Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon willie » Mi 2. Dez 2015, 11:56

In FRA könnt ihr sitzen wo ihr wollt. Ging mir so bei Genesis, 2x Boss und U2. Standen alle. Warum also Sitzplätze?
Dann doch lieber gleich stehen. Wie damals U2 360° in Gelsenkirchen. Gelle Livefan?
Schöne Vorweihnachtszeit.
Harald
willie
 
Beiträge: 123
Registriert: So 8. Jan 2012, 18:07

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon smile07ec » Mi 2. Dez 2015, 22:33

Ich hoffe doch, dass alle aufstehen und Stimmung machen - außer der/die Eine vor mir ist ein 2 m Riese. Gibt nur Sitzplätze, Willie, also quasi "geordnetes" Stehen ;)

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 560
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon gooseman » Do 3. Dez 2015, 00:18

Ja, es gibt nur Sitzplätze. Aber wer sitzt schon bei einem Rockkonzert :-) Bei Billy Joel werde ich mit Sicherheit nicht sitzen.
gooseman
 
Beiträge: 257
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 09:53

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon smile07ec » Fr 12. Aug 2016, 09:50

Ich bekam gestern diese Mail von Eventim:


zu Ihrem Event gibt es wichtige Neuigkeiten. Sie haben für folgende Veranstaltung
Tickets erworben:

03.09.2016 20:00 Uhr
Billy Joel in FRANKFURT,
Commerzbank-Arena

Vom Veranstalter wurde uns nun folgende Änderung/folgender Hinweis mitgeteilt:

Alle Besucher müssen sich auf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen einstellen. Wegen der Anschläge der jüngsten Zeit gibt es verstärkte Einlasskontrollen, die längere Wartezeiten nach sich ziehen. Zur Prävention werden alle Zuschauer gebeten, auf größere Taschen, Handtaschen, Rucksäcke sowie Helme ebenso zu verzichten wie auf das Mitbringen von Gegenständen aller Art, die nicht unbedingt erforderlich sind. Diese dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden! Damit sollen die Kontrollen unterstützt und beschleunigt werden. Damenhandtaschen bis zu einer Größe von DIN A4 werden nach händischer Überprüfung zugelassen.

„Unser Ziel ist es, die Kultur als wesentliches Merkmal einer freien und offenen Gesellschaft nicht einschränken zu lassen und unser gewohntes Leben so weit wie möglich aufrecht zu erhalten“, erklärte Marek Lieberberg, Geschäftsführer von Live Nation in Deutschland. Angesichts der zunehmenden Bedrohung sei es jedoch zwingend, den Schutz für Besucher, Künstler und Personal ganz erheblich auszuweiten. Gemeinsame Anstrengungen und erhöhte Wachsamkeit seien unerlässlich. Gleichzeitig werde man natürlich sämtliche sicherheitsrelevanten Aspekte vorab in einem Dialog mit den zuständigen Behörden und der Polizei prüfen und implementieren.

Alle Besucher werden gebeten, rechtzeitig zum Stadion zukommen, um genauere Kartenkontrollen und Bodychecks zu ermöglichen. Eine Beschränkung auf Handys, Schlüsselbunde und Portemonnaies bzw. kleinere Kosmetiktäschchen erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit.

Im Einzelnen bitten wir folgende Einlass- und Spielzeiten für das Billy Joel-Konzert am 03.09.2016 in der Frankfurt Commerzbank Arena zu beachten:

17:30 Uhr Einlass
20:15 Uhr – 22:30/22:45 Uhr Billy Joel
23:00 Uhr Curfew


Ich habe keine Ahnung, ob das eine reine Vorsichtsmaßnahme ist, oder ob die evtl. irgendwelche Hinweise auf Terrorgefahr haben. Ist eigentlich auch egal. Ich werde versuchen, das Konzert unbeschwert zu genießen und fahre sowieso gleich frühmorgens los. Wird schon alles gutgehn.

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 560
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon Squonk » Fr 12. Aug 2016, 15:19

Ich glaube, dass diese Mail jetzt Standard bei MLK ist - kurz vor dem Konzert von Sting in Wiesbaden vor zwei Wochen hab ich fast die identische Mail bekommen. Die Sicherheitskontrollen waren zwar etwas intensiver als Standard, aber ich wurde bei Konzerten schon krasser gecheckt. Da es bei Billy Joel ja nur Sitzplätze gibt, stören mich die Kontrollen aber auch nicht. Wir leben eben in der Risikogesellschaft...
Benutzeravatar
Squonk
 
Beiträge: 260
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 22:14
Wohnort: Gießen

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon Jester » Sa 13. Aug 2016, 16:34

Das ist Standard! Also keine Bange!
Jester
 
Beiträge: 455
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:05

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon smile07ec » Sa 20. Aug 2016, 01:03

Danke, Euch Beiden.

Wirklich bang ist mir nicht, aber im ersten Moment erschrak ich schon etwas. War auch ein bisschen viel Terror/Amok in letzter Zeit in meiner "Nähe". Genau dort, wo in München der Amoklauf stattfand, parkten wir kurz vorher beim Bruce Springsteen-Konzert. Ansbach und Würzburg kenne ich natürlich auch gut - sie sind ja nur nen größeren Steinwurf von mir entfernt. Und dann kam auch noch diese Mail :roll: Da klopft das Herz dann schon ein bisschen lauter.

Egal. Ich lass mir meine Konzerte nicht mit Angst vermiesen. Die Welt ist grad aus den Fugen und jede Massenansammlung (ob Veranstaltung, Nahverkehr oder eben auch "nur" Einkaufscenter) ist eine potenzielle Angriffsfläche. Wennst auf Nummer sicher gehen willst, dann musst du dich entweder daheim einschließen, oder gleich erschießen. Ich genieße weiter wie bisher - und wenn's mich mal erwischt, dann hab ich vorher wenigstens gelebt.

Mich ärgert grad aber, dass ich meine Kamera wohl nicht mit reinkriege. Dabei hatte ich mir extra nen Platz gesichert mit relativ guter Sicht, bei dem ich aber beim filmen niemanden hinter mir störe. Muss eben notfalls mein iPhone für ein paar wenige gefilmte Erinnerungen herhalten und den Rest muss meine Hirnfestplatte speichern.

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 560
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon Squonk » Sa 20. Aug 2016, 11:18

Huhu!

Hab noch eine Karte für Billy Joel in Frankfurt (Sa, 3. September, Commerzbankarena) abzugeben - ein Freund von mir packt's beruflich leider nicht. Ist eine Sitzplatzkarte der am wenigsten teuren Kategorie, also 83€ (VB). Details bei Interesse - Versand ginge noch, Übergabe vor Ort auch. ÖPNV-Ticket ist mit dabei; ist sitze daneben ;-)

Beste Grüße
Niklas
Benutzeravatar
Squonk
 
Beiträge: 260
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 22:14
Wohnort: Gießen

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon Livefan » Fr 2. Sep 2016, 18:18

Hallo smiley, hallo Squonk !

Wünsche Euch morgen ein tolles Konzert mit Billy Joel ;)

Bin gespannt, auf Euren Konzertbericht :) :!:


Es grüßt Euch der Livefan - 8-)
Livefan
 
Beiträge: 386
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

Re: Billy Joel Konzert am 03.09.2016 in Frankfurt/Main

Beitragvon smile07ec » So 4. Sep 2016, 03:09

Danke Livefan,
bin vor ner Stunde heimgekommen und was soll ich sagen - HAMMER!!!!!!!!!! Aber sowas von laut, dass ich jetzt definitiv nen Hörschaden hab. Mehr dazu in den nächsten Stunden/Tagen.... Ich muss jetzt schlafen und alles erstmal sacken lassen. Ich sag nur "Highway to Hell" :D :mrgreen:

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 560
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Interpreten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast