Gitarre handgezeichnet - Logo von Clapton.de

Über Clapton.de

Clapton.de ist ein unabhängiges und nicht kommerzielles Projekt für Freunde guter Musik. Der Focus liegt dabei auf den Werken Eric Claptons und seiner musikalischen Begleiter. Die Website gibt es bereits seit 1999, das Forum mit aktiver Community seit 2003.

Eine kleine Chronik

1999 - Der Beginn als statische Website

Die Stammseite wurde erstmals am 4. Februar 1999 hochgeladen. Sie ist aus der Idee heraus geboren, Informationen über Eric Clapton und seine Musik benutzerfreundlich zu vermitteln. Im sogenannten Web 1.0 waren die Webseiten jedoch noch sehr statisch und vom Aussehen her vielerorts grausig - auch Clapton.de gehörte zu diesen Seiten. Ein Gästebuch wurde zwar bald eingerichtet, aber bei einem regen Meinungsaustausch im Rahmen der Reptile-Tour im Frühling 2001 zeigten sich die engen Grenzen eines solchen Gästebuchs als Pseudo-Forum.

2003 - Das Forum wurde geboren - mit allen Vor- und Nachteilen

Aus diesem Manko heraus wurde zunächst ein provisorisches Forum eröffnet, das jedoch völlig indiskutable Einstellungsmöglichkeiten hatte. Ende 2003 kam der Dienstleister Webmart ins Spiel, der ein benutzerfreundliches Forum bereitstellte. Das Zentrum der Website verlagerte sich von der Stammseite ins Forum. Das Web 2.0 war auf Clapton.de angekommen.

Schon im Folgejahr war jedoch aufgrund von Täuschmanövern eine Registrierung notwendig geworden. Dies war der Moment, wo die Euphorie des interaktiven Austauschs seinen ersten Dämpfer erfuhr. Durch die quasi-Anonymität im Netz waren dem menschlichen Handeln auf dem Bildschirm nur wenige Grenzen gesetzt. Ob es persönliche Fehden, Frust oder einfach nur Langeweile war, ist bis heute nicht geklärt. Das Gute an der Sache war, dass sich die übrigen Nutzer von solchen Eingriffen nicht einschüchtern ließen und am Ende sogar gestärkt aus der Sache herausgingen.

2005 - Das Forum bekam ein Gesicht

Jahrelang schwebte man in der Anonymität, die die Internet-Accounts mit sich brachten. 2005 wurde dann das erste Treffen organisiert. Das Forum bekam ein Gesicht mit vielen netten und interessanten Gestalten, die bis heute aktiv tätig sind. Sie alle verbindet die Euphorie zur Rock- und Bluesmusik. Seitdem finden regelmäßig Treffen statt - entweder im Rahmen einer selbst organisierten Jam-Session oder aus Anlass eines Clapton-Konzerts. Wir trafen uns schon mehrfach in Köln, außerdem in Darmstadt, Hamburg, Berlin und in London.

Auch nach vielen Jahren hat sich der gemütliche Rahmen gehalten - die Treffen waren nie eine Massenveranstaltung und werden es nie sein. Im Zentrum steht immer der offene, persönliche Austausch in kleineren, netten Kreisen. Da verwundert es nicht, dass sich unter den Nutzern des Forums schon viele enge Freundschaften gebildet haben.

2012 - Umzug des Forums

Seit Anfang Januar 2012 läuft das Forum mit einer neuen Software und auf einem neuen Server. Damit sind wir für die Zukunft gerüstet.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr mal im Forum vorbeischaut!

Mit echten musikalischen Grüßen,
Thomas Mießeler (Webmaster) und das Forum von Clapton.de