Seite 8 von 9

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2015, 14:27
von EricsBadge
Eines der Highlights auch am zweiten Abend: "Let It Rain". Schönes alternatives Close-Up Video:

https://www.youtube.com/watch?v=jPEGujCMjQs

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2015, 17:14
von EricsBadge
Ganz schön schnell die Jungs. Artwork fertig, mp3 da, hier steht schon ein ganzer Abend:

http://bigozine2.com/roio/?p=2314

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2015, 17:44
von EricsBadge
Es wurden wirklich unzählige (private) Fotos gemacht in New York.
Einige sehr schöne Shots sind dabei...

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2015, 06:05
von EricsBadge
Noch ein schönes Bild mit den Ladys, aufgenommen von einem japanischen Freund...

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2015, 22:58
von smile07ec
Gefällt mir, was ich da an Aufnahmen und Fotos sehe. Eric wirkt so zufrieden und ausgeglichen.
Das ist es eigentlich auch, was ich in der RAH sehen will. Special Guests wären toll (krieg Jimmy nicht mehr aus dem Hirn, sorry), aber ein mit sich und der Welt zufriedener EC wäre für mich das absolute Highlight. Dafür verzichte ich gerne auf jeden Gast.

Bisher dachte ich immer: EC in der RAH ist das Höchste. Nun bin ich ein bisschen traurig, dass ich ihn nie im MSG erleben konnte. Das scheint hier wirklich eine eigene Liga zu sein. Bin ich wohl zu spät auf ihn aufmerksam geworden - that's Life.

LG Petra

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2015, 18:22
von gooseman
Im Gegensatz zu Basel strahlt er ja wieder Kraft und (wenn man das bei ihm sagen kann) Spaß aus. Aber diese Backgroundtanten finde ich nach wie vor furchtbar. Die krähen ja wirklich in jeden Song rein. Und Layla mal wieder akustisch. Schade! Aber ansonsten schöne Videos, die zuversichtlich stimmen.

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 10:04
von somebody2003
Habe mir mal das Vergnügen gegönnt und die Aufnahme vom 1.5. komplett gehört. Kann mir jemand erklären, warum ich das Gefühl nicht los werde, das alles schon einmal gehört zu haben? Und zwar nicht einmal, sondern viele Male? Komisch, komisch... Nur gut, dass Clapton nicht immer das Gleiche spielt. In London wird es sicher eine komplett andere Set-List geben. Da bin ich ganz zuversichtlich. Man siehr sich ;-)

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 11:31
von LesPaul
smile07ec hat geschrieben:...
Bisher dachte ich immer: EC in der RAH ist das Höchste. Nun bin ich ein bisschen traurig, dass ich ihn nie im MSG erleben konnte. Das scheint hier wirklich eine eigene Liga zu sein. Bin ich wohl zu spät auf ihn aufmerksam geworden - that's Life.

LG Petra


Habe ihn mit Winwood im Feb. 2008 im MSG sehen dürfen, eins meiner beiden TOP- Konzerte, das andere ist natürlich CREAM, RAH, 6.Mai 2005.
Aber ich kann nur sagen: die Location MSG ist bei weitem nicht so schön wie die RAH! Erinnert mich schon mehr an die 02- Arena in London.
Außerdem sind die Amerikaner "hektischer" als die Londoner. Dauernd am Reden, rein und raus, Getränke holen :roll: , hat mich genervt. Aber diese Unsitte ist inzwischen ja überall verbreitet.
Und das Smartphone-Gefilme leider auch. Man sollte doch lieber die einzigartige Live-Atmo genießen anstatt sich das Ganze über den kleinen Bildschirm anzusehen. Und der Erinnerungswert ist eigentlich auch nur gering.
Das ist meine Meinung... :(

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2015, 12:36
von smile07ec
Hmmm, so verschieden sind eben die Eindrücke - was für den Einen das absolute Erlebnis ist, sieht der Andere wieder eher nüchtern.
Nach den Postings über MSG war ich wirklich der Meinung, dass es dort einzigartig ist, aber hier ist wohl eher die Stimmung auf der Bühne gemeint.

Letztendlich wird es wohl in jeder Location tolle und weniger beeindruckende Momente geben, wobei die RAH allein vom Aussehen her schon wirklich atemberaubend ist. Aber auch dort ärgerte ich mich über meinen Sitznachbarn 2013. Natürlich nicht über Dich, Bernd :D Auf meiner anderen Seite saß einer, der das komplette Konzert hindurch nur Wein trank, laut quatschte und ständig am rennen und Nachschub holen war. Das nervte extrem, aber es hätte wohl wenig gebracht, nen Besoffenen zu bitten, leise zu sein. Mein extremstes Erlebnis mit einem Sitznachbarn hatte ich vor einigen Jahren in der Alten Oper in Frankfurt. Der zog sich wirklich Schuhe und Strümpfe aus und pobelte zwischen seinen Zehen den Dreck raus.
Zum fotografieren: Ich versuche auch sehr oft, Videos und Bilder zu machen und meine Kamera mit reinzubringen, weil es einfach schön ist, das alles nach dem Konzert nochmal in Ruhe anzugucken. Was ich allerdings nicht mache und auch nicht leiden kann ist, wenn ich ständig Displays vor die Nase gehalten krieg. Ich halte meine Kamera immer nur vor meinen Körper und lasse sie nebenbei mitlaufen, während ich das Konzert live angucke. Ab und zu kontrolliere ich mal mit nem kurzen Blick aufs Display, ob ich nicht inzwischen die Hallendecke filme. Sobald sich jemand gestört fühlt, schalte ich das Ding ab. Bin mal gespannt, ob ich in der RAH die Möglichkeit zu ein oder zwei Aufnahmen bekomme. Die sind dort ja wirklich äußerst streng.

LG Petra

Re: Eric Live in NY MSG 2015!

BeitragVerfasst: So 10. Mai 2015, 11:12
von EricsBadge
Hier noch eine Sammlung wirklich exzellenter Fotos vom Konzert in New York, verarbeitet in einem Video:

https://www.youtube.com/watch?v=z3q1DvMAKnc