EC @RAH im Mai 2017

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon MrStrato » Di 24. Jan 2017, 20:31

Falls noch jemand investieren möchte: eine VIP Box ist gerade frei in der RAH - 12 Plätze für 5600 pfund ;-)
MrStrato
 
Beiträge: 68
Registriert: Do 20. Jun 2013, 19:34

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon Guthrie » Mo 13. Feb 2017, 20:20

Ich weiß, es ist wohl ziemlich aussichtslos. Aber weiß zufällig jemand, wo man noch einigermaßen bezahlbare Tickets für eine der RAH-Konzerte bekommt? Beim Versuch, noch bezahlbare Tickets zu erwerben, wäre ich fast auf eine Betrügerfirma namens Ticket-Selection hereingefallen. Ich könnte auch Tickets zum Tausch anbiten - für die 3 restlos ausverkauften Dylan-Konzerte im Theater Palladium in London oder für die Dylan-Konzerte in Frankfurt, Düsseldorf und Luxemburg. Ich habe jeweils Tickets für hervorragende Plätze (außer in Luxemburg, da ist freie Platzwahl).
Guthrie
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:11

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon EricsBadge » So 19. Feb 2017, 11:49

Noch ein kleiner Art-Tipp für London:
Tate Gallery seit Februar bis 29. Mai 2017: "DAVID HOCKNEY"
Dateianhänge
London2017TateHockney.jpg
London2017TateHockney.jpg (188.56 KiB) 1146-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon smile07ec » Sa 4. Mär 2017, 02:00

Bin nun auch bis 24.5. in London und könnte theoretisch am 22. in die RAH. Mal seh'n, vielleicht ergibt es sich spontan und ich ergattere noch ein Ticket vor Ort.

Allen RAH-Leuten wünsche ich jedenfalls jetzt schon eine tolle Setlist. Vielleicht erbarmt er sich ja mal wieder ;)

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon ericclapton92 » Do 9. Mär 2017, 22:25

Grias Eich :-)

Für den Fall, dass noch jemand 2 Karten so irgendwo in einer Tischlade -....hat...ich nehme sie !!!!!! :-)

Ware gern wieder mit dabei.....

Glg

Martin
ericclapton92
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 14:39

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon luisa_musika » So 2. Apr 2017, 10:34

Morgen Claptomanen,
hoffen wir das Eric bis Ende Mai wieder fit ist.
Wäre extrem schade und man muss alles stonieren. Die Flüge bekäme ich nicht wieder zurück.
Im Herbst bin ich schon ausgebucht.
Also Eric werde wieder Top-Fit, wenn Du dich im Mai auch noch schonen musst, gib bitte rechtzeitig Bescheid ;-)
Man sieht sich.
Äh und hört sich.
Gute Besserung
Gruß und schönen Sonntag luisa_musika
Benutzeravatar
luisa_musika
 
Beiträge: 162
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 13:01
Wohnort: MUC

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon smile07ec » So 2. Apr 2017, 18:04

Ich denke, er wird die RAH-Konzerte spielen. Vielleicht nicht 100 % fit und mit ein paar Abstrichen, aber mein Gefühl sagt mir, dass er sein Heimspiel irgendwie durchzieht. Sollte mich mein Gefühl doch trügen, dann wäre es immerhin eine Überlegung wert, London anderweitig zu genießen (Pink Floyd-Ausstellung im V&A z. B.), anstatt sich über verlorenes Geld durch Stornogebühren zu ärgern ;) .

Jetzt denken wir einfach mal positiv! Ich drück Euch Ticketbesitzern jedenfalls die Daumen und ich halt mir den 22. in London vorerst immer noch frei.

LG Petra

PS: Wenn wir grad schon in London sind: War von Euch schonmal jemand in Stonehenge? Wir machen am 18. die Private-Tour in den Inner Circle zum Sonnenaufgang. Bin sehr gespannt drauf.
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon bronco » Do 13. Apr 2017, 12:04

Hallo Leute, habe gerade von einem sehr freundlichen Leser des Forums noch eine Karte für den 25.5. erstanden. Jetzt brauch ich natürlich auch ne Unterkunft. Bin zum ersten Mal in der RAH. Wer kann mir Tipps geben für Hotels? Wo seid ihr untergebrach? Gibt es ein Vortreffen?
Ciao
Bronco
P.S. Gibt es Erfahrungen darüber ob es schon mal Probleme gegeben hat, dass auf dem Ticket ein anderer Name steht als meiner?
bronco
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:41

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon smile07ec » Sa 15. Apr 2017, 00:11

Hallo Bronco,
zuerst mal Glückwunsch zum Ticket :D
Was Hotels angeht - tja, welche Preisklasse darf's denn sein und wie lange willst Du bleiben? Ich würde Dir zu einer Unterkunft in Kensington oder Bayswater/Paddington raten, wobei Kensington in der Regel teurer, dafür aber auch schöner ist. Von dort ist man ruckzuck an der RAH und mit Circle- und District-Line kommst Du schnell überallhin zum Sightseeing, oder in eines der tollen Museen. Wir waren mit dem "London House Hotel" in Bayswater zufrieden. Das war sauber, unser Zimmer hatte Normalgröße (absolut nicht selbstverständlich in London!) und es war bezahlbar. Frühstücksbuffet wird angeboten, kostet aber extra. Das ist ein Mittelklasse-Hotel ohne Restaurant oder Hotelbar, aber im Umfeld gibt es viele Lokale und auch Lebensmittel-Läden.
Das erste Mal war ich im "1Lexham Gardens" in Kensington. Das ist mehr eine größere Pension, relativ sauber und es ist ok für ein Wochenende. Abraten muss ich Dir vom Tune-Hotel in Westminster. Es lockt mit seiner Lage (5 Min. zu Fuß zum London Eye) zum guten Preis, war aber schlichtweg eine Katastrophe. Zwar sauber, aber Zimmer und Bett waren so klein, dass man fast Platzangst bekam. Im Bad musste man halb auf der Toilette knien, um zum Zähneputzen ans Waschbecken zu kommen und die ganze Nacht schallte Martinshorn, weil das St. Thomas-Hospital gleich um die Ecke war. Frühstück im angrenzenden Costa stets im Pappbecher, weil die Tassen nie ausreichten. Nie wieder!

Dieses Jahr sind wir im "K&K George" in Kensington/Earls Court. Macht von den Bewertungen und Bildern her einen guten Eindruck und ich hatte Riesenglück bei der Buchung. Wir bleiben wieder neun Tage und normalerweise wäre das nicht unsere Preisklasse gewesen, aber ich schlug blitzschnell zu, als sie es als TopDeal incl. Frühstück bei Expedia hatten. Über 600 Euro würde es nun mehr kosten. Guck doch mal bei Expedia rein. Dort habe ich bei den Flug+Hotel-Packages bisher immer deutlich gespart. Musst aber schnell sein und sofort zuschlagen, wenn ein Schnäppchen kommt. Die Preise ändern sich teilweise minütlich!

Viel Glück!
LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 555
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: EC @RAH im Mai 2017

Beitragvon bronco » Sa 15. Apr 2017, 13:30

Hallo,
vielen Dank, Petra und SQLABR, werde gleich an die Buchung gehen !!
Ciao
bronco
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 15:41

VorherigeNächste

Zurück zu Clapton on Tour

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast