Seite 5 von 10

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2015, 06:59
von EricsBadge
E N J O Y ! ! !

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2015, 07:50
von juergen2
Moin allerseits,

ist heute Abend jemand von euch im Cinestar Saarbrucken?

Ich werde mit meiner besten Ehefrau von Welt da sein.

Viele Grüsse

Juergen2

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2015, 12:32
von Sahne68
@ Juergen2

auch ich werde mit der besten Holden heute Abend aufschlagen. Man sieht sich. Sahne68

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2015, 20:52
von Webmaster
Hallo Leute,

jetzt steht auch alles (endlich!) auf der Startseite.

Hatte von der PR-Agentur (S&L Medianetworx GmbH) die offizielle Pressemitteilung erhalten. Noch ein interessanter Absatz, der den Kinogang vom Erwerb der DVD/Blu-Ray unterscheidet:
Zusätzlich zum Live-Konzert wird im Kino auch ein Special Feature gezeigt, das exklusiv fürs Kinopublikum produziert wurde. Präsentiert von Paul Gambaccini, enthält es Interviews mit den namhaften Musikern Paul Carrack, Andy Fairweather Lowe und Chris Stainton und den bekannten Journalisten High Fielder und Paul Sexton.

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2015, 20:53
von Webmaster
Und das offizielle deutsche Filmplakat

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Mo 14. Sep 2015, 22:14
von juergen2
So, gerade zurück aus dem Kino.

Hammerkonzert! Allein der Sheriff war es wert.

Wonderful tonight und Layla eher pflichtbewusst runtergespielt, aber der Rest war echt gut.

Auch wenn man ihm langsam sein Alter anmerkt(irgendwie kommt er nicht mehr so kraftvoll rüber), spielerisch ist er nach wie vor eine Offenbarung. Keine Ahnung wie man ein ganzes Konzert solche High End Soli aus dem Ärmel schütteln kann. Er kann es nach wie vor!

Überrascht hat mich die sehr gute Bildqualität trotz großer Leinwand.

Die Bluray kommt definitiv auf die Weihnachtswunschliste!

Viele Grüße

Juergen2

P.S. Andy hat mir wieder mal mein altbekanntes Rätsel aufgegeben...was findet Eric nur an seinem Gitarrenspiel?

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Di 15. Sep 2015, 06:08
von EricsBadge
Für alle, die in der Albert Hall 2015 waren, ein wahrer Traum! Bild- und Tonqualität hervorragend! Man konnte Details entdecken, die man nicht einmal aus der ersten Reihe erkennen würde! Leider fehlte "Little Queen Of Spades", soll aber als Bonustrack auf der BluRay/DVD kommen. Ein kleiner Vorfall ist uns in Siegen passiert. Etwa kurz vor "You Are So Beautiful" kamen 2 Polizisten mit einem Kinomitarbeiter in den Saal und haben mich und einen Freund aus dem Kino geholt (!). Weil wir ab und zu ein Foto gemacht hatten. Es waren etwa 50 Zuschauer in unserem 150-Sitze-Kino. Nach Aufnahme der Personalien und Beschlagnahme unserer beiden Handys (mit dem Vorwurf, den Kinofilm mitgeschnitten zu haben) konnten wir Slowhand im Saal weiter verfolgen...

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Di 15. Sep 2015, 07:06
von CDW
Moin EricsBadge,

habt ihr die Handys schon zurück bekommen, oder werden sie vor der Rückgabe noch kriminaltechnisch im Polizeilabor untersucht?

Gruß - CDW

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Di 15. Sep 2015, 07:12
von willie
Guten Morgen
Leider konnte der Film die eizigartige Atmosphäre der Hall nicht so recht wiedergeben.
Der Sound war in Fulda nicht so dolle. Eine gute Anlage zu Hause bringt da sicher mehr.
Aber: es hat sich gelohnt.
Gruss aus dem Vogelsberg
Harald

Re: EC live @ RAH May 2015

BeitragVerfasst: Di 15. Sep 2015, 08:40
von swlabr
Für mich positive Überraschung: Ich fand's großartig, tolle Kameraführung, immer wieder zwischendurch aus unterschiedlichen Zuschauerperspektiven und ansonsten sehr schöne Detailaufnahmen. Ich musste oft an den bisher für mich unerreichten Konzertfilm "The Last Waltz" von Martin Scorsese denken. Die Bilder hier sind ähnlich intim. Der Mix ist hervorragend, lediglich bei "Tears in Heaven" hätte der Synth, der die Pedal-Steel imitiert, etwas leiser sein können.

Da die Soundanlage im Cinestar Dortmund wirklich gut ist, war es ein tolles Erlebnis. Wenn ich ganz ehrlich bin, bekommt man mehr mit als in der Halle...

Und ich werde mir auch noch die DVD holen.

Gruß
swlabr