Tom Petty

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B

Tom Petty

Beitragvon CDW » Fr 8. Jun 2012, 10:12

Nicht nur drei (jawohl, nur 3!) Konzerte in Deutschland, sondern zudem auch eine "Limited Tour-Edition" (Warner Music) gibt es ab nächster Woche in unseren Läden. Das viel gelobte Album "Mojo" wird um eine Bonus-CD erweitert, auf der noch einmal zwölf satte Live-Titel zu finden sind. Beide Aufnahmen stammen aus dem Jahr 2010 und sind von Tom Petty und seinen Heartbreakers eingespielt worden.

Sehr zur Freude aller Petty-Fans also, die es nicht schaffen, ihn und seine Herzensbrecher bei einer der drei Shows zu erwischen.

Die Konzerttermine für unseren Einzugsbereich lauten wie folgt:
10. Juni Hamburg, O2-World
12. Juni (DK)Horsens, Open Air
24. Juni (CH)Zürich, Hallenstadion
25. Juni Köln, Lanxess Arena
30. Juni Mannheim, SAP Arena

Tom Petty zu seiner "Mojo - Limited Tour-Edition"-Veröffentlichung: "Mit diesem Album möchte ich den Menschen zeigen, wie die Band klingt, wenn sie für sich selbst spielt". Seit 2010 wieder mit den Heartbreakers zusammen, hat er "Mojo" zu einem für sie typischen Album gemacht, mit Rock'n'Roll und Country sowie Blues, Balladen und Up-Tempo-Nummern - natürlich "live" im Studio eingespielt. Und diese Atmosphäre kommt auf "Mojo" genau so rüber, wie es auch die glücklichen Fans bei den Konzerten miterleben dürfen: als wäre man in vertrauter und heimeliger Umgebung und ein Mitglied der Heartbreakers-Familie.

Für noch besseres Live-Feeling gibt es besagte Bonus-CD, deren Track mit einer Ausnahme sämtlich in den USA mitgeschnitten wurden. Darunter fallen neue Songs wie von der "Mojo" sowie alte Klassiker der Heartbreakers.

Hier ist die Tracklist der "Mojo - Tour Edition":

CD 1: "Mojo"-Album
01:Jefferson Jericho Blues
02:First Flash of Freedom
03:Running Man's Bible
04:The Trip to Pirate's Cove
05:Candy
06:No Reason to Cry
07:I Should Have Known It
08:U.S. 41
09:Takin' My Time
10:Let Yourself Go
11:Don't Pull Me Over
12:Lover's Touch
13:High In the Morning
14:Something Good Coming
15:Good Enough

CD 2: Live Disc
01:Listen to Her Heart - Live from Milwaukee WI - 25/06/2010
02:You Don't Know How It Feels - Live from Philadelphia PA - 31/07/2010
03:I Won't Back Down - Live from Charlotte NC - 19/09/2010
04:Takin' My Time - Live from Auburn Hills MI - 22/07/2010
05:I Should Have Known It - Live from Edmonton AB - 16/06/2010
06:Sweet William - Live from Mansfield MA - 14/06/2008
07:Jefferson Jericho Blues - Live from Philadelphia PA - 01/08/2010
08:First Flash of Freedom- Live from Philadelphia PA - 01/08/2010
09:Running Man's Bible - Live from Raleigh NC - 18/09/2010
10:Good Enough - Live from Philadelphia PA - 31/07/2010
11:Refugee - Live from Quincy WA - 12/06/2010
12:American Girl - Live from Edmonton AB - 16/06/2010

eben gelesen bei rocktimes.......http://www.rocktimes.de/news/news.php

Gruß - CDW
Unsere Freude beginnt dort, wo wir Andere zum Lächeln bringen.
Benutzeravatar
CDW
 
Beiträge: 431
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:56
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tom Petty

Beitragvon slowhandbernd » Fr 8. Jun 2012, 15:44

Hi cdw,

nachdem ich 1992 auch beim Konzert in der Sporthalle war, hab ich mir für Sonntag auch wieder
eine Karte gekauft.

Viele Grüße

Bernd
slowhandbernd
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Re: Tom Petty

Beitragvon CDW » So 10. Jun 2012, 17:38

Moin Bernd,

wünsche Dir viel Spaß heute abend - auch wenn Du diesen Beitrag wahrscheinlich nicht mehr vor Konzertbeginn liest. Dann wünsche ich eben viel Spaß gehabt zu haben. :)

Gruß - CDW
Unsere Freude beginnt dort, wo wir Andere zum Lächeln bringen.
Benutzeravatar
CDW
 
Beiträge: 431
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:56
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Tom Petty

Beitragvon Blackie » So 10. Jun 2012, 19:47

Viel Vergnügen bei TP, Bernd! Würde mich über einen kurzen Bericht freuen.
Das Konzert in Zürich wurde leider annulliert (aus logistischen Gründen...). Am 24. Juni tritt TP in Amsterdam auf.

Gruss
Blackie
Benutzeravatar
Blackie
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 18:45

Re: Tom Petty

Beitragvon slowhandbernd » Mo 11. Jun 2012, 19:00

Hi Blacky,

das Konert war super mit z.T. 3 Gitarren.

Siehe auch Hamburger Abendblatt und Hamburger Morgenpost !

Fing leider erst gegen 21,30 an !

Hat 2 Stunden mit 2 Zugaben gespielt.

Hier die Setlist:
Listen to her heart
You wreck me
I won´t back down
Here comes my girl
Handle with care
Good enough
Oh well
Something big
You don´t know how it feels
Free fallin´
It´s good to be king
Something good coming
Learning to fly
Yer so bad
I should have known it
Refugee
Runnin´down a dream
encore
Mary´s last dance
Americal girl

Gute Mischung aus alten Songs und einigen neuen!

Sound war für die O2 in Hamburg auch okay !

Viele Grüße

Bernd
slowhandbernd
 
Beiträge: 257
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Re: Tom Petty

Beitragvon Blackie » Mo 11. Jun 2012, 22:24

Vielen Dank, Bernd! Oh Well (von Fleetwood Mac) möchte ich auch hören! Nach der Absage der Show in Zürich habe ich nämlich beschlossen, ein Konzert in der RAH zu besuchen. Nach deinem positiven Bericht (und auch die Zeitungen schreiben ja nur Gutes) freue ich mich nun wirklich darauf. Das letzte Konzert, das Petty in der Schweiz gab (Basel 1992), erhielt damals sehr schlechte Kritiken.

Grüsse aus dem "Süden"
Blackie
Benutzeravatar
Blackie
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 18:45

Re: Tom Petty

Beitragvon Livefan » Fr 22. Jun 2012, 15:17

Hallo Blackie,

bist Du schon wieder zurück aus London :?:

Würde mich mal interessieren, wie das Petty-Konzert in der Royal Albert Hall war.Der Sound soll ja so schon prima sein. Da müßte er Dich ja in der RAH umgehauen haben.
Bin am Montag in Köln dabei - und Vorfreude ist ja bekanntlich die beste Freunde ! ;)

War ebenfalls 1992 auf seiner Tour in Frankfurt dabei. Macht sich leider sehr rar, der Junge. Dabei ist die Nachfrage ja da. Er bekommt überall die Hallen voll und heimst gute Kritiken ein.


Grüße vom - Livefan 8-)
Livefan
 
Beiträge: 403
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

Re: Tom Petty

Beitragvon wolfi » Fr 22. Jun 2012, 21:22

Tom Petty hat Steve Winwood zum Mitmachen geholt:
"http://www.youtube.com/watch?v=2TKGJoIgykk&feature=player_embedded"
wolfi
 
Beiträge: 295
Registriert: Do 5. Jan 2012, 16:22

Re: Tom Petty

Beitragvon Blackie » So 24. Jun 2012, 18:54

Hallo Livefan :-)

Ich war noch etwas länger in London und hatte keinen Internetzugang, deshalb hier etwas verspätet meine Stellungnahme zu Tom Petty & the Heartbreakers.

Zuerst muss ich anfügen, dass ich noch nie an einem Tom Petty Konzert war und ihn nur als Gast beim Concert For George gesehen habe. Er scheint bis jetzt mehr oder weniger die gleiche Setliste durchzuspielen, aber mir hat das Konzert äusserst gut gefallen. Tom Petty war glänzend gelaunt und als Ueberraschung kam ja noch Steve Winwood für 2 zusätzliche Songs (Can’t Find My Way Home und Gimme Some Lovin‘) auf die Bühne, erstens weil Tom Petty stark von britischen Musikern in den 60ern inspiriert wurde (British Invasion) und zweitens wohl auch aus dem Grund, dass Steve schon als Support für Petty in Amerika auftrat. Die Heartbreakers waren ausgezeichnet als Band und das Konzert sehr gitarrenlastig, was aber ganz nach meinem Geschmack war (Oh Well war grossartig). Am Schlagzeug sass Steve Ferrone, allen Clapton-Fans hoffentlich noch wohlbekannt. Das Publikum war hell begeistert (Pattie Boyd war auch dabei) und es gab an der ganzen Show nichts auszusetzen.

Was mich aber sehr störte, war der grosse Alkoholkonsum im Auditorium, das war auch schon letztes Jahr bei EC der Fall. Das passt einfach nicht zur ehrwürdigen Albert Hall, wenn man am Boden wegen verschüttetem Bier festklebt. Da ja die Reihen sehr eng bestuhlt sind, geht eben einiges daneben und auch schon mal auf die Kleider der Sitznachbarn. Dazu kam noch das manchmal rüpelhafte Verhalten einiger Zuschauer, die schon ziemlich angetrunken waren. Auch durfte niemand nach vorne zur Bühne, höchstens im Gang stehen bleiben. Ich habe es schon gar nicht probiert, aber es war toll, wieder mal in der RAH gewesen zu sein. Immer ein fantastisches Erlebnis, auch ohne EC!

Wünsche dir viel Spass in Köln, du wirst auch begeistert sein!

Gruss
Blackie

Setliste: http://www.setlist.fm/setlist/tom-petty-and-the-heartbreakers/2012/royal-albert-hall-london-england-3bdf1cdc.html
Benutzeravatar
Blackie
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 18:45

Re: Tom Petty

Beitragvon Livefan » So 24. Jun 2012, 19:28

Hallo Blackie, ;)

danke für Deine Rückmeldung. Das hört sich doch gut an und läßt einen tollen Aben erwartend.
Gitarrenlastig ist super, bin auf Mike Campbell gespannt! Die Setliste ist ja wohl mehr oder weniger unverrückbar, macht aber nichts.

Das mit dem Bierkonsum ist wohl so eine negative Zeiterscheinung, was leider auch vor der alterwürdigen RAH nicht halt macht. Das ist schade. Es nervt schon, wenn laufend irgenwelche Bierkonsumenten vor der Nase rumlaufen.
Aber das sollte unseren Anspruch auf gute Live-Events nicht schmälern, oder !?! :lol:

Wünsche Dir eine schöne Zeit

Grüße vom Livefan 8-)
Livefan
 
Beiträge: 403
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

Nächste

Zurück zu Andere Interpreten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste