Black Sabbath Berlin Waldbühne TICKET

Suchen, anbieten oder tauschen

Black Sabbath Berlin Waldbühne TICKET

Beitragvon smile07ec » Di 3. Mai 2016, 22:10

Ich habe noch ein Ticket für das Abschiedskonzert von Black Sabbath am 8. Juni 2016 in der Berliner Waldbühne übrig.

Wer Lust und Zeit hat, bitte PN an mich. Ich gebe es hier zum Originalpreis von EUR 99,-- ab, den auch ich zahlte. Ist ein Fanticket von Eventim.

Überlegts Euch. Das ist die letzte Chance, die Jungs in Fast-Originalbesetzung nochmal zu erleben und wenn es wieder so klasse wird wie 2013 in Frankfurt, dann hört Ihr mich bis nach Hause jubeln. Ich freu mich schon wahnsinnig drauf, aber vorher gehts erst noch nach London, deshalb möchte ich das Ticket gerne vor meiner Abreise weghaben.

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 548
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Black Sabbath Berlin Waldbühne TICKET

Beitragvon smile07ec » So 29. Mai 2016, 21:31

So Leute, bin aus London zurück und das Ticket ist immer noch da. Hat jemand Lust und Zeit, die Jungs zu verabschieden, oder habt Ihr evtl. Bekannte, die das Ticket möchten. Habe es bei noch keiner Ticketbörse reingestellt und werde wohl versuchen, es vor der Waldbühne zu verkaufen - außer es zeigt hier jemand noch Interesse.

Wie bereits geschrieben: Ich gebe es zum Originalpreis ab, den auch ich beim VVK-Start bezahlte


LG Petra

EDIT: TICKET IST WEG !
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 548
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Black Sabbath Berlin Waldbühne TICKET

Beitragvon smile07ec » Do 16. Jun 2016, 23:42

Ich wollte jetzt keinen extra Thread eröffnen, darum hier ein paar Sätze zum Konzert.

Es fing anders an als vor zwei/drei Jahren in Frankfurt - gemächlicher. Der Opener war "Black Sabbath" mit Totenglocke etc. und brachte natürlich nicht die Power von "War Pigs", das Opener in Ffm war. Auch die nächsten Songs passten zwar vollkommen ins Konzept des Abschieds, bzw. des Resumee's der Anfänge/Zeitgeschichte der Band, aber irgendwie fehlte mir die Power. Für die sorgte trotz der eher verhaltenen Songauswahl umso mehr das Publikum. Das ging mit von Anfang bis Ende, sang, hüpfte, feierte und mit der Zeit kamen auch die "Kracher" und das berühmte Black Sabbath-Live-Feeling strömte nur so.

BS gaben alles. Ozzy war um Klassen fitter als in Ffm, die Stimme *hüstel* - ist halt Ozzy :D . Iommi und Butler faszinieren mich sowieso, auf Wakeman konzentrierte ich mich weniger, aber Clufetos an den Drums war wieder einzigartig. Die Stimmung in der Waldbühne kochte und es war eine Augenweide, das alles von oben aus miterleben zu dürfen. Wir verkniffen uns die Arena und den Front of Stage-Bereich und begnügten uns mit der oberen Mitte. Dieser Platz hatte Vor- und Nachteile - klar. Oft dachte ich "schade, dass ich da unten grad nicht mittendrin bin", andererseits war es unbeschreiblich schön, diese ganze Atmosphäre im Gesamtüberblick zu haben.

Die Reise nach Berlin, das Schlendern durch diese schöne Stadt, die Waldbühne, Black Sabbath - es war einfach nur toll, von Anfang bis Ende!

Nach "Paranoid" die letzte Verneigung der Band in Deutschland. Und wir verneigten uns vor Black Sabbath. Macht's gut, Jungs!

Ein kleines Highlight hatte ich noch am Merchandise-Stand. Ständig kam auf den Leinwänden Werbung für eine CD, die es nur in den Abschiedskonzerten zu kaufen gab. Mich reizte sie sehr, aber der steile Aufstieg zum Außenbereich hielt mich davon ab, sie mir zu holen und ich dachte "die gibt es sicher irgendwann bei Ebay". Nach dem Konzert kämpfte ich mich doch noch zum Merch-Stand vor und ich schaffte die Stufe davor wirklich, ohne den Boden zu berühren, so ein Gedränge war dort. Am Stand angekommen, waren alle CD's ausverkauft. Aber als ich schon resigniert umkehren wollte, nahm das Mädchen am Stand einfach das Ausstellungsstück von der Wand und gab es mir. ICH HAB SIE ALSO DOCH NOCH BEKOMMEN! Und zwar wirklich dort, wo der Abschied stattfand und nicht bei irgendeinem Ebay-Händler.
Alle 8 Aufnahmen darauf sind bisher unveröffentlicht. Die ersten vier haben es nicht mehr auf die "13" geschafft und die zweiten vier sind Live-Aufnahmen. Ich bin total glücklich, die noch bekommen zu haben, weil sie für mich einfach eine ewige Erinnerung an diesen Abend und Black Sabbath sein wird.

Grad bin ich dabei, meine zwei letzten Videos bei Youtube hochzuladen (ich muss ja endlich fertigwerden vor Springsteen morgen ;) ). Zwei von Zwölf! Sie sind in der Qualität nicht berauschend, weil wir eben auch nicht sehr nah dran waren - aber es sind meine persönlichen Erinnerungen.
Hier mal "War Pigs" und "Into the Void" als kleiner Vorgeschmack. Wenn Ihr mehr sehen/hören wollt, dann einfach auf meinem Kanal gucken, oder die unzähligen anderen hochgeladenen Videos klicken
https://www.youtube.com/watch?v=7WieI_1mJoY
https://www.youtube.com/watch?v=P4TBdNGtxxQ

Schön war's!
LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren
Benutzeravatar
smile07ec
 
Beiträge: 548
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:24
Wohnort: bei Nürnberg


Zurück zu Marktplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron