EC live @ RAH May 2015

Aktuelles und Vergangenes aus seinem Leben und seiner Musik

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon smile07ec » Sa 14. Nov 2015, 05:32

Auch bei mir ist nun leider nix mehr mit vorfreuen - der nette Herr vom Paketdienst war kurz nach meinem Posting hier.

Ich bin sehr angenehm überrascht von dieser schönen Aufmachung. Die CD's hab ich natürlich sofort eingelegt, den Film gucke ich wahrscheinlich erst übernächste Woche. Ich bin im Moment sehr eingespannt mit Vorbereitungen wegen eines Termins am nächsten Sonntag (Ihr seht an der Uhrzeit meine "Arbeitszeiten") und kann wohl erst danach wieder richtig durchschnaufen. Aber dann werde ich mir ein Glas guten Wein einschenken, die DVD's einlegen und ganz tief eintauchen in Erinnerungen. Dass ich EC erst so kurz "kenne" und deshalb meine Erinnerungen natürlich sehr begrenzt sind, macht in diesem Fall fast gar nix - DENN ICH WAR DABEI IN DIESEM MAI 2015 :D

Zwar nicht an den Aufnahmetagen, aber doch bei der Konzertreihe und ich freu mich total, dass es zu diesem Anlass so eine klasse Erinnerung gibt. Das Buch zeigt sehr schön die RAH-Stimmung und die Fotos spiegeln auch "mein" Konzert wider. Findet sich von Euch wer wieder auf den Bildern?

Irgendwo hier schrieb ich mal, dass ich mir diese Edition ein klein wenig wie die "Blue Guitars" von Chris Rea vorstelle - von der Aufmachung her. Ein klein wenig habe ich damit Recht behalten. Klar, sie ist anders. Die "Blue Guitars" sind Lebens-/Krankheitsverarbeitung und EC's Edition ist "nur" 70 Jahre Leben und 200 x RAH - trotzdem stell ich sie nebeneinander ins Regal, denn beide sind etwas Besonderes. Jede auf ihre Art.

LG Petra

PS: Mein Mann war ja mit im Kino und kennt den Film/das Konzert, obwohl er EC nicht ausstehen kann. Als ich vorhin mein Päckchen auspackte meinte er, dass ich dafür bestimmt 90 Euro bezahlt hätte (2 DVD's/2 CD's und Buch). Tja, soviel zu "das Teil ist die 32,99 € mal wirklich wert". Völlig Deiner Meinung!
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon schmiddix » Sa 14. Nov 2015, 21:07

Was für eine Aufregung hier allein über Zustelltermine... schön, wie sich alle schön vorfreuen können. :)

Ich hatte Glück und die Blu-ray schon am Donnerstag im Briefkasten. Also konnte ich gestern schon einen Konzertabend genießen.
Und es war ein Genuss. Klanglich und in Sachen Bild war rein nichts zu meckern. Das kurze Intro erinnerte ein wenig an Bonamassa- Konzertfilme... Kamerafahrten in Nahaufnahme über Instrumente, Pulte, Knöpfe.

Leider muss ich für meinen ganz persönlichen Geschmack dann aber sagen, dass es "nur" ein supersolides Clapton- Konzert war, trotz schöner Auswahl der Songs. Vielleicht hatte ich gestern noch nicht die Ruhe, mich richtig darauf einzulassen. Aber es hat mich nicht so mitgenommen wie etwa "Clapton & Friends" oder "In Hyde Park" oder auch "24 Nights", die ich alle kürzlich noch mal wieder gesehen habe.
Wie man so sagt, sprang der Funke nicht völlig über, obwohl technisch natürlich alles besser war als bei den genannten viel älteren Aufnahmen.
Das soll nicht falsch verstanden werden: Ich habe mich über ein gutes Konzert gefreut, es hat Spaß gemacht es zu sehen.
Aber an Aufnahmen in meiner Sammlung, bei denen die Gitarrenklänge auf der Wellenlänge der Nerven schwingen, kommt es nicht heran.

Und dann erinnere ich mich an Youtube- Konzertschnippsel aus diesem Jahr. Dort ist EC nach dem Tour-Karriereende für einen guten Zweck aufgetreten in Sachen von Kinderkrankheiten meine ich. Auch da erschien er mir irgendwie "besser drauf", spiellauniger oder wie auch immer man sagen will.

Vielleicht liegt es einfach an seiner Tagesform.
Vielleicht tue ich mich auch schwer, weil ich mir nun auch nicht sicher bin, was sich mehr verändert hat: Slowhand mit inzwischen 70 oder mein Hörgeschmack.
Vielleicht kann ich mit dem 70jährigen nicht Schritt halten. :)

Meine Highlights wären (ohne wertende Reihenfolge) aus dieser Aufnahme "Somebody's Knockin' On My Door", "Cocaine", "Let It Rain" und der Bonus "Little Queen Of Spades".
Mit wiederholtem Hören und Reinhören kommen aber meistens noch ein paar hinzu, "Crossroads" wäre ein Kandidat.
"I Shot The Sheriff" wird mir leider mal wieder durch diese kieksige Singvariante des Refrains vermiest, schade.

Soweit meine gefühlte Meinung.

Ich wünsche allen, die ihre Post jetzt erhalten haben oder klassisch in ein Musikgeschäft gegangen sind, ein schönes Wochenende und viel Freude mit dem Konzert!

schmiddix
schmiddix
 
Beiträge: 39
Registriert: So 2. Sep 2012, 09:40
Wohnort: Niedersachsen

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon Uli » Sa 14. Nov 2015, 21:29

schmiddix hat geschrieben:Leider muss ich für meinen ganz persönlichen Geschmack dann aber sagen, dass es "nur" ein supersolides Clapton- Konzert war, trotz schöner Auswahl der Songs. Vielleicht hatte ich gestern noch nicht die Ruhe, mich richtig darauf einzulassen. Aber es hat mich nicht so mitgenommen wie etwa "Clapton & Friends" oder "In Hyde Park" oder auch "24 Nights", die ich alle kürzlich noch mal wieder gesehen habe.


Genau so habe ich es gestern auch empfunden.
Es ist eine tolle DVD. Handwerklich perfekt aber etwas unbeseelt.
Mein Favorit ist und bleibt "Live in Hyde Park".
Benutzeravatar
Uli
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 09:50
Wohnort: Sauerland

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon gooseman » So 15. Nov 2015, 11:23

Ich finde, es ist Claptons schwächstes Livealbum bislang. Irgendwie uninspiriert. Die Band finde ich auch zu "clean". Was ich aber großartig an der DVD finde, sind die alten Aufnahmen aus der RAH. Da hat er schon Historisches hinterlassen. Und einem 70jährigen muss man halt zugestehen, dass er unschwer wie ein 40jähriger spielen kann.
Die Aufmachung ist - in der Tat - sehr gelungen.
gooseman
 
Beiträge: 242
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 10:53

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon willie » So 15. Nov 2015, 17:44

Bild und Ton ---nicht syncron
wie kann das passieren?
Gruss Harald
willie
 
Beiträge: 121
Registriert: So 8. Jan 2012, 19:07

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon redstrat » Mi 25. Nov 2015, 09:20

Bild und Ton ---nicht syncron
wie kann das passieren?


Bin jetzt etwas irritiert ! :o

Dies steht seit 10 Tagen hier drinnen und bleibt unkommentiert ?

Ist das tatsächlich so ?

Gruss
Bernd
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort
Benutzeravatar
redstrat
 
Beiträge: 631
Registriert: Do 5. Jan 2012, 09:42
Wohnort: Neuwied

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon LesPaul » Mi 25. Nov 2015, 09:29

redstrat hat geschrieben:
Bild und Ton ---nicht syncron
wie kann das passieren?


Bin jetzt etwas irritiert ! :o

Dies steht seit 10 Tagen hier drinnen und bleibt unkommentiert ?

Ist das tatsächlich so ?

Gruss
Bernd


Also bei mir isses synchron. Hatte nur einmal kurz den Eindruck, dass Steve Gadd mal (1 Sek.?) nicht synchron war, aber ich kann mich auch täuschen.

@willie, sind andere DVDs denn alle synchron bei dir?
Benutzeravatar
LesPaul
 
Beiträge: 283
Registriert: Do 5. Jan 2012, 01:50
Wohnort: München

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon jsauer56 » Mi 25. Nov 2015, 11:36

Hallo Harald,

das kann eigentlich nur eine falsche Einstellung an deinem DVD Player sein.
Manche Player haben eine Einstellung lip synch die man aktivieren muss und dann passt es.
jsauer56
 
Beiträge: 281
Registriert: Di 31. Jan 2012, 14:50

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon redstrat » Mi 25. Nov 2015, 11:41

@all

Na , das hört sich doch gut an ! :)

Alles andere hätte mich aber dann doch sehr verwundert !

Gruss
Bernd
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort
Benutzeravatar
redstrat
 
Beiträge: 631
Registriert: Do 5. Jan 2012, 09:42
Wohnort: Neuwied

Re: EC live @ RAH May 2015

Beitragvon willie » Fr 27. Nov 2015, 13:18

Danke Bernd,Jürgen und Klaus für die Antworten.
Habe noch nichts probiert.
Der schon sehr alte Sony-Player spielt auch keine Gebrannten,
Wird Zeit für einen Neuen.
Schöne Vorweihnachtszeit.
Harald
willie
 
Beiträge: 121
Registriert: So 8. Jan 2012, 19:07

Vorherige

Zurück zu Clapton und seine Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron