Eric Clapton - Crossroads

Genre: Compilation
Veröffentlichung: Mai 1988
Produzent: Bill Levenson
Label: Polydor
Format: 4 CD Box-Set / 6 LP

Die 4 CD-Box "Crossroads" ist bis heute die beliebteste Compilation zu Eric Clapton. Nicht nur ihr Umfang (73 Songs) sprengt alles bisher erschienene, auch die Songauswahl aus allen Epochen umfasst viel bis dato unveröffentliches Material und macht die Box somit AUCH für eingefleischte Fans zu einem "must have". Den Kennern sei zum einen auf die fünf Songs von "Derek & The Dominos" hingewiesen, die einst für ein zweites Album geplant waren, das allerdings nie veröffentlicht wurde (CD 3) und zum anderen auf zahlreiche weitere Songs, die bislang nur auf mühselig aufzutreibenen Singles erschienen waren (siehe Sternchen).

Alles in allem bietet "Crossroads" wegen seiner repräsentativen Auswahl sowohl einen hervorragenden Einstieg als auch aufgrund der musikalischen Raritäten ein unentbehrliches Supplement in jeder guten EC-Plattensammlung.

Tracklist CD 1:
Yardbirds, Bluesbreakers, Cream

1. Boom Boom
2. Honey In Your Hips
3. Baby What's Wrong
4. I Wish You Would
5. A Certain Girl
6. Good Morning Little Schoolgirl
7. I Ain't Got You
8. For Your Love
9. Got To Hurry
10. Lonely Years *
11. Bernard Jenkins *
12. Hideaway
13. All Your Love
14. Ramblin' On My Mind
15. Have You Ever Loved A Woman *
16. Wrapping Paper
17. I Feel Free
18. Spoonful
19. Lawdy Mama *
20. Strange Brew
21. Sunshine Of Your Love
22. Tales Of Brave Ulysses
23. Steppin' Out *

2:25
2:18
2:40
2:19
2:17
2:45
1:59
2:29
2:35
3:17
3:47
3:14
3:34
3:07
6:41
2:21
2:52
6:30
1:50
2:46
4:10
2:46
3:31


Tracklist CD 2:
Cream, Blind Faith, Delaney & Bonnie, Solokarriere 70er, Derek & The Dominos

1. Anyone For Tennis
2. White Room
3. Crossroads
4. Badge
5. Presence Of The Lord
6. Can't Find My Way Home
7. Sleeping In The Ground *
8. Comin' Home
9. Blues Power
10. After Midnight
11. Let It Rain
12. Tell The Truth *
13. Roll It Over
14. Layla
15. Mean Old World
16. Key To The Highway
17. Crossroads

2:37
4:56
4:14
2:43
4:48
3:15
2:50
3:13
3:06
3:17
5:01
3:23
4:29
7:07
3:50
6:27
8:17

Tracklist CD 3:
Derek & The Dominos, Solokarriere 70er

1. Got To Get Better In A Little While*
2. Evil *
3. One More Chance *
4. Mean Old Frisco *
5. Snake Lake Blues *
6. Let It Grow
7. Ain't That Lovin You *
8. Motherless Children
9. I Shot The Sheriff
10. Better Make It Through Today
11. The Sky Is Crying
12. I Found A Love
13. It Hurts Me Too
14. Whatcha Goona Do *
15. Knockin' On Heavens Door
16. Someone Like You

5:31
4:25
3:17
4:02
3:33
4:56
5:26
4:51
7:48
4:05
3:57
3:38
5:34
3:01
4:21
4:30

Tracklist CD 4:
Solokarriere 70er, Solokarriere 80er

1. Hello Old Friend
2. Sign Language
3. Further On Up The Road *
4. Lay Down Sally
5. Wonderful Tonight
6. Cocaine
7. Promises
8. If I Don't Be There By Morning
9. Double Trouble
10. I Can't Stand It
11. The Shape You're In
12. Heaven Is One Step Away
13. She's Waiting
14. Too Bad
15. Miss You
16. Wanna Make Love To You
17. After Midnight *

* Version / Song bislang auf keinem Album erschienen

3:34
2:56
6:18
3:50
3:42
3:35
3:00
4:34
8:01
4:09
4:09
4:09
4:55
2:37
5:05
5:43
4:05

Besetzung:
Siehe die jeweiligen Epochen und Alben.


In Deutschland erschienen

Schreibt eine Rezension!
Sendet dazu eine E-Mail an
webmaster@clapton.de
Der Text wird auf dieser Seite publiziert.