Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews
Jester
Beiträge: 531
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:05

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von Jester » Di 4. Jun 2013, 09:59

Konzerte auszuverkaufen ist keine Kleinigkeit mehr. Nicht mal für Top-Acts und Legenden.
Ja da hast du wohl recht. Die Ticketpreise spielen eine verdammt große Rolle. Auf der einen Seite wirft Lieberberg den Künstler vor zu währen gierig. Auf der anderen Seite macht CTS Eventim teilweise bis zu 100% gewinn an den Karten... Auf der ganz anderen Seite, machen die meisten Künstler, ich rede dabei nicht von EC und anderen Großen, das gros an Geld nur noch über Konzerte. Der nächste Wahnwitz liegt auf beim deutschen Staat. Wieso müssen Veranstalter für ausländische (!!!) Künstler in eine Künstlersozialkasse einzahlen, der aber nur deutsche Künstler angehören...die Begründung ist: "Die "Ausländer hätten ja die Chance in die Kasse einzutreten" - quasi einzahlen auf Verdacht...

@ mulehead-olli - Pickslow

glückwunsch. Du hattest echt bessere Bedingungen als die Pressefotografen. Ich find es ein wenig widersprüchlich. Wir als Pressefotografen dürfen nicht vor die Bühne - EC erlaubt das wohl schon seit der Reptile Tour nicht mehr. Nichts für ungut, aber im Gegenzug lassen sie Leute in die ersten Reihen die da mit DSLR, Systemkameras o.ä. stehen und das beste Material schießen. Es ist aber eigentlich normal ne Quote von 80-90% mies zu 5% gut und 5% hervorragend zu haben...hab ich dauernd.

Benutzeravatar
mulehead-olli
Beiträge: 73
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 01:29

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von mulehead-olli » Di 4. Jun 2013, 10:58

Jester hat geschrieben:Wir als Pressefotografen dürfen nicht vor die Bühne - EC erlaubt das wohl schon seit der Reptile Tour nicht mehr.
Komisch, ich hätte schwören können, dass es in Hamburg die berühmten ersten drei Songs lang direkt vor der Bühne von Fotografen gewimmelt hat ...
Jester hat geschrieben:Nichts für ungut, aber im Gegenzug lassen sie Leute in die ersten Reihen die da mit DSLR, Systemkameras o.ä. stehen und das beste Material schießen.
Ich bin irritiert, da es meines Wissens bei Konzerten dieser Größenordnung i.d.R. ein Verbot aller Kameras gibt, bei der Wechselobjektive zum Einsatz kommen können, ausgenommen natürlich die Fotoakkreditierungen. Deshalb schoss Pickslow seine tollen Bilder ja auch mit einer relativ kompakten Zoomkamera (gemäßigt) mit nicht ganz so winzigem Sensor und nicht wechselbarer Optik, ohne freilich größere Freistellungsmöglichkeiten zu haben.
Jester hat geschrieben:Es ist aber eigentlich normal ne Quote von 80-90% mies zu 5% gut und 5% hervorragend zu haben...hab ich dauernd.
Puh, das beruhigt mich irgendwie ... :D

Rock on,
Olli

Pickslow
Beiträge: 104
Registriert: Do 5. Jan 2012, 21:28

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von Pickslow » Di 4. Jun 2013, 13:42

Hi,
ich nochmal zu dem Foto Thema.

Also beim Hamburger Konzert habe ich vor dem KOnzert und in der Umbaupause ganz viele Leute mit Fotoapparaten gesehn, zugegeben aber kleine Kompaktkameras. Aber die liefen alle frei und ungehindert direkt vor der Bühne rum und machten Fotos. Nur direkt vor mir in der ersten Reihe saß jemand mir einer dicken Systemkammera !
Beim ersten Clapton Song stand immer noch ca. 30 vor der Bühne, die wurden dann aber recht zügig auf ihre Plätze geschickt, bzgl. der Kameras oder Handys wurde aber nichts unternommen.
Wärend Konzertes dann war man bzgl. Fotoapapraten ungestört. So kam es dann drauf an wer seine Hardware wie gut einsetzt.
Man muß ganz klar sagen, das man mit den kleinen Kameras unter diesen Bedingungen im Grenzbereich agiert. Die Kameras, die es besser könnten , werden zu groß, die Edelkompaktkameras haben meist zu wenig optischen Zoom, und so dünnt sich sehr die Auswahl an in frgae kommenden Geräten aus. Ich habe vor dem Kauf der Nikon P 7700 viele Informationen im Netz gesammelt. Für mich war die Wahl dieser Kamera trotzdem ein recht kostspieliges Lotteriespiel und ich hatte am Ende dann halt Glück, trotzdem sieht man doch die begrenzten Möglichkeiten dieser Kamera. Im Telebereich ist der Autofokus ab und zu doch recht langsam unterwegs gewesen, noch einen Tick mehr ISO Reseve wäre schön gewesen, usw. Aber ich möchte nicht meckern auf hohem Niveau. ;-)) Die kleine Knipse hat einen ordentlichen Job gemacht und das in einer - lichttechnisch betrachteten- schwierigen und vorher nicht exakt kalkulierbaren Umgebung. Unter normalen Lichtbedingungen macht die Kamera tolle Fotos und ist als "Immer- mit- dabei- Kamera" eine sehr gute Wahl.

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von EricsBadge » Di 4. Jun 2013, 14:20

Aus Leipzig hier noch "Layla":

https://www.youtube.com/watch?v=cFbo8D0-B-4
Dateianhänge
EC_2013LeipzigLayla.jpg
EC_2013LeipzigLayla.jpg (131.46 KiB) 2799 mal betrachtet

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von EricsBadge » Di 4. Jun 2013, 14:30

Aus Hamburg noch ein wunderbares "Blues Power". Toller Klang dazu...

https://www.youtube.com/watch?v=zBYjmLdnZ8E
Dateianhänge
EC_2013HamburgBluesPower.jpg
EC_2013HamburgBluesPower.jpg (132.02 KiB) 2797 mal betrachtet

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von EricsBadge » Di 4. Jun 2013, 14:35

Auch noch aus Hamburg: Carracks "It Ain't Easy" vom gleichen sehr guten Taper:

https://www.youtube.com/watch?v=nQDrZJFeqcs
Dateianhänge
EC_2013HamburgItAin'tEasy.jpg
EC_2013HamburgItAin'tEasy.jpg (118.96 KiB) 2795 mal betrachtet

Jester
Beiträge: 531
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:05

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von Jester » Di 4. Jun 2013, 18:49

Naja egal...nächstes mal bin ich schlauer und besorg mir ein großes Ofenrohr ;)

CaPo
Beiträge: 49
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 17:07

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von CaPo » Di 4. Jun 2013, 19:18

mulehead-olli hat geschrieben:
LesPaul hat geschrieben: Ich weiß, es ist nicht diskutabel, aber hat mal jemand Doyle ähm, in Frage gestellt? Ich finde seine Soli manchmal etwas "schräg". Wobei das natürlich auch die nötige Würze gibt in dem sonstigen sehr stimmigen miteinander...
...auch Doyle würde ich sehr wohl mal in Frage stellen, obwohl ich persönlich ihn durchaus sehr schätze. Aber in den besten Momenten seines Spiels ist er in meinen Ohren kaum noch von E.C. zu unterscheiden, in den anderen Momenten möchte er vermutlich gar nicht auf der Bühne sein - der Mann braucht dringend Luftveränderung!

Rock on,
Olli
Ja, Doyle gibt manchmal wirklich ein irritierendes Bild ab. Genau so, wie du es sagst, Olli...als möchte er manchmal gar nicht auf der Bühne sein.
Aber das mag täuschen.
Vielleicht würde es ja helfen, wenn er dieses aufgeplatzte Sofakissen von seinem Kopf entfernen würde (Scherz!) ;)

Nochmal zum Thema "teure Eintrittkarten": Zum Einen ist es verblüffend, daß die höchsten Preiskategorien und VIP-Packages am schnellsten verkauft sind und
in der Folge ist es noch viel verblüffender, daß dann die teuren Plätze häufig unbesetzt bleiben (siehe die Lücken auf den Rängen in Ffm), oder von Zuschauern
besetzt werden, die anscheinend kein wirklich grosses Interesse am Konzert haben. Auch das habe ich in Frankfurt beobachtet, aber auch in der RAH 2011, wo
meine Bekannte und ich das Konzert von Eric und Steve Winwood aus einer der Boxes genossen haben.
Dort sassen u.a. zwei "Businessmen" im Anzug, die mindestens die Hälfte der Veranstaltung damit verbracht haben, gelangweilt in irgendwelchen Magazinen zu blättern.
Wieso gibt man so viel Kohle für etwas aus, was einen offensichtlich gar nicht interessiert ? Übersättigt ? *kopfschüttel*

Pickslow
Beiträge: 104
Registriert: Do 5. Jan 2012, 21:28

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von Pickslow » Di 4. Jun 2013, 19:27

Hi,
@Jester

da kommt ja dann nur ein Objektiv in Frage......

Das Sigma 200- 500 2,8 !!!!!!!!! klein und handlich, passt in jede Hosentasche und geht bei jeder Einlasskontrolle unbemerkt durch ;-)))))

Wenn's damit nix wird.........

Jester
Beiträge: 531
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:05

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitrag von Jester » Di 4. Jun 2013, 20:01

Hey...

ja genau, an das hatte ich auch gedacht...ich brauch mir ja um Einlasskontrollen keine Gedanken, darum kann ich auch mit einem großen 500er rein..aber dafür bekomm ich einen Kleinwagen ;)

Antworten