Clapton in Köln

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews

Re: Clapton in Köln

Beitragvon redstrat » So 16. Jun 2013, 12:20

Also ich wollte sicherlich keinem auf dem Schlips treten,


Hast du doch nicht !!!!!!

Wie gesagt, dass Konzert war gut und das Geld wert, wer weiß ob und wann er nochmal in DE halt machen wird, aber es war kein prägendes und fantastisches Konzert.


Ist doch o.K. ! :)

Prägend war es sicherlich nicht ,
da geb ich dir recht .....

......aber in Anbetracht seiner momentanen Situation und für die Umstände
phantastisch ,
meiner Meinung nach ! :)

Gruss
Bernd
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort
Benutzeravatar
redstrat
 
Beiträge: 650
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:42
Wohnort: Neuwied

Re: Clapton in Köln

Beitragvon willie » So 16. Jun 2013, 12:27

Hallo Bernd,
unterdrücke, wenn es irgendwie geht, eine Antwort auf den letzten post von ghost.
Ich weiss, was Du sagen möchtest, und es wäre das, was ich auch denke.
Am Ende gäbe es wieder eine unsägliche Debatte.
Das Konzert war einfach der Hammer.
Übrigens: Mein Auto wurde nicht abgeschleppt.
Vielleicht kommt aber noch ein Knöllken.
Tschööö.
willie
 
Beiträge: 126
Registriert: So 8. Jan 2012, 18:07

Re: Clapton in Köln

Beitragvon somebody2003 » So 16. Jun 2013, 12:57

Das Konzert war einfach der Hammer.

Genau! :)

Und es war wieder einmal toll, Heidi, Marco, Layla, Sally, Gregor, Sebbie und all die anderen zu treffen. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Liebe Grüße

Albrecht
somebody2003
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:34

Re: Clapton in Köln

Beitragvon angelo » So 16. Jun 2013, 13:01

Hallo,

hab mich gerade angemeldet, weil ich zu Köln sagen möchte, dass ich es toll fand und mit meinen drei Leuten total begeistert waren von EC und seiner Band. Die Stimmung in der Halle war jedenfalls viel besser als am Vorabend in Oberhausen. Die standing ovations nach mehreren Songs habe ich außer 2004 in Paris noch nicht erlebt, und es zeigt, dass die Kölner sich leichter begeistern lassen als die Fans in anderen Hallen. Natürlich kann man AFL so oder so sehen, aber uns hats gefallen, und es gab sicher schon schlechtere Vorgruppen bei Clapton-Konzerten. Außerdem waren wir glücklich, dass EC überhaupt spielen konnte, denn einige Kollegen sagten mir, dass man bei einem Bandscheibenvorfall mindestens 4 Wochen außer Gefecht gesetzt ist.

Weiterhin viel Spaß an Clapton und seiner Musik

Werner
Zuletzt geändert von angelo am So 16. Jun 2013, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
angelo
 
Beiträge: 3
Registriert: So 16. Jun 2013, 12:47

Re: Clapton in Köln

Beitragvon gooseman » So 16. Jun 2013, 13:26

Es wäre aber angemessener gewesen, nach den Standing Ovations einfach stehen zu bleiben. Diese lahme Rumsitzerei können die Leute doch auf den Tribünen machen. So hatte das alles was von einem Buchhalterkongress (nichts gegen Buchhalter) - da kommt einfach keine Stimmung auf. Leider überträgt sich das dann auch auf die Stimmung der Band. Und ja, ich kann das vergleichen. 2006 war ich in Köln auch bei Erich und da stand man noch im Inneraum. Das war viel enthusiastischer und mit gestern nicht zu vergleichen. Da sollten die Veranstalter wirklich mal drüber nachdenken. Immerhin geht es um Rockkonzerte.
gooseman
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 09:53

Re: Clapton in Köln

Beitragvon angelo » So 16. Jun 2013, 14:33

Naja, man wird halt auch älter, wenn man 45 Jahre dabei ist, da ist sitzen eben ganz angenehm, aber vielleicht sollten wir alten Opas lieber zuhause bleiben und uns eine DVD reinziehen, oder?

Gruß
Werner
Zuletzt geändert von angelo am So 16. Jun 2013, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
angelo
 
Beiträge: 3
Registriert: So 16. Jun 2013, 12:47

Re: Clapton in Köln

Beitragvon luisa_musika » So 16. Jun 2013, 14:44

Hallo Werner,
es gibt hier noch ältere Claptomaniacs hier - mehr Konzerte und Du wirst sehen, es klappt auch wieder mit dem stehen.
:mrgreen:
Und für die Stimmung ist es sowieso besser.
Happy Sunday
Benutzeravatar
luisa_musika
 
Beiträge: 167
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 12:01
Wohnort: MUC

Re: Clapton in Köln

Beitragvon swlabr » So 16. Jun 2013, 16:15

unterdrücke, wenn es irgendwie geht, eine Antwort auf den letzten post von ghost.


@willie : mache ich hiermit auch :lol:

Gruß
swlabr
swlabr
 
Beiträge: 339
Registriert: Do 5. Jan 2012, 18:12
Wohnort: DO, K, AC

Re: Clapton in Köln

Beitragvon CompleteClapton » So 16. Jun 2013, 17:49

Somebody deine Begleitung war hübsch :) :D

Gruß,

André
CompleteClapton
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 15:24
Wohnort: Unna

Re: Clapton in Köln

Beitragvon somebody2003 » So 16. Jun 2013, 19:41

Somebody deine Begleitung war hübsch :) :D


Tja, ich bin schon mächtig stolz auf meine Töchter :) :)
Mona war am Samstag das erste Mal bei einem Clapton-Konzert, meine ältere Tochter Nina war schon in Frankfurt 2006, in Wiesbaden 2008 und London 2009 mit dabei :) :)

Albrecht
somebody2003
 
Beiträge: 131
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:34

VorherigeNächste

Zurück zu Clapton on Tour

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste