EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon EricsBadge » Do 14. Sep 2017, 10:44

Erster Setlist-Hinweis L.A. Forum 13.9.2017:

1) Somebody Knocking
2) Key To The Highway
3) Hoochie Coochie Man
4) I Shot The Sheriff
5) Driftin' Blues
6) Lay Down Sally
7) Nobody Knows You When You're Down & Out
8) Layla
9) Tears In Heaven
10) White Room
11) Wonderful Tonight
12) Crossroads
13) Little Queen Of Spades
14) Cocaine
15) Before You Accuse Me
EricsBadge
 
Beiträge: 2361
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon EricsBadge » Do 14. Sep 2017, 15:13

Dateianhänge
EC_2017-09-13L.A.Sheriff.jpg
EC_2017-09-13L.A.Sheriff.jpg (231.74 KiB) 428-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2361
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon Squonk » Do 14. Sep 2017, 17:58

Schön, dass White Room weiterhin dabei ist. Aber durch das Streichen von Sunshine Of Your Love (das auch ohne Gaststars geht, siehe RAH dieses Jahr) sind wir jetzt nur noch bei 15 Stücken...
Benutzeravatar
Squonk
 
Beiträge: 250
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 23:14
Wohnort: Gießen

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon EricsBadge » Do 14. Sep 2017, 22:58

Hier noch "White Room" & "Wonderful Tonight":

https://www.youtube.com/watch?v=aiiDSjh ... e=youtu.be
Dateianhänge
EC_2017-09-13L.A.WhiteRoomWT.jpg
EC_2017-09-13L.A.WhiteRoomWT.jpg (219.94 KiB) 381-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2361
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon Dominik » Fr 15. Sep 2017, 09:00

Squonk hat geschrieben:.... Aber durch das Streichen von Sunshine Of Your Love (das auch ohne Gaststars geht, siehe RAH dieses Jahr) sind wir jetzt nur noch bei 15 Stücken...

Hat er Sunshine in der RAH nicht mit Doyle gespielt? Als Doyle am zweiten Abend seinen Einsatz verpasste (er kam zu spät zur Zugabe), hat EC den Song dann auch nicht gespielt. :/ Aber ja, im MSG hat er es auf jeden Fall auch alleine gespielt. Ich verstehe wirklich nicht, was das soll... den Fans beim einen Konzert einen beliebten Song mehr geben, wenige Tage später den Song streichen. Wollte er früher nach Hause? Hat ihm das Arrangement bzw. der Sound bei den Proben nicht gepasst? Dabei sind die Aufnahmen vom gestrigen Abend doch ziemlich gut, EC schien mir eigentlich Spaß gehabt zu haben. Das Video von Sheriff und Driftin' finde ich sehr gut!

Wir werden es leider wohl nie erfahren und bei etwaigen Konzertbesuchen in Zukunft mit der Erwartung leben müssen, dass die Setlist spontan zusammengestrichen werden kann. In der RAH hat er 2015 ja sogar an einem Abend den Sheriff rausgelassen. Solche Dinge sind enttäuschend.
Dominik
 
Beiträge: 28
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:40

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon EricsBadge » Fr 15. Sep 2017, 13:50

Orange County Magazin Kritik vom ersten L.A. Abend:

http://www.ocregister.com/2017/09/14/er ... ry-career/
Dateianhänge
EC_2017-09-13L.A.Forum_(M.Masin).jpg
EC_2017-09-13L.A.Forum_(M.Masin).jpg (354.2 KiB) 321-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2361
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon EricsBadge » Sa 16. Sep 2017, 14:14

Die Chase Bank hat heute zwei Songs vom 15. September live gestreamt. "Sheriff" und "Driftin".
Hervorragender Klang, sehr schönes "Sheriff" Intro. Der Link ist bei "Where's Eric" zu finden. Stream läuft auch jetzt noch...
Dateianhänge
EC_2017-09-15LAForumChase.jpg
EC_2017-09-15LAForumChase.jpg (198.54 KiB) 248-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2361
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon EricsBadge » Sa 16. Sep 2017, 15:12

Live Stream oder Video (MMAPrime.TV) von "Layla" bis zum Ende hier:

https://www.pscp.tv/w/1OyKAreEDrwGb
Dateianhänge
EC_2017-09-15 Layla-End.jpg
EC_2017-09-15 Layla-End.jpg (243.29 KiB) 237-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2361
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon EricsBadge » Sa 16. Sep 2017, 16:47

Setlist 15.9.2017. Mehr als 15 Songs sind für Eric wohl nicht mehr drin.
Zum Vergleich: Paul McCartney (75 Jahre) Dienstag in Newark, Prudential Center:

01 A Hard Day's Night (The Beatles)
02 Junior's Farm (Wings)
03 Can't Buy Me Love (The Beatles)
04 Jet (Wings)
05 Listen to What the Man Said (Wings)
06 Let Me Roll It (Wings)
07 Foxy Lady Jam + Hendrix story (Jimi Hendrix cover)
08 I've Got a Feeling (The Beatles)
09 My Valentine
10 Nineteen Hundred and Eighty-Five (Wings)
11 Maybe I'm Amazed
12 I've Just Seen a Face (The Beatles)
13 In Spite of All the Danger (The Quarrymen)
14 You Won't See Me (The Beatles)
15 Love Me Do (The Beatles)
16 And I Love Her (The Beatles)
17 Blackbird (The Beatles)
18 Here Today
19 Queenie Eye
20 New
21 Lady Madonna (The Beatles)
22 FourFiveSeconds (Rihanna/Kanye West/Paul McCartney cover)
23 Eleanor Rigby (The Beatles)
24 I Wanna Be Your Man (The Beatles)
25 Being for the Benefit of Mr. Kite! (The Beatles)
26 Something (The Beatles)
27 Ob-La-Di, Ob-La-Da (The Beatles)
28 Band on the Run (Wings)
29 Back in the U.S.S.R.(The Beatles)
30 Let It Be (The Beatles)
31 Live and Let Die (Wings)
32 Hey Jude (The Beatles)
Encore:
33 Yesterday (The Beatles)
34 Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band (Reprise) (The Beatles)
35 Helter Skelter (The Beatles)
36 I Saw Her Standing There (The Beatles)
37 Golden Slumbers (The Beatles)
38 Carry That Weight (The Beatles)
39 The End (The Beatles)
Dateianhänge
EC_2017-09-15L.A.Forum.jpg
EC_2017-09-15L.A.Forum.jpg (398.5 KiB) 226-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2361
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC Konzerte in NYC unf L.A. 2017

Beitragvon smile07ec » So 17. Sep 2017, 12:04

Ich finde eine kurze Setlist eigentlich nicht so schlimm. Wenn mehr nicht mehr geht, dann ist es eben so. Und wenn Paul McCartney oder die Stones deutlich fitter sind und sich noch stundenlang auf der Bühne auspowern können, dann freu ich mich für deren Fans, die für ihr Geld richtig was geboten bekommen.

Bei EC stört mich eigentlich nur, dass seine Setlists kaum Überraschungen bieten und seine Fans sich schon freuen, wenn nach Jahren mal wieder ein neuer Song mit reingenommen wird, wie nun White Room. Wenn ich merke, dass ich mehr nicht mehr geben kann, dann sollte ich doch wenigstens versuchen, das Bisschen, das noch geht, nach dem Motto "klein aber fein" zu gestalten - oder meine Ticketpreise der Leistung entsprechend anpassen.

Es ist keine Schande, wenn das Leistungsvermögen irgendwann einmal nachlässt. Beim einen passiert das früher, beim anderen eben später. Die Ü50 hier können da - denke ich - fast alle ein Wörtchen mitreden. Fatal wird es nur, wenn man nicht bereit ist, darauf zu reagieren. Meinetwegen soll er doch nur 10 oder 12 Songs spielen - dann aber bitte solche, die Respekt gegenüber seinen Fans erkennen lassen. Dafür kaufe ich auch sehr gerne ein teures Ticket! Sich aber jahrelang mit derselben Setlist "zurückzulehnen", diese immer weiter zu kürzen und ohne jegliche Überraschung selbst das 50jährige Bühnenjubiläum und den 70. Geburtstag zu "zelebrieren", macht mich traurig und gewissermaßen auch wütend.

Mit "White Room" zeigt er wenigstens ein bisschen Entgegenkommen, aber es würde ganz sicher noch einiges mehr gehen. Wie gesagt: nicht von der Menge/Länge her, sondern ausschließlich die Setlist-Qualität betreffend. Solange er aber weiterhin problemlos die Hallen füllt, wird er keinen Handlungsbedarf sehen. DAS ist schade!

LG Petra

PS: Nicht falsch verstehen - Ich mag ihn trotzdem noch!
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 558
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg

VorherigeNächste

Zurück zu Clapton on Tour

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron