Gov´t Mule

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
jsauer56
Beiträge: 366
Registriert: Di 31. Jan 2012, 13:50

Re: Gov´t Mule

Beitrag von jsauer56 » Sa 21. Jul 2012, 11:38

Das war wirklich ein Hammerkonzert in Isernhagen, was hat dieser Warren Haynes doch für ein Repertoire
auf der Pfanne, einfach unglaublich.

Hier die komplette Setliste mit mehreren Referenzen an Jon Lord, neben Hush auch noch Lazy und Maybe I'm a Leo.
Es gibt einen guten Mitschnitt.

GOV'T MULE
Blues Garage, Isernhagen, GER 19. July 2012

Disc 1: (set 1) (80:50)
01. Intro (announcement, tuning) 2:58
02. Blind Man In The Dark 10:15
03. Steppin' Lightly 8:27
04. World Boss > 4:56
05. Catfish Blues > 5:01
06. Rollin' Stone 5:07
07. Lay Your Burden Down 6:37
08. Endless Parade 9:50
09. Mr. Big 7:20
10. Captured 9:32
11. I'm A Ram 10:46

Disc 2: (set 2) (79:03)
01. Intro (announcement, tuning, dedication to Ion Lord) 1:47
02. Slackjaw Jezebel > 6:58
03. Hush > 5:52
04. Slackjaw Jezebel 1:23
05. Lazy (1) 6:32
06. Maybe I'm A Leo 5:48
07. Banks Of The Deep End 6:13
08. Kind Of Bird * 16:20
09. Thorazine Shuffle 12:56
10. Mule **> 8:44
11. Who Do You Love > 1:31
12. Whole Lotta Love > 0:52
13. Mule 4:07

Disc 3: (encore) (32:15)
01. Soulshine (2) 13:50
02. It Hurts Me Too (3) 7:09
03. Look On Yonder Wall (3) 11:16

* incl. Happy Together tease
** incl. Les Brers tease

Warren Haynes [guitar, vocals]
Matt Abts [drums]
Jorgen Carlsson [bass]
Danny Louis [keyboards, trumpet, guitar, vocals]

special guests:
(1) w/ Chris Kramer (blues harp)
(2) w/ Duane Betts (guitar)
(3) w/ Andy Aledort (guitar) & Chris Kramer (blues harp)

Livefan
Beiträge: 494
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

Re: Gov´t Mule

Beitrag von Livefan » Sa 21. Jul 2012, 14:41

Hallo Freunde,

das war wohl wieder einer dieser Konzerttage, wo alles gepasst hat und der Abend unvergessen bleibt !
Das ist schon ein Ass, dieser Warren Haynes !

Ich beneide Euch :roll:

Grüße vom Livefan
8-)

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Gov´t Mule

Beitrag von EricsBadge » Sa 21. Jul 2012, 14:42

Danke für die Setlist! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Benutzeravatar
redstrat
Beiträge: 692
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:42
Wohnort: Neuwied

Re: Gov´t Mule

Beitrag von redstrat » Mi 21. Nov 2012, 08:40

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!


doch !!!!
.... Auch 2013 wieder in Deutschland !



15.07.2013 Hamburg - Fabrik

17.07.2013 Tuttlingen - Honbergsommer

18.07.2013 Winterbach - Zeltspektakel

19.07.2013 Torgau - Kulturbastion

20.07.2013 Herzberg - Burg Herzberg-Festival


und für mich das Datum

14.07.2013 in Bonn Kunst!Rasen
Classic Rocknacht mit Deep Purple

und weiteren Gästen !

weitere Info`s
http://www.bonnticket.de/suchergebnisse ... kunstrasen

Gruß
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Gov´t Mule

Beitrag von EricsBadge » Mi 21. Nov 2012, 18:23

Toll! 14 Juni Eric in Oberhausen, 14 Juli Warren in Bonn, was für ein Monat!

Benutzeravatar
CDW
Beiträge: 489
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:56
Wohnort: Schleswig-Holstein

Neue Scheibe im September 2013

Beitrag von CDW » Mo 17. Jun 2013, 08:39

Der Gov't Mule- sowie Allman Brothers Band-Musiker sowie Solokünstler Warren Haynes hat sich kürzlich in einem Radiointerview über das neue Mule-Album ausgelassen. >>Wir sind fast fertig mit der neuen Scheibe, die "Shout" heißen, noch über eine Bonus-CD verfügen und hoffentlich im September erscheinen wird. Die anschließende Tour wird dann unter dem Motto 'Prepare To Shout' laufen.

Ich weiß, dass sich das jetzt wie ein fettes Klischee anhört, aber dennoch denke ich, es ist die beste Platte, die wir bisher aufgenommen haben. Die Band spielt zur Zeit einfach großartig zusammen und dazu haben wir auch noch jede Menge Spaß miteinander. Die Idee für den Albumtitel kam deshalb, weil wir dem neuen Werk noch eine zweite Scheibe mit den genau gleichen Songs, nur von anderen Sängern vorgetragen, beilegen werden.<<
gelesen bei rocktimes......http://www.rocktimes.de/news/news.php

Hört sich spannend an....und hoffentlich dann auch wieder einige Konzerte in Deutschland ;)

Gruß - CDW
Unsere Freude beginnt dort, wo wir Andere zum Lächeln bringen.

Benutzeravatar
CDW
Beiträge: 489
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:56
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Gov´t Mule

Beitrag von CDW » Di 2. Jul 2013, 07:52

Hier schon mal die Tracklists von "Shout". CD 2 hier mit Gastsängern.

Label: Provogue
Release: 16 September 2013

Shout! Track Listing cd 1
1. World Boss
2. No Reward
3. Whisper In Your Soul
4. Captured
5. Scared To Live
6. Stoop So Low
7. Forsaken Savior
8. Done Got Wise
9. When The World Gets Small
10. Funny Little Tragedy
11. Bring On The Music

Shout! Track Listing cd 2
1.No Reward with TBC
2.World Boss with Ben Harper
3.Whisper In Your Soul with Grace Potter
4.Captured with Jim James
5.Scared To Live with Toots Hibbert
6.(How Could You) Stoop So Low with Dr. John
7.Forsaken Savior with Dave Matthews
8.Done Got Wise with Myles Kennedy
9.When The World Gets Small with Steve Winwood
10.Funny Little Tragedy with Elvis Costello
11.Bring On The Music with TBC

Gruß - CDW
Unsere Freude beginnt dort, wo wir Andere zum Lächeln bringen.

MC Weissbier
Beiträge: 25
Registriert: Di 10. Jan 2012, 09:10

Re: Gov´t Mule

Beitrag von MC Weissbier » Di 1. Okt 2013, 16:42

Läuft seit mehr als einer Woche auf Dauerrotation.

Bestes Album seit der "Woody-Ära". Auch die Bonus-Disc macht Laune.

Benutzeravatar
mulehead-olli
Beiträge: 73
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 01:29

Re: Gov´t Mule

Beitrag von mulehead-olli » Sa 5. Okt 2013, 22:36

MC Weissbier hat geschrieben: Bestes Album seit der "Woody-Ära". Auch die Bonus-Disc macht Laune.
Teil Eins der Aussage möchte ich herzhaft widersprechen. Zumindest bei mir bleibt fast nichts hängen, es gibt nur sehr sporadisch neue musikalische Erkenntnisse, die Selbstzitate überwiegen und es fehlt meines Erachtens die Frische.
Teil Zwei der Aussage ist untertrieben, da die Bonus-Disc nämlich genau die Frische, Inspiration und Spannung reinbringt, die dem eigentlichen Album in größeren Teilen abgeht. Der überwiegende Teil der Songs bekommt auf der Bonus-Disc ein besseres Qualitätssiegel verpasst, es wirkt manchmal fast so, als wären die Originalsongs die Probe, die zeitgleich herausgebrachten Cover-Songs aber zur Kür weiterentwickelt. Insofern ist das natürlich ein sehr spannendes Projekt und zum Anchecken wärmstens empfohlen!

Rock on,
Olli

MC Weissbier
Beiträge: 25
Registriert: Di 10. Jan 2012, 09:10

Re: Gov´t Mule

Beitrag von MC Weissbier » Mi 9. Okt 2013, 13:04

mulehead-olli hat geschrieben:
MC Weissbier hat geschrieben: Bestes Album seit der "Woody-Ära". Auch die Bonus-Disc macht Laune.
Teil Eins der Aussage möchte ich herzhaft widersprechen. Zumindest bei mir bleibt fast nichts hängen, es gibt nur sehr sporadisch neue musikalische Erkenntnisse, die Selbstzitate überwiegen und es fehlt meines Erachtens die Frische.
Teil Zwei der Aussage ist untertrieben, da die Bonus-Disc nämlich genau die Frische, Inspiration und Spannung reinbringt, die dem eigentlichen Album in größeren Teilen abgeht. Der überwiegende Teil der Songs bekommt auf der Bonus-Disc ein besseres Qualitätssiegel verpasst, es wirkt manchmal fast so, als wären die Originalsongs die Probe, die zeitgleich herausgebrachten Cover-Songs aber zur Kür weiterentwickelt. Insofern ist das natürlich ein sehr spannendes Projekt und zum Anchecken wärmstens empfohlen!

Rock on,
Olli
Da gehen aber unsere Meinungen überraschend weit auseinander. Gerade die Frische von "Shout!" ist es, die mir spontan aufgefallen ist, als ich das Album zum ersten Mal gehört habe. Songs wie "Whisper In Your Soul", "Captured", "Forsaken Savior", "When The World Gets Small" oder das fantastische "Bring On The Music" hab' ich schon nach dem ersten Hören geliebt! Obwohl ich "Deja Voodoo", "High & Mighty" und auch "By a Thread" sehr gerne mag, fehlt mir bei allen dreien dieses gewisse Etwas, was ein sehr gutes Album zu einem Top-Album macht. Bei "Shout!" dagegen, spüre ich das ganz stark!

Bei der Bonus-Disc, bin ich dann im großen und ganzen bei dir. Da gibt's dann das ein oder andere Sahnehäubchen extra (Winwood, Costello, Dr. John).

Antworten