Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon Sahne68 » Fr 5. Okt 2018, 08:18

Hallo zusammen,

ich habe mich noch einmal hinreisen lassen und Karten für Mannheim erstanden. Aber meine Schmerzgrenze ist jetzt erreicht und ich werde nach Mannheim einfach einen Schlußstrich ziehen. 1978 hat er noch für 23 DM in Saarbrücken gespielt, was Dank seines Durstes leider nur 60 Minuten gedauert hat.

Wie schon oft gesagt, es ist eine Frage von Angebot und Nachfrage. Ich befürchte jetzt, daß es sich wie bei den Scorpions entwickelt, 20 Jahre auf Abschiedstournee. Das muß ich mir nicht mehr antun. Nicht falsch verstehen, aber für 90 Minuten Langeweile ist mir mein Geld zu schade.
Gefreut habe ich mich eigentlich immer auf die Treffen, um den ganzen Nicks reale Personen zuordnen und mit ihnen reden zu können.

Sahne68
Sahne68
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 5. Jan 2012, 12:32
Wohnort: Saarland

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon who » Fr 5. Okt 2018, 10:43

Und schimpft mir nie wieder über die Clapton Preise. Der ist sogar noch günstig :lol:
Schaut mal was die Eagles für Köln und München verlangen :mrgreen:
who
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 14:48

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon smile07ec » Fr 5. Okt 2018, 12:25

Nicht sichtbehinderte Plätze beginnen in Köln ab 70, in München ab 90 Euro und die Preise sind besser gestaffelt. Auf etwa derselben Position kostet das Ticket beim Meister 136,-- und bei den Eagles 80,--. Da ist für jeden Geldbeutel was dabei und nur ganz vorne geht dann die Schere auseinander. Bei EC starten die Plätze ohne Sichtbehinderung bei 113,--

Wir dürfen also weiter motzen ;) :D

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 604
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon Livefan » Fr 5. Okt 2018, 13:08

Hallo smily,

ich wiederhole gerne nochmal mein Beispiel, da ich den Ticketpreis bei E.C. falsch eingegeben hatte !

Mein Beispiel: War vergangene Woche Dienstag bei Jeff Lynne's ELO.
Oberrang 415, 1. Reihe, Ticketpreis: 91,50 EURO !!! Guter Sound, gute Sicht ! Preis war dafür mehr wie o.k. :)

Im Vergleich dazu Eric Clapton:
Oberrang 415, 1. Reihe. der selbe Sitzplatz, Ticketpreis: 181,10 EURO - falsch, 215,00 EURO - richtig !!!
U n f a s s b a r !!! :? :? :?

Bei den Eagles gibt es aussreichend Tickets in jeder Preiskatekorie, wie Du schon sagtest, es ist für jeden Geldbeutel was dabei.

Und das ist fair.

Grüße vom Livefan 8-)
Livefan
 
Beiträge: 421
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon who » Fr 5. Okt 2018, 13:14

Richtig, es gibt mehr Kategorien. Im Schnitt sind aber die Eagles Tickets die teureren, sogar um einiges :roll:

Livefan: Wie man im Oberrang noch eine gute Sicht haben soll mußt du mir mal erklären. Hast du ein Fernglas dabei oder schaust du nur auf den Monitor ? Ich gehe zu keinem Konzert mehr, wo ich nicht in den vorderen Reihen sitzen kann. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Dafür leg ich gerne ein wenig mehr auf den Tisch und gehe dafür vielleicht einmal weniger wo hin...
who
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 14:48

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon gooseman » Fr 5. Okt 2018, 15:18

Ich glaube, 90 Minuten sind mittlerweile zu hoch gegriffen. In Chicago hat er doch gerade noch 9 Songs gespielt. Da kommt insgesamt vielleicht ne Stunde bei rum:

https://www.setlist.fm/setlist/eric-cla ... 97873.html
gooseman
 
Beiträge: 291
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 09:53

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon Stevie » Fr 5. Okt 2018, 15:47

Hi who,

Livefan, Slowhandbernd und ich lassen uns von den Eagles so inspirieren, das wir quasi das Konzert mit Adleraugen verfolgen werden :shock: ;)
Ich werde mal nach meinem Safari Fernglas suchen :idea:

Gruß Stevie
Stevie
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 16:31
Wohnort: Kölle

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon smile07ec » Sa 6. Okt 2018, 02:30

gooseman hat geschrieben:Ich glaube, 90 Minuten sind mittlerweile zu hoch gegriffen. In Chicago hat er doch gerade noch 9 Songs gespielt. Da kommt insgesamt vielleicht ne Stunde bei rum:

https://www.setlist.fm/setlist/eric-cla ... 97873.html

Male bitte den Teufel nicht an die Wand :shock: Ich hab diese Woche die teuersten Tickets meines Lebens gekauft und würde schon sehr gern mehr als 9 Songs dafür kriegen.

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 604
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon Squonk » Sa 6. Okt 2018, 11:07

smile07ec hat geschrieben:
gooseman hat geschrieben:Ich glaube, 90 Minuten sind mittlerweile zu hoch gegriffen. In Chicago hat er doch gerade noch 9 Songs gespielt. Da kommt insgesamt vielleicht ne Stunde bei rum:

https://www.setlist.fm/setlist/eric-cla ... 97873.html

Male bitte den Teufel nicht an die Wand :shock: Ich hab diese Woche die teuersten Tickets meines Lebens gekauft und würde schon sehr gern mehr als 9 Songs dafür kriegen.

LG Petra


Der Chicago-Gig war kein öffentliches Konzert. Ich bin mir sicher, dass es nächstes Jahr wieder die üblichen 100 Minuten werden.
Benutzeravatar
Squonk
 
Beiträge: 304
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 22:14
Wohnort: Gießen

Re: Eric 4.6. Berlin, 6.6. Wien und 8.6. Mannheim

Beitragvon chrisffm » Sa 6. Okt 2018, 12:31

100 Minuten? Also 2,- Euro pro Minute, um EC live zu sehen? Hört sich so gesehen gar nicht mehr so viel an :D
chrisffm
 
Beiträge: 235
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 15:34

VorherigeNächste

Zurück zu Clapton on Tour

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste