Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
Livefan
Beiträge: 494
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von Livefan » Do 24. Apr 2014, 23:18

Hallo EricsBadge,

muß Dir zustimmen, es war wieder mal ein unterhaltsamer Musikabend. ;)

Aber laß mich eines vorweg sagen, mit der Vorgruppe JJGrey & Mofro konnte ich mich nicht anfreunden. In welche Richtung sollte die Musik gehen. Jedenfalls weder Blues noch Rock. Manchmal zeigten sich jazzige Einflüsse, manchmal war es mir zu experimentell. Der Sänger mühte sich redlich und für mein empfinden gab es vom Publikum zum Schluß auch nur einen Höflichkeitsapplaus. Das da eine fetzige Jam hätte zustande kommen können, Swablr, konnte ich mir nicht vorstellen.

Ganz anderes Kaliber waren da doch die TTB (Tedeschi Trucks Band)!!! Mit einem fulminanten "Made Up Mind" eröffneten sie ihren Set. Spielfreude pur bei der elfköpfigen Band. Die hatten alle Spass und das kam gut rüber.Nach Do I look worried wurde bei "It's so heavy" das Tempo kurz raus genommen um dann bei dem Cover "Palace of the King" wieder richtig Gas zu geben. Derek Trucks Gitarrenspiel einfach klasse! Susan (auch eine Gute) und Derek, das passt einfach im Moment.

So setzte sich der ganze Abend mit einem abwechslungsreichen Programm fort, insgesamt 02.10 h! Von der letzten CD "Made Up Mind" wurden sieben Songs gespielt. Das war schon mal nicht schlecht. "Midnight in Harlem" "Bound of Glory" und "Love Has Something Else To Say" (als Dauerbrenner im TBB-Programm) waren auch dabei. "The Sky Is Crying" war mein Favorit an diesem Abend - Extraklasse gespielt. Nicht zu vergessen das Drumsolo mit zwei Schlagzeugern a'la Allman Brothers! Da gings richtig ab, toll. Ein Drumsolo gehört einfach dazu, wie früher üblich. Hier bin ich altmodisch!

Mit einem gefeierten "Learn To Live Together" wurde das Konzert beeendet. Ein begeisternder Abend ging zu Ende. :lol: Wenn man sich auf "setlist.fm" anschaut was, die Band alles für Lieder drauf hat- Hut ab. Und da steckt noch Entwicklungspotenzial drin. Man darf gespannt sein :!:

Ich wünsche denjenigen, die es noch vor sich haben, VIEL SPASS !!!

Eine gute Nacht wünscht Euch der Livefan - 8-)

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von EricsBadge » Fr 25. Apr 2014, 06:18

Volle Zustimmung an Livefan was JJ Grey & Mofro angeht (...hatte deutlich mehr erwartet), auch die restliche Analyse zu TTB trifft voll zu. Wir sind halt geprägt von den "guten" Zeiten, das bleibt - und ich bin sehr froh darüber.
Dabei können JJ & Mofro viel besser, habe einige Videos aus Köln und Holland letztes Jahr gehört und gesehen, da waren sie um Klassen besser. Er ist jetzt irgendwie zu sehr ein Live-Shouter geworden, die Stimme war in Köln auch sehr übersteuert.

somebody2003
Beiträge: 208
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:34

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von somebody2003 » Fr 25. Apr 2014, 15:40

mit der Vorgruppe JJGrey & Mofro konnte ich mich nicht anfreunden
Ich fand JJ Grey großartig, ich mag den Typen und seine skurrile Art.

Tedeschi/Trucks? Ich schwebe immer noch auf der musikalischen Wolke 7

Livefan
Beiträge: 494
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von Livefan » Sa 26. Apr 2014, 09:28

Hallo EricsBadge,

hier auch noch was von mir aus Köln. Mal nicht nur die Hauptprotagonisten, sondern auch mal das Drum-Duo und die Bläser-Section, die wie alle Bandmitglieder ein klasse Konzert ablieferten und bei den Fotografen meistens nicht im Blicküunkt stehen! ;)
TTB - 23.04.2014 - Köln.JPG
TTB - 23.04.2014 - Köln.JPG (216.21 KiB) 2889 mal betrachtet
TTB - Drum - Duo.JPG
TTB - Drum - Duo.JPG (244.25 KiB) 2889 mal betrachtet
TTB - Bläser-Section.JPG
TTB - Bläser-Section.JPG (246.86 KiB) 2889 mal betrachtet
Ein schönes Wochenende wünscht der Livefan - 8-)

PS: Danke EricsBadge für den Tip :!:

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von EricsBadge » Sa 26. Apr 2014, 11:32

Danke, Wolfgang! Wunderbar! So nah war ich nicht... Bleibt ewig in Erinnerung!

swlabr
Beiträge: 370
Registriert: Do 5. Jan 2012, 18:12
Wohnort: DO, K, AC
Kontaktdaten:

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von swlabr » Sa 26. Apr 2014, 13:01

Aber laß mich eines vorweg sagen, mit der Vorgruppe JJGrey & Mofro konnte ich mich nicht anfreunden. In welche Richtung sollte die Musik gehen. Jedenfalls weder Blues noch Rock. Manchmal zeigten sich jazzige Einflüsse, manchmal war es mir zu experimentell. Der Sänger mühte sich redlich und für mein empfinden gab es vom Publikum zum Schluß auch nur einen Höflichkeitsapplaus. Das da eine fetzige Jam hätte zustande kommen können, Swablr, konnte ich mir nicht vorstellen.
So verschieden sind die Wahrnehmungen. Mich haben JJ Grey & Mofro mit ihrem schnörkellosen Set sehr beeindruckt. Bin noch am überlegen, ob ich nächste Woche Donnerstag ins Piano gehe um mir ein komplettes Konzert anzuschauen (auch wenn ich eigentlich keine Zeit habe). So im Vorprogramm ist immer wie mit angezogener Handbremse fahren. Der Bassist war übrigens Todd Smallie, langjähriges Mitglied der Derek Trucks Band.

Tedeschi Trucks Band waren klasse, auch wenn ich nicht so überwältigt war, wie beim ersten Mal. Gewöhnungseffekt? Ich werde es ja am 11 Juli feststellen...

Schönes WE noch
swlabr

Benutzeravatar
mulehead-olli
Beiträge: 73
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 01:29

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von mulehead-olli » Mi 30. Apr 2014, 11:35

Moin, moin verehrte Claptomanen,

wenn es derzeit im Musikbusiness ein MusikerInnenkollektiv alten Schlages gibt, welches mit traumwandlerischer Sicherheit das ausgelutschte Schlachtross Bluesrock mit Soul, Jam, Funk & Jazz auffrischt, dabei innerhalb der gesamten Bandbreite von Sturm und Zärtlichkeit changieren kann, mit allen erdenklichen Zwischentönen, Finessen und virtuosen Meisterleistungen und schlussendlich die Grenzen zwischen eigenen und fremden Songs auf fast aberwitzige Art und Weise ad absurdum führt – dann ist das die Tedeschi Trucks Band, derzeit ausgestattet mit zwei sehr guten Studiooutputs und einem fulminanten Live-Doppelalbum, und doch nicht wirklich so fulminant, wie das außergewöhnliche Konzert am 26.04.2014 in der Berliner ‘Huxleys Neuen Welt‘.

Da fehlen mir drei Tage später immer noch die Worte, und das, obwohl mir beim Thema Musik eigentlich immer etwas einfällt .

Daher an dieser Stelle die Verlinkung auf zwei Presseartikel, die den Nagel außergewöhnlich gut auf den Kopf treffen – keine Selbstverständlichkeit!

Berliner Morgenpost vom 27.04.2014 - http://www.morgenpost.de/kultur/berlin- ... Sache.html

Der Tagesspiegel vom 28.04.2014 - http://www.tagesspiegel.de/kultur/tedes ... 12226.html

Bei letzteren Artikel ist natürlich die Passage mit dem Bonamassa-Seitenhieb genauso witzig wie respektlos und diskussionswürdig .
Ergänzend möchte ich noch hinzufügen, was der phänomenalen Band zur ganz großen Karriere vermutlich fehlen wird - Charisma und - bei aller vorhandenen Klasse - Bühnenpräsenz, was einem Bonamassa beispielsweise nicht in Gänze abgesprochen werden kann.
Dessen ungeachtet hat mir Derek Trucks erneut eindrucksvoll demonstriert, dass er definitiv zu den besten lebenden Gitarristen auf diesem Planeten gezählt werden darf und muss! Völlig ohne Effekte auskommend, kein Plektron, alles geradezu beiläufig mit absoluter Seelenruhe gespielt und letztlich fast Ego-Trip-frei - ein großer Könner unserer Zeit!
Dazu kommt seine Ehefrau als kongeniale Ergänzung, die Strat auf geerdeter Rock'n'Roll-Basis mit hartem Anschlag gespielt und genau den Ton treffend, den ich persönlich so sehr schätze - ein Traum!

Ansonsten fällt mir auf, dass es gar keine Fotos von diesem Ereignis im Netz zu finden gibt – weder bei diesen Artikeln, noch sonst irgendwo. Mir ist auch signifikant nur ein Fotograf aufgefallen, noch dazu sehr kurz. Ansonsten regierten natürlich die heutzutage unvermeidlichen Smartphone-Massen.
Im Gegensatz zum Konzert in Köln, wo es eine richtige Bühnen(Rückwand)deko gegeben zu haben scheint, inklusive voller Ausleuchtung, war die Bühne im Huxleys doch erstaunlich spartanisch, die Ausleuchtung rudimentär – immerhin passen rund 1600 Leute in den Laden, die zumindest annähernd auch da waren! Das waren für das Fotografieren insgesamt sehr schwierige Bedingungen, zumal ohne Akkreditierung (Spiegelreflex- oder Systemkamera tabu!). Ich stelle für alle Interessierten meine Bemühungen hier trotzdem gerne rein.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Alle Bilder copyright Olaf Oetken

Übrigens, JJ Grey & Mofro haben mir wiederum sehr gut gefallen, ich sah sie bereits letztes Jahr auf einem Festival - okay, natürlich kein Blues im eigentlichen Sinne (war allerdings ein Bluesfestival :D ), aber allein der moderne Klassiker "Lachloosa" ist ein Highlight für sich und sorgte insgesamt in Berlin für begeisterte Publikumsreaktionen. Auch musikalisch passten diese beiden Bands vergleichsweise sehr gut zusammen - nicht immer selbstverständlich.

Rock on,
Olli

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von EricsBadge » Di 6. Mai 2014, 06:40

Hervorragende Fotos, Olli! Danke sehr dafür. Die Berichte sind euphorisch, aber durchaus nicht übertrieben. Volle Zustimmung!
Dazu hier für alle, die es nicht sehen und hören konnten, noch ein wunderbares Video der TTB "Bound For Glory" aus Köln von "Gudi", es gibt noch mehr unter diesem Namen.

https://www.youtube.com/watch?v=3A44UHddW64
Dateianhänge
TTB_2014CologneBoundForGlory.jpg
TTB_2014CologneBoundForGlory.jpg (225.46 KiB) 2793 mal betrachtet

EricsBadge
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von EricsBadge » Di 6. Mai 2014, 06:57

Sehr schön fand ich auch das Tour-Plakat 2014. Mit Original-Autogrammen von Derek & Susan und einzeln nummeriert! 15 Euro fand ich auch nicht zu viel dafür! Leider riecht das Papier bzw. die Siebdruckfarbe sehr stark, also einige Tage an die frische Luft damit. Jetzt geht es!
Dateianhänge
TTB2014Poster.jpg
TTB2014Poster.jpg (418.46 KiB) 2792 mal betrachtet

Benutzeravatar
layla
Beiträge: 1000
Registriert: Do 5. Jan 2012, 01:22
Wohnort: Nahetal

Re: Tedeschi Trucks Band Tour 2014

Beitrag von layla » Di 1. Jul 2014, 22:24

Wir freuen uns auf Tedeschi Trucks Band am 12. Juli in Offenbach!

Gruß

Sally & Layla
“When the power of love overcomes the love of power, the world will know peace.” (Jimi Hendrix)

Antworten