Neues EC Album "I still do"

Aktuelles und Vergangenes aus seinem Leben und seiner Musik

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon man of blues » Sa 5. Mär 2016, 12:46

Ich habe überhaupt keinen Bock drauf, irgendetwas musikalisches fundiert entlarven zu wollen :roll: .

Nur soviel: Man sollte immer erst abwarten, bis das zu bewertende Produkt auch greif(hör)bar ist. Spekulative Vorbewertungen, die einem Produzenten eine unveränderbare Position angedeihen lassen, sind einfach unnötig. Es hat mich schon immer extrem genervt, wenn man ohne konkrete Kenntnis dessen, sich anmaßt, aufgrund der "Vorgeschichte" der beteiligten Musiker (bei dir sogar hinsichtlich des Alters) eine hellseherische Beurteilung vornehmen zu können.

Was "The Breeze" angeht, solltest du dir mal genau überlegen, was Clapton und seine Freunde mit dem Album bezwecken wollten. Allein die Erweiterung des Albumnamens ("An Appreciation of JJ Cale") sagt es doch schon aus! Eine Verneigung vor dieser Musik, verbunden mit der Eigenschaft, "Neulinge" für J.J. Cales Mucke zu gewinnen. Mal ganz abgesehen davon, dass alle Beteiligten den Songs mit ihrem Gesang noch eine weitere Wärme geben. "Someday" mit Mark Knopfler und "Magnolia" mit John Mayer möchte ich nur mal als gute Beispiele hierfür nennen. Auch wenn Cales Gitarrenspiel schon sehr sehr relaxt und gut war, so ist das musikalische Fundament mit Claptons Gitarre noch eine Spur näher an der Verzückung. Erst recht zusammen mit Knopfler, Mayer, Nelson und Petty. Was soll ich noch sagen? Es ist ein in für die Ewigkeit in Stein gemeißeltes Denkmal für die seit Jahrzehnten bestandene Kooperation zweier gegnadeter Künstler.

Also Olli, behalte ruhig deine Meinung. Auch meine Argumente werden dir nicht reichen. Egal, du bist halt ein Kritiker :!:
man of blues
 
Beiträge: 164
Registriert: Do 5. Jan 2012, 22:07

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon mulehead-olli » Sa 5. Mär 2016, 15:14

man of blues hat geschrieben:Auch meine Argumente werden dir nicht reichen. Egal, du bist halt ein Kritiker :!:

Muss ich jetzt nicht verstehen, oder :roll: :?:

Du hast doch beschrieben, was dir an "Breeze" besonders gefällt - das ist dein Feeling zur Platte und alles ist gut :P

Zum Abwarten - natürlich ist das, was ich persönlich bei den Namen zur neuen Produktion erwarte reiner Spekulatius. Aber ... seien wir doch mal ehrlich ... da ist niemand dabei, der tatsächlich verdächtig wäre, etwas Unerwartetes beizutragen. Da dir offenbar "The Breeze" als "in Stein gemeißeltes Denkmal" gereicht, dürften deine Erwartungen bezüglich "I Still Do" selbstredend bedeutend froher ausfallen, als es meine sind.
So sehr ich auch Clapton als Künstler verehre, aber seine Studioproduktionen emfpinde ich persönlich schon seit geraumer Zeit als reichlich blutleer und bei weitem nicht an das heranreichend, was dem Talent des gereiften Clapton entsprechen würde/könnte. Aber gut - niemand zwingt mich seine neueren Scheiben zu kaufen :mrgreen:

Rock on
Olli
Benutzeravatar
mulehead-olli
 
Beiträge: 68
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 02:29

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon man of blues » Sa 5. Mär 2016, 20:17

Ok, ich wollte dich auch nicht zu sehr angreifen - nur ein bisschen ;) . Meine Absicht war, dass du meine Meinung annimmst. Deswegen die Aussage mit den Argumenten und dem Kritiker. Aber du hast halt deine eigene Meinung :shock: . Muss ich mit leben, kann ich mit leben lieber Olli.

"I still do" heißt ja im Grunde soviel wie "Ich mache immer noch (was ich will)". Und das kann EC sich wahrlich leisten. Zugegebenermaßen sind seine letzten Produktionen nicht zum Niederknien. Was mich dabei eher mehr enttäuscht ist die Tatsache, dass er diese Songs nicht zum Teil live bringt und sie dabei ordentlich aufheizt. "River of Tears" ist ein klassisches Beispiel dafür - live seinerzeit ein superbes Prachtstück :D :D :D . Ich liebe es immer noch.

So Olli - hier ist meine Hand und Peace :) .
man of blues
 
Beiträge: 164
Registriert: Do 5. Jan 2012, 22:07

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon EricsBadge » Di 8. Mär 2016, 21:30

Auf diesen Song von Eric's neuer CD bin ich gespannt.
Hier zum Vergleich Mr. Zimmerman's Live Version zusammen mit Joan Baez:

https://www.youtube.com/watch?v=UWc2e5K ... e=youtu.be
Dateianhänge
DylanSt.AugustineLive.jpg
DylanSt.AugustineLive.jpg (120.11 KiB) 1259-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2316
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon EricsBadge » Di 15. Mär 2016, 07:54

Kleiner Seitenblick auf "Sir Peter Blake", Erschaffer des Beatles Sgt. Pepper Albums und auch der Maler des 2015 Tourbooks sowie des neuen Clapton Album Covers.
Er wird jetzt 84 Jahre alt und hat dafür sein 1967er Beatles Werk in die heute Zeit übertragen mit den Favoriten aus seinem Umfeld und der englischen Kulturszene.
Eric prominent vorne neben Elvis Costello:
Dateianhänge
Sir-Peter-Blake-new-Sgt-P-001.jpg
Sir-Peter-Blake-new-Sgt-P-001.jpg (313.81 KiB) 1132-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2316
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon smile07ec » Di 15. Mär 2016, 13:35

Danke EricsBadge. Da lassen einige Gesichter "mein Herz aufgehen". Besonders freue ich mich, dass auch Alexander McQueen verewigt ist. EC als Hauptdarsteller entschädigt hier etwas für seine Platzierung auf dem RAH-Dreiteiler. Elvis Costello als "Duettpartner": perfekt.

Auch wenn ich bekennender Bowie-Fan bin, so bin ich hier doch froh, dass er nur im Mittelfeld zu sehen ist. Alles andere hätte einen faden Beigeschmack.

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon EricsBadge » Fr 25. Mär 2016, 15:32

Es geht los. Auf Spotify. Hier der erste Titel vom neuen Album: Can't Let You Do It":

https://play.spotify.com/album/0RbNPV5xENfX1u3u7mQtmb
Dateianhänge
EC_2016 SpotifyCan'tLetYouDoIt.jpg
EC_2016 SpotifyCan'tLetYouDoIt.jpg (124.06 KiB) 948-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2316
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon gooseman » Sa 26. Mär 2016, 18:57

Auch wenn es wieder weichgespült bis ultimo ist - der Cale Sound steht ihm einfach. Allerdings ist das Stück schon arg plätschernd...
gooseman
 
Beiträge: 242
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 10:53

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon EricsBadge » Fr 1. Apr 2016, 19:34

Surfdog hat natürlich wieder die üblichen DeLuxe Varianten:

http://www.surfdog.com/?s=Eric+Clapton& ... pe=product
Dateianhänge
IStillDoDeLuxe.jpg
IStillDoDeLuxe.jpg (371.02 KiB) 718-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2316
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Neues EC Album "I still do"

Beitragvon luisa_musika » Fr 1. Apr 2016, 22:29

Hi Claptomanen
ich konnte nicht wiederstehen und habe die Denim Box vorbestellt :mrgreen:
Happy Weekend luisa_musika
Benutzeravatar
luisa_musika
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 13:01
Wohnort: MUC

VorherigeNächste

Zurück zu Clapton und seine Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron