Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon Livefan » Do 14. Nov 2013, 17:26

Hallo Urs!

Du konntest mich gestern abend auch nicht sehen/treffen.
Ich war gestern abend in Bonn bei Royal Southern Brotherhood, wo tierisch die Post abging :!:
Aber nachdem ich Deinen Bericht gelesen habe, muß ich auch sagen: "Leider"! Aber alles geht nicht! :(
Freue mich für Dich, das es ein toller Abend war. ;)

Ich hatte lediglich die Setlsite von "WheresEric" für diejenigen rübergezogen,
die morgens schnell mal schauen wollten, was in Basel auf dem Programm stand.

Grüße vom Livefan - 8-)
Livefan
 
Beiträge: 376
Registriert: Do 5. Jan 2012, 20:37

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon MrStrato » Fr 15. Nov 2013, 11:31

Moin Ihr Lieben,

kann man mit einem Live-(Video)-Mitschnitt rechnen? Am 18.11 soll es wohl im schweizerischen Radio laufen - aber sehen würd ich die Show auch gern :cry:

Liebe Grüße
Christoph
MrStrato
 
Beiträge: 68
Registriert: Do 20. Jun 2013, 19:34

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon no_reason_to_cry » Fr 15. Nov 2013, 13:41

Hallo zusammen

Diese Sessions wurden bis jetzt immer vom Schweizer Fernsehen gefilmt und anschliessend ca. ein halbes Jahr später ausgestrahlt - ich versuch mal rauszufinden, ob so ein Datum schon steht.

Viele Grüsse
Urs
Zuletzt geändert von no_reason_to_cry am Fr 15. Nov 2013, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
no_reason_to_cry
 
Beiträge: 53
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 22:28
Wohnort: Schweiz

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon rias2 » Fr 15. Nov 2013, 16:52

Ich fand es ein tolles Erlebnis gestern, EC fast das komplete Konzert am Bühnenrand zuerleben.

Hätte nicht gedacht, das es bei diesen Ticketpreisen möglich ist, denn die Besucher mit den exklusiven, teuren Plätzen hatten ja ab dem 5. Song EC nicht mehr uneingeschränkt.

Solide gespielt von Eric & Band und die Cale lastige Setlist, war eine gute Abwechslung zu den Konzerten der diesjährigen Tour und passte gut für diese Location. Bei den für mich neuen Titel ich glaube "Since You Said Goodbye",hat mit das Gitarrenspiel von Clapton besonders gut gefallen.


Eine Clapton Woche komt zum Abschluss, in dem ich mit heute die CGF-CD kaufe, hoffe nur, das sie in meiner Provinz CD-Handlung verfügbar ist.
rias2
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 16:12

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon chrisffm » Fr 15. Nov 2013, 19:21

Hab ich grad gefunden, ein kleiner Ausschnitt von Drifting:

http://www.youtube.com/watch?v=DjS0HZBTqrA
chrisffm
 
Beiträge: 211
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 16:34

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon EricsBadge » Fr 15. Nov 2013, 21:42

Wunderbare Bilder, schon von beiden Abenden, gibt es hier!

http://www.baloisesession.ch/

Gerade zurückgekommen von zwei wunderbaren Abenden in Basel! Unsere Heidi natürlich auch getroffen an beiden Abenden! 5 JJ Cale Songs jeden Abend, gab es noch nie! Call Me The Breeze überragend, ebenso das erstmals gespielte After Midnight im JJCale-Laid Back-Stil! Wenig Worte, keine Verbeugung, beide Abende mit einer Zugabe wie im Sommer: "High Time We Went". Mehr am Wochenende! Nach 3-4 Songs komplett den Rest beider Abende direkt an der Bühne gestanden! Gänsehautfeeling!
Dateianhänge
EC_2013BaselSessions1.1.jpg
EC_2013BaselSessions1.1.jpg (401.2 KiB) 1684-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2317
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon pommes » Sa 16. Nov 2013, 00:33

Hey,

ich war gestern Abend auch dabei und muss sagen es wahnsinn!!! Konnte direkt vor der Bühne vor dem Meister stehen, etwas einzigartiges , was man vielleicht nicht nochmal erleben wird. Dazu dieser geniale Sound vor der Bühne, quasi wie im Wohnzimmer, da man ziemlich gut die Verstärker hören konnte. Dann diese Setlist, die nicht das Eric standart Programm war. Durch eine Security wusste ich, das man nach ein paar Liedern direkt vor die Bühne gehen konnte, was ich ohne den hinweis vor dem Konzert nicht gemacht hätte. Deswegen war ich auch ziemlich schnell und stannd deswegen auch in der Mitte. War ein sehr entspannte Stimmung und wo darf man das noch, so diekt an die Bühne zu gehen.
War ein tolles Erlebniss und war den Aufwand, das viele Geld wert, vorallendingen da ich ja meines jungen Alters Clapton noch nicht so oft gesehen habe.

.. und dann natürlich heute die Croosraods CD gekauft, wo Erinnerungen an New York dieses Jahr wieder hoch kommen... denke aber dies wird an andere Stelle des Forums diskutiert.

lg
pommes
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 17. Jul 2012, 12:32

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon EricsBadge » Sa 16. Nov 2013, 10:29

Die Basler Zeitung am Freitag brachte einen Bericht über den ersten Abend. Ein typischer Clapton Gelegenheitshörer schreibt hier über das Konzert. "After Midnight" hat der überhaupt nicht verstanden! Eine herrliche "Laid Back" Version war es. Sei's drum. Ich denke, alle die da waren, haben ein ganz anderes Konzert erlebt, oder?

Hier der ganze Bericht:
Dateianhänge
BaslerZeitung15.11.13.jpg
BaslerZeitung15.11.13.jpg (427.88 KiB) 1639-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2317
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon EricsBadge » Sa 16. Nov 2013, 10:40

Hier noch der Bericht der BZ Basel:

http://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/eric-slowhand-clapton-setzt-fulminanten-schlusspunkt-127381466
Dateianhänge
BZBasel2013-11-15.jpg
BZBasel2013-11-15.jpg (281.11 KiB) 1638-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2317
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Clapton Live in der Schweiz 2013!!!

Beitragvon EricsBadge » Sa 16. Nov 2013, 10:52

Hochinteressant auch ein interner Blick hinter die Kulissen der Baloise Sessions. Ein Interview mit dem Chef der Baloise, Matthias Müller:

Hier ein kurzer Auszug:
Bei welchem Star mussten Sie finanziell am tiefsten in die Taschen langen? Letztes Jahr war Rod Stewart der Teuerste. Er verlangt pro Abend in der Regel 2 Millionen.
Eric Clapton kostete am meisten. So viel wie noch nie. Seine Durchschnittsgage pro Abend beläuft sich auf 3,2 Millionen Dollar. Bei solch teuren Acts machen wir Doppelkonzerte zur Bedingung, sonst rechnet es sich nicht. Weil er, durch Empfehlung eines befreundeten Musikers, dessen Namen wir nicht kennen, an die Baloise Session kommen wollte, haben wir uns in Sachen Gage gefunden. Langsam wird es für uns einfacher, solche Stars einzuladen. Unser Gagenbudget beläuft sich auf 8 Millionen, wir könnten uns Clapton zum Normalpreis nie leisten.

Bei der Präsentation des Abends erzählte Herr Müller, dass in New York bei Crossroads 2013 die ersten Kontakte geknüpft wurden! In der Royal Albert Hall wurden die Verträge dann festgemacht.

http://www.bzbasel.ch/basel/basel-stadt/baloise-session-praesident-wir-wollen-uns-nicht-auf-den-lorbeeren-ausruhen-127381644
Dateianhänge
BZ Basel Interview.jpg
BZ Basel Interview.jpg (350.9 KiB) 1637-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2317
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 13:16
Wohnort: HSK & Emden

VorherigeNächste

Zurück zu Clapton on Tour

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast