Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon EricsBadge » Mi 19. Jun 2013, 07:25

Ein erstes Bild aus Nürnberg. Wie in Oberhausen: Badge für Sheriff...
Dateianhänge
EC_2013Nürnberg1.jpg
EC_2013Nürnberg1.jpg (135.68 KiB) 2221-mal betrachtet
Zuletzt geändert von EricsBadge am Mi 19. Jun 2013, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
EricsBadge
 
Beiträge: 2456
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon redstrat » Mi 19. Jun 2013, 07:35

...und es " Sahneschnittchen " ohne Hut , :)
muss wohl sehr warm gewesen sein , in jeglicher Hinsicht !
Too hot, no air conditioning, great audience

Quelle und Setlist
http://www.ericclaptonmusicnews.com/eric-clapton-nuremberg-arena-nuremberg-germany-18-june-2013/
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort
Benutzeravatar
redstrat
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:42
Wohnort: Neuwied

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon Baruse » Mi 19. Jun 2013, 08:34

Hallo zusammen,

die verlinkte Setlist ist falsch!
Blues Power hat er gespielt, Wonderful tonight nicht.
Und ja - es war höllisch heiß :shock:
OK kommt (für mich) nicht ans 2006-er ran, aber es war ein Hochgenuß :D

Viele Grüße
Jörg
Baruse
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 08:20

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon redstrat » Mi 19. Jun 2013, 09:18

die verlinkte Setlist ist falsch!
Blues Power hat er gespielt, Wonderful tonight nicht.


Hallo Jörg , willkommen !
Dank für die Info !


OK kommt (für mich) nicht ans 2006-er ran


Kannst du da mal was genauer werden ?
Woran machst du das fest ?
Nur alleine an Derek Trucks kann es ja nicht gelegen haben , oder doch ?

Gruss
Bernd
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort
Benutzeravatar
redstrat
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:42
Wohnort: Neuwied

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon Baruse » Mi 19. Jun 2013, 09:45

Hallo Bernd,

nun ich tu mich schwer bei ihm etwas "negatives" zu finden, denn er ist einer meiner 3 Gitarrenheroes
und davon der, der mich am längsten bewegt.
Ich fand z.B. das Akustik Set jetzt nicht so prickelnd;
Obwohl ich die unplugged-Version von Layla liebe, ziehe ich gerade den Song live dann schon elektrisch vor.
Ja doch - ich hätte schon Derek Trucks bevorzugt; ich bin nicht so der Pedal-Steel-Fan.
Positiv überrascht hat mich Doyle: WOW - der hat sich zu 2006 deutlich gesteigert.
Gefällt mir auch gesanglich sehr gut.
Wie gesagt: ein Mega Gig, aber für mich war 2006 noch einen Tick runder (ich wenn an Pretending als opener denke,
bekomm ich jetzt noch Gänsehaut)

AFL: den hab ich z.B. noch nie gemocht - ich kann noch nichtmal sagen warum.
Seine Band fand ich geil, er hat mir auch gesanglich und an der Akustik gefallen, aber sein E-Gitarren Sound...
Was sollte das denn sein? :shock:
Apache in fürchterlich verzerrter Version - Gerade da is 'ne cleane Strat mit schön Delay einfach Pflicht
Und sein Gepose fand ich auch überflüssig wie 'nen Kropf

Fazit zum Vorprogramm: Robert Cray war da schon ein ganz andere Hausnumer

Viele Grüße
Jörg
Baruse
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 08:20

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon redstrat » Mi 19. Jun 2013, 10:45

Quelle
http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/altmeister-in-der-arena-eric-clapton-in-nurnberg-1.2979771

In dem Artikel geht es zwar im letzten Drittel drunter und drüber , was die Setlist angeht ,
aber wie schon erwähnt , es war sehr warm ! ;)


Jörg

Da weckst du viele Erinnerungen in mir .....
..........kann alles auch so ( bis auf Andy , aber da scheiden sich hier die Geister ) nach vollziehen .

kleine Randnotiz -
Als wir Abends in Köln ,
im Kreise der Forumfreunde .
im " Henkelmännchen " noch einen Schlummertrunk nahmen,
lief dort vom Band " Pretending " und wir waren sofort
im Jahre 2006 ! Gänsehaut !
So kann es gehen !

Trotzdem , Eric war auch in diesem Jahr der HAMMER !

Gruß
Bernd
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort
Benutzeravatar
redstrat
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:42
Wohnort: Neuwied

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon Jester » Mi 19. Jun 2013, 11:09

@ redstrat

mir ging es ja nicht groß anders. ich fand 2006 war auch deutlich mehr drive drin. das lag eben nicht nur an derek trucks, sondern eher an der songauswahl. es war einfach rockiger: motherless children, let it rain, after midnight, pretending, layla (elektrisch - wenn ich an die version damals denke gehen mir immernoch die nackenhaare hoch), anyday, why does love etc.
Jester
 
Beiträge: 471
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:05

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon tamatze » Mi 19. Jun 2013, 12:33

Zunächst einmal die richtige Setlist:

01. Hello Old Friend
02. My Father's Eyes
03. Tell The Truth
04. Gotta Get Over
05. Black Cat Bone
06. Got To Get Better In A Little While
07. Come Rain Or Come Shine (EC & Paul Carrack - vocals)
08. Badge
09. Driftin' Blues
10. Layla
11. It Ain't Easy (Paul Carrack - vocals)
12. Nobody Knows You When You're Down And Out
13. Tears In Heaven
14. Blues Power
15. Love In Vain
16. Crossroads
17. Little Queen Of Spades
18. Cocaine
Encore:
19. Sunshine Of Your Love
20. High Time We Went

Dadurch, dass Stuttgart ausfiel und ich mich schon mit einem EC-freien Jahr abgefunden hatte, wiegt das Konzert emotional schwerer, weil es nun doch für einen Konzertbesuch gereicht hat. Die hier vielmals gezogenen Vergleiche zu 2006 will ich nicht ziehen. Der Opener leitet entspannt und wohlwollend in das folgende Geschehen ein. Tell The Truth, gefolgt von Gotta Get Over setzen erste Duftmarken. Wir standen ganz vorne, der Sound war super. Mein erstes Top-Highlight (und da mag es vielen so gehen): Got To Get Better In A Little While. Was für ein Brett! Und zu meiner Freude Badge statt Sheriff. Es ist und bleibt eben mein absoluter Lieblingssong. Höhepunkt des Akustik-Teils war Nobody Knows You..., Layla war mir zu schnell. Tears in Heaven mit leichtem Reggae-Touch fand ich dagegen sehr erfrischend, soweit man das mit diesem Song in Verbindung bringen kann. Wieder ein Top-Highlight, auch weil ich es live noch nicht von ihm gehört hatte: Blues Power, ein echter Weckruf nach dem akustisch getragenen Part. Ein überragendes Little Queen Of Spades und Cocaine rundeten den Hauptteil des Konzertes perfekt ab. Die Zugaben, vor allem SOYL, haben die Bude nochmal zum Kochen gebracht - abgesehen von der Hitze. Kurz nach 23 Uhr war Schluss. Fazit: Erschöpft, verschwitzt, durstig und überglücklich die Halle verlassen, ins Auto, zurück ins Schwabenland, Schlummertrunk - und von EC live geträumt. Einfach schön.
Zur Band noch ein Wort: Steve Jordan / Willie Weeks ist meine favorisierte Rhythmus-Gruppe aller EC-Bands, die ich bisher gesehen habe. Vor allem Steve ist ein fulminanter Groover, ein Arbeiter, er lebt mit dem Groove. Einfach klasse. Paul Carrack UND Chris Stainton an der Hamond bzw. E-Piano zu haben - das ist ein Privileg von EC, welches ihm (und auch uns Zuhörern) gegönnt sei. Doyle ruht spielerisch in sich selbst, hat mir sehr gefallen. Und Greg Leisz hat der Band den Klangteppich verpasst, der z.B. 2004 vielleicht noch gefehlt hat (wenn man ihn vermisst hätte...). Okay, soweit meine Eindrücke. Jeder Cent hat sich gelohnt und ich hoffe, dass EC nicht zum letzten Mal auf Tour war.
tamatze
 
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Jan 2012, 09:56

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon redstrat » Mi 19. Jun 2013, 14:18

Die hier vielmals gezogenen Vergleiche zu 2006 will ich nicht ziehen


Hey @tamatze ,

Um hier nicht missverstanden zu werden ! :)
Wer mein Review zu Köln gelesen hat ,
weiß , das ich seit letzten Samstag auf Cloud Nine schwebe !

Gruß
Bernd
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort
Benutzeravatar
redstrat
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:42
Wohnort: Neuwied

Re: Deutschland Tour 2013 - Tourdaten, Setlists & Reviews

Beitragvon tamatze » Mi 19. Jun 2013, 18:58

Klar, schon verstanden ;)
tamatze
 
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Jan 2012, 09:56

VorherigeNächste

Zurück zu Clapton on Tour

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste