Videos

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B

Re: Videos

Beitragvon smile07ec » Do 16. Feb 2017, 00:32

@clapgold
Danke!

Ich habe Al Jarreau im R.I.P. Thread schon mit meinem letzten Clip von ihm gewürdigt. Zweimal durfte ich ihn live erleben und es war jedesmal ein ganz besonderes Erlebnis - auch wenn es nicht mehr der Al aus Deinen geposteten Videos war. Ich kannte ihn nur in Verbindung seiner Hits, wie Moonlighting, als ich ihn vor ca. 15 Jahren zum ersten Mal im Nürnberger Serenadenhof sah. Ich hörte damals seine Platten rauf und runter. Nach diesem Auftritt war ich total perplex, weil ich noch nie zuvor solche Töne aus dem Mund eines Menschen gehört hatte. Ich hatte das überhaupt nicht erwartet! Seitdem galt er für mich als eigene Liga, als etwas Einzigartiges. Erst im November 2016 sollte es wieder mit einer Begegnung klappen und ich erschrak total, als er - gestützt an einer Krücke - von einem Helfer auf die Bühne gebracht wurde. Er wirkte körperlich unglaublich zerbrechlich, aber als seine Stimme ertönte, er Späße machte und voller Lebensfreude sein Publikum unterhielt, da war er wieder der Al Jarreau von damals - auch die Stimme blieb einzigartig. Beim Abgang in der Pause stürzte er samt Begleiter und wir hielten den Atem an, aber noch auf dem Boden liegend, begann er wieder zu singen und Späße zu machen.

Im zweiten Teil legte er erst richtig los und fragte immer wieder schelmisch in die Runde, ob es uns gutgeht, um gleich im Anschluss breit grinsend zu betonen "mir geht's gut". Standing Ovations bestimmten den Abend, aber ich hatte es im Gefühl, dass das wohl mein letzter Live-Moment mit ihm sein würde. Spätestens als er vor wenigen Tagen seine Tournee absagte, rechnete ich mit seinem Tod - trotzdem schockierte mich dann letztendlich die Gewissheit.

Er war einer der GANZ GROSSEN! Und ich bin sehr stolz und glücklich, dass er ein Stückchen weit mit mir gegangen ist und mir so schöne einzigartige Momente beschert hat.

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 520
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Videos

Beitragvon EricsBadge » Do 16. Feb 2017, 07:42

Habe ihn 1989 (für DM 40,-) in Köln's Sporthalle erleben dürfen.
Erinnere mich noch sehr gut, wie er dem Publikum vor seinem Konzert dankte,
nicht zu Hause geblieben zu sein, sondern ein Live-Konzert bevorzugt zu haben,
um dann mit einer hervorragenden Band fast 2 Stunden und 3 Zugaben seine Zuhörer zu begeistern.
Damals war er natürlich "voll im Saft", seine Stimmgewalt war einmalig.
Dateianhänge
AlJarreau1989-03-14Köln.jpg
AlJarreau1989-03-14Köln.jpg (224.95 KiB) 231-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2366
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Videos

Beitragvon EricsBadge » Di 14. Mär 2017, 17:51

Kürzlich entdeckt, Neil Young Live in Hamburg, Dezember 1989, in der Großen Freiheit.
Wunderschöne Live-Version von "Eldorado":

https://www.youtube.com/watch?v=WnwkbJmiJ04
Dateianhänge
NY_1989 Hamburg "Eldorado".jpg
NY_1989 Hamburg "Eldorado".jpg (104.01 KiB) 172-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2366
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Videos

Beitragvon EricsBadge » Mi 5. Apr 2017, 14:38

Albert Collins Live 1991, als Eric seine 24 Nights in der Albert Hall spielte. Am Ende taucht hier Joe Walsh kurz auf.
Wie kommentierte einer so treffend: "That's what Blues is all about".
Dieses Video ist fast 1,5 Mio mal angesehen worden!

https://www.youtube.com/watch?v=cz6LbWWqX-g
Dateianhänge
Albert Collins 1990 "If Trouble Was Money".jpg
Albert Collins 1990 "If Trouble Was Money".jpg (148.68 KiB) 106-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2366
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Videos

Beitragvon EricsBadge » Fr 21. Apr 2017, 06:27

Früher nie gehörte und gesehene Stereo-Version von der Spencer Davis Group "Gimme Some Loving".
Dazu schrieb Dave Mason kürzlich auf seiner Seite:

Before we started Traffic, Jim Capaldi, Chris Wood and myself were huge Spencer Davis fans
because we were huge Steve Winwood fans. While we were hanging out together
we came to the conclusion we were going to form a band. Just before we made the official leap,
we all sang on I'm A Man, and the American version of Gimme Some Lovin'.
Those are really fun songs to sing and maybe one day I'll put Gimme Some Lovin' back into our shows.
Take a listen and see if you just can't help but sing along and dance a little bit.


https://www.youtube.com/watch?v=VxA3atHD2QM
Dateianhänge
SDG_GimmeSomeLoving Stereo.jpg
SDG_GimmeSomeLoving Stereo.jpg (122.61 KiB) 42-mal betrachtet
EricsBadge
 
Beiträge: 2366
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Vorherige

Zurück zu Andere Interpreten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron