R.i.P. Walter Becker!

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
Antworten
EricsBadge
Beiträge: 2685
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

R.i.P. Walter Becker!

Beitrag von EricsBadge » So 3. Sep 2017, 18:21

Sehr traurige Nachricht aus den USA: Walter Becker (Steely Dan) ist mit 67 Jahren gestorben.

http://bestclassicbands.com/walter-beck ... ry-9-3-17/
Dateianhänge
walter-becker-700.jpg
walter-becker-700.jpg (238.6 KiB) 1047 mal betrachtet

darkstar90
Beiträge: 304
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:21

Re: R.i.P. Walter Becker!

Beitrag von darkstar90 » Di 5. Sep 2017, 00:19

What a shame!!
Damit sind Steely Dan nun ja auch Geschichte...
Habe sie vor ca. 10 Jahren im Stadtpark HH gesehen, leider regnete es den ganzen Abend. Aber das Konzert war trotzdem genial! Fagen und Becker waren einfach einzigartig! Die ersten Lps von `73 und `74 liebe ich noch heute als wären sie gestern erschienen. "Reeling in The Years" läuft noch heute fast täglich auf NDR 90,3, bravo! Und erst das Album "Aja"....genial!!!
Bin seeehr traurig
Holger

jsauer56
Beiträge: 321
Registriert: Di 31. Jan 2012, 13:50

Re: R.i.P. Walter Becker!

Beitrag von jsauer56 » Sa 9. Sep 2017, 21:31

Ein großartiges Konzert von Steely Dan aus dem Jahr 1993
findet Ihr hier:

http://bigozine2.com/roio/?p=3665

Unbedingt reinhören, fantastische Qualität.

EricsBadge
Beiträge: 2685
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: R.i.P. Walter Becker!

Beitrag von EricsBadge » Mi 15. Nov 2017, 21:23

Jetzt wurden auch Details zum Tod von Walter Becker bekannt.
Ein aggressiver Krebs war die Ursache für seinen frühen Tod.

http://ultimateclassicrock.com/walter-b ... -of-death/
Dateianhänge
Walter Becker R.I.P..jpg
Walter Becker R.I.P..jpg (271.56 KiB) 813 mal betrachtet

Benutzeravatar
Uli
Beiträge: 93
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 08:50
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Re: R.i.P. Walter Becker!

Beitrag von Uli » Mi 15. Nov 2017, 21:41

EricsBadge hat geschrieben:Jetzt wurden auch Details zum Tod von Walter Becker bekannt.
Ein aggressiver Krebs war die Ursache für seinen frühen Tod.
Ein Ösophaguskarzinom. Da hat man auch heute kaum eine Chance. :cry:

crash1
Beiträge: 135
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 09:01
Wohnort: 52249 Eschweiler

Re: R.i.P. Walter Becker!

Beitrag von crash1 » Mi 15. Nov 2017, 22:42

Ob Walter Becker schon krank war und Nathan East ihn hier vertreten musste ?
Tolle Version
https://www.youtube.com/watch?v=6xN0hmN ... Dw&index=1

Antworten