20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Neuigkeiten, Probleme, Anregungen, Geburtstage, Hochzeiten
man of blues
Beiträge: 176
Registriert: Do 5. Jan 2012, 21:07

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von man of blues » Mi 27. Mär 2019, 20:25

Ja Thomas, habe ich :D . Kaum hatte ich meine PN an dich raus, habe ich deine gesehen ;) . Vielen Dank an dich und Uta!

swlabr
Beiträge: 346
Registriert: Do 5. Jan 2012, 18:12
Wohnort: DO, K, AC
Kontaktdaten:

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von swlabr » Mi 27. Mär 2019, 22:24

Danke für die tollen Fotos, da bleibt eine schöne Erinnerung!
Liebe Grüße
Alex

Benutzeravatar
00028EC
Beiträge: 144
Registriert: So 8. Jan 2012, 18:42

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von 00028EC » Do 28. Mär 2019, 19:11

Sehr tolle Bilder!!!!!

Benutzeravatar
00028EC
Beiträge: 144
Registriert: So 8. Jan 2012, 18:42

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von 00028EC » Do 28. Mär 2019, 19:11

Sehr tolle Bilder!!!!!

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 664
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von smile07ec » Do 28. Mär 2019, 21:21

Ich hab sie auch - danke an Webbi und Uta.

Schön, dass ich mir jetzt auch ein Bild von Eurem tollen Treffen machen kann. Layla, waren das die Proben für Deinen Auftritt beim nächsten Treffen? :lol:

LG Petra

PS: Die Italiener-Geschichte kenn ich immer noch nicht. Na kommt schon - raus mit der Story!
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren

Webmaster
Administrator
Beiträge: 143
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 13:29

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von Webmaster » Do 28. Mär 2019, 21:40

Hey Petra,

den Slapstick mit dem Italiener kann man in Worten nicht so gut rüberbringen.

Es war das Gesamtbild dieses debilen Typen: Ein extrovertierter Macho mit rauchiger Stimme, ein Temperament, zugleich völlig überfordert zwischen Bestellung und Flirt mit der Kundschaft, der ernsthaft dachte wir wären eine gläubige Community, weil wir aus Scherz ihn in unser Gebet mitnehmen wollten, wenn das Essen endlich komme. :lol: Am Ende wollte er bei uns punkten, indem er fragte, wie lange Clapton denn schon tot sei, nachdem wir uns als wenig religiöse Musikfans geoutet hatten. Diese Mischung aus Halbwissen und Arroganz war einfach herrlich und brachte die schräge Stimmung, die er erzeugte, zum Überkochen.

Es war keiner mehr sauer, sondern um dieses Erlebnis bereichert.
Eigentlich sollte dieser Ort eine Pilgerstätte sein.
Ohne Gebet.

myfatherseye
Beiträge: 206
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:54

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von myfatherseye » Do 28. Mär 2019, 22:42

Hallo Petra!

Nun ist mir Webbi um ein paar Minütchen zuvorgekommen aber ich will meinen Aufsatz nicht ganz umsonst geschrieben haben.

Dieser Kneipenbesuch war sehr skurril und ich versuche es kurz zu machen:
Ich schätze mal, wir waren so 20 bis 24 Leute, die so nach und nach beim Italiener eintrafen.
In Weinheim war es schon recht warm und wir hatten alle Durst.
Schon da fiel auf, das der Kellner bei der Aufnahme der Bestellung der Getränke etwas unkonzentriert war. Das sollte sich dann erst recht zeigen, als er die Getränkebestellung dann auch dem zugehörigen Besteller zuordnen sollte. Jedesmal wenn er ein einzelnes Glas brachte, fragte er erst mal in die Runde, wem das Getränk denn nun gehöre.
Das ließ uns hoffnungfroh zur Bestellung der Speisen schreiten.
Am Tisch wurde überlegt, ob man vielleicht erst mal eine Vorspeise nehmen könnte. Aber alle wollten schnell in Muddys Club und waren der Meinung, man sollte die Einnahme der Speisen kurz halten. Naheliegend war die Bestellung einer Pizza – in einer Pizzeria. Ganz Mutige wagten sich auch an so komplizierte Dinge wie Schnitzel oder Steak. Angelika orderte gar eine Pizza Parma ohne Parmaschinken! Das war offenbar eine nicht zu unterschätzende Hürde, denn eine Pizza mit fast nichts obendrauf dauert folgerichtig am längsten.
Zunächst warteten wir… und warteten… und warteten…
Schließlich kam das Essen… sehr einzeln und zaghaft. Möglicherweise passte in den Pizzaofen nur eine einzelne Pizza, denn einzeln wurden sie serviert. Es kam auch vor, dass unser Kellner Essen brachte und, da das keiner bestellt hatte, er es wieder mitnahm. Jakob bekam gleich zwei Salate und zu mir sagte der Kellner, dass ich den zweiten jetzt essen soll. Dabei hatte ich gar keinen bestellt!

Plötzlich nahmen zwischen uns völlig unbekannte Menschen platz. Die waren vom Kellner dahin geschickt worden. Das schien die aber nicht weiter zu stören.

Nach kaum 2 Std. Wartezeit waren endlich alle abgefüttert und es ging ans Bezahlen.
Ich fragte den Kellner, ob wir am Tresen bezahlen könnten. Das lehnte er ab. Stattdessen kam er mit einem 1,5 m langen Kassenbon zurück und jeder musste ihm brav das Verzehrte aufsagen. Dann studierte er laaaaange den Kassenbon und tatsächlich fand er dann auch das entsprechende.
Ich war der letzte Zahler. Nachdem er kassiert hatte, fragte er mich, was wir denn für Leute seien.
Ich sagte ihm, wir wären der Fanclub von clapton.de und feierten unser 20-jähriges Jubiläum.
Dazu begäben wir uns jetzt in Muddies Club.
Er nickte wissend. "Clapton, ä wie?"
Ich: "Na Eric Clapton! Kennen Sie den nicht?"
Er: "Eric Clapton? Jaaaa, natürlich! … Und wie lange ist der jetzt schon tot?"
Ich: Eric Clapton erfreut sich bester Gesundheit! Und jetzt gehen wir in den Club und feiern."
Er: "Könnt ihr mich mitnehmen?"
Er war wohl sehr verzweifelt, warum auch immer.
Ich weiß gar nicht, wem – ich glaube Heidi hat er eine Flasche Grappa zugesteckt, als Wiedergutmachung für das chaotische Essen.
Nach diesem Erlebnis sind wir frohgelaunt zum Hauptact des Abends übergegangen aber fast hätte der Kellner unserem Sebb die Show gestohlen! 🤪

So, nun ist es raus und ich bin überzeugt, dass jetzt noch der eine oder andere Zusatz kommt. Schließlich bin ich nicht mehr die Jüngste und kann mir auch nicht mehr alles merken.

Einen schönen Abend dir!

Ach und wie gehts eigentlich dir Joa?
Bist du auf dem Weg der Besserung?
Schade, dass du nicht mit dabei warst.

Liebe Grüße!
Uta

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 664
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von smile07ec » Fr 29. Mär 2019, 00:52

myfatherseye hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 22:42
Angelika orderte gar eine Pizza Parma ohne Parmaschinken! Das war offenbar eine nicht zu unterschätzende Hürde, denn eine Pizza mit fast nichts obendrauf dauert folgerichtig am längsten.
Also das is ja wohl logisch. Bei so Spezialwünschen muss man auch am intensivsten nachdenken, bevor man sie ausführt :D

Ich dank Euch Beiden, dass ich jetzt auch mitlachen kann. Ich kann's mir bildlich vorstellen. Da kenn ich Filme mit schlechterem Drehbuch. Wie wär's? Wer schreibt eines und sendet es ein? :mrgreen:

Meine lieben Glaubensbrüder und -schwestern: Ich beneide Euch immer mehr um diesen Abend :lol: :lol: :lol:

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren

joa
Beiträge: 51
Registriert: Do 5. Jan 2012, 09:05

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von joa » Sa 30. Mär 2019, 12:41

myfatherseye hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 22:42
Ach und wie gehts eigentlich dir Joa?
Bist du auf dem Weg der Besserung?
Schade, dass du nicht mit dabei warst.
Danke der Nachfrage!
Ja, es geht mir wieder besser, Gott sei Dank :D
Sehr ärgerlich, dass ich nicht dabei sein konnte. Zumal das Treffen ja ein voller Erfolg war - wie ja auch nicht anders zu erwarten. In ein oder zwei Jahren werde ich dann einen neuen Anlauf machen ;)

Viele Grüße, Achim

Benutzeravatar
Blackie
Beiträge: 64
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 18:45

Re: 20 Jahre EC Fan Community - wir feiern am 23.03.2019

Beitrag von Blackie » Sa 30. Mär 2019, 16:01

Wir freuen uns sehr über die gelungenen Bilder! Ganz herzlichen Dank an Uta und an Webbi fürs Weiterleiten!

Liebe Grüsse
Heidi & Jakob

Antworten