In Ear

Elektrisch und akustisch - für Anfänger und Freaks
Antworten
chrisffm
Beiträge: 240
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 15:34

In Ear

Beitrag von chrisffm » Do 14. Mär 2013, 13:37

Warum benutzt EC eigentlich kein In Ear Monitoring? Ist darüber was bekannt? Gruss

juergen2
Beiträge: 41
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:27
Wohnort: Saarland

Re: In Ear

Beitrag von juergen2 » Fr 15. Mär 2013, 15:51

Hallo,

bekannt nicht, aber da er sowieso meist immer im selben Dunstkreis steht (bewegen kann man es bei ihm ja nicht un bedingt nennen) hat er immer den optimalen Beam seines Monitors und seines Amp.

In ear ist Mittel der Wahl wenn ich auf grossen Bühnen oft die Position wechsele oder auf kleinen Bühnen (Clubs, Kneipen) Feedbackprobleme habe.

Bei seinem Bühnenverhalten (und jahrzehntelanger gepflegter Praxis ohne Inear) würde ich mir das an seiner Stelle auch überlegen- und vermutlich ebenfalls old school bleiben.

Nur mal meine Gedanken hierzu.

Gruss

Michael
"Der Himmel wird erst schön durch ein paar Wolken" (Tabaluga)

Antworten