Eric Clapton - Complete Clapton

Genre: Compilation
Veröffentlichung: Oktober 2007
Produzenten:
Label: Polydor (Universal)
Format: 2 CD

"Complete Clapton" klingt vielversprechend, jedoch zeigt schon das Format (2CD), dass der Name der Sache nicht ansatzweise gerecht werden kann. Dennoch bieten die zwei CDs einen vielfältigen, chronologisch sortierten Einstieg in Claptons Musikgeschehen der letzten 40 Jahre: Bluesrock-Hits der 60er, Laidback und Reggae der 70er, Pop der 80er, Unplugged und Drum&Bass der 90er und nicht zuletzt Material aus den Retro-Projekten der letzten Jahre. Die Scheiben repräsentieren Eric Clapton in seiner ganzen Musikfülle, sie kratzen jedoch nur an der Oberfläche. Man übersieht zwangsläufig, dass Eric Claptons eigentliche Wurzeln im Blues liegen. Und der kommt hier - wenn man den Titel betrachtet - viel zu kurz.

Tracklist CD 1:

1. I Feel Free
2. Sunshine Of Your Love
3. White Room
4. Crossroads
5. Badge
6. Presence Of The Lord
7. After Midnight
8. Let It Rain
9. Bell Bottom Blues
10. Layla
11. Let It Grow
12. I Shot The Sheriff
13. Knockin' On Heaven's Door
14. Hello Old Friend
15. Cocaine
16. Lay Down Sally
17. Wonderful Tonight
18. Promises
19. I Can't Stand It

 

Tracklist CD 2:

1. I've Got a Rock 'n' Roll Heart
2. She's Waiting
3. Forever Man
4. It's In The Way That You Use It
5. Miss You
6. Pretending
7. Bad Love
8. Tears In Heaven
9. Layla (unplugged)
10. Running On Faith (unplugged)
11. Motherless Child
12. Change The World
13. My Father's Eyes
14. Riding With The King
15. Sweet Home Chicago
16. If I Had Possession ...
17. Ride The River

 

Besetzung:
Siehe die jeweiligen Alben.


In Deutschland erschienen.

Schreibt eine Rezension!
Sendet dazu eine E-Mail an
webmaster@clapton.de
Der Text wird auf dieser Seite publiziert.


1. REZENSION (anonym) vom 04.11.2007:
Eine ganz nette Kompilation von Claptons Hit-Singles, mehr aber auch nicht. Der Inhalt der CD wird dem Namen nicht annähernd gerecht.
Hoffentlich wird die nächste Kompilation eine Ansammlung seiner besten Lieder und nicht nur seiner Singles.