Abschied trablu

Neuigkeiten, Probleme, Anregungen, Geburtstage, Hochzeiten
Antworten
trablu
Beiträge: 59
Registriert: Do 5. Jan 2012, 11:40

Abschied trablu

Beitrag von trablu » So 3. Feb 2019, 11:13

Moin an alle,

ich habe grade versucht, einen Beitrag als Antwort zur EricsBadge Beitrag über Clapton in Bremen (Re: Videos) zu posten.
Beim Abschicken des Textes - für den ich mit Recherchen über eine Stunde gebraucht habe - bin ich komplett aus dem Forum rausgeflogen.#
Der Text ist natürlich weg. Eine Stunde Arbeit für nichts.
Ich habe Webbi eine entsprechende Nachricht geschickt.

Ich ziehe mich jetzt aus dem Forum zurück.
Macht´s gut.

tabu

EricsBadge
Beiträge: 2890
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Abschied trablu

Beitrag von EricsBadge » So 3. Feb 2019, 13:45

Hallo Trablu,
ich kann Dich nur zu gut verstehen, habe das ähnlich auch schon erlebt. Aber nicht hier im Forum.
In diesem Forum ist mir sogar noch etwas viel gravierenderes passiert. Ein ganzer Thread (EC History) ist (...aus Versehen) komplett gelöscht worden.
Darin steckten mehrere Stunden Recherche und Bildaufbereitung. Habe es trotzdem überlebt und weiter gemacht... Technik halt!
Der Webbi wird sicher herausfinden, warum Dir das passiert ist. Absichtlich macht hier niemand so etwas.
Wir brauchen hier Typen wie Dich, der extrem fundierte Beiträge verfasst damit dieses Forum als Quelle so unverzichtbar und interessant macht.
(Nicht nur) Deine Stones-Beiträge zählen zu den allerbesten hier im Forum...

EricsBadge

Benutzeravatar
Uli
Beiträge: 102
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 08:50
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Re: Abschied trablu

Beitrag von Uli » So 3. Feb 2019, 14:49

trablu hat geschrieben:
So 3. Feb 2019, 11:13
Beim Abschicken des Textes - für den ich mit Recherchen über eine Stunde gebraucht habe - bin ich komplett aus dem Forum rausgeflogen.#
Das ist ärgerlich! :(

Wenn ich sowas (in anderen Foren) mache, dann schreibe ich den Text in Word vor und kopiere ihn mit copy&paste ein. Oder ich sichere ihn vor dem Abschicken mit <STRG><C> in die Zwischenablage.

myfatherseye
Beiträge: 235
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:54

Re: Abschied trablu

Beitrag von myfatherseye » So 3. Feb 2019, 15:24

Hallo trablu!
Bitte überdenke deine Reaktion noch mal!
Natürlich ist das ärgerlich, wenn man Zeit, Kraft und Nerven investiert und dann war alles umsonst.
Aber es war ja kein böser Wille von irgendwem hier im Forum - es war halt die Technik.
Das passiert mal und dann funzt es auch wieder. Also lass deinen Ärger erst mal sacken, und wenn der verraucht ist, fängst du noch mal von vorne an - zur Sicherheit auch nach der Empfehlung von Uli.
Einen schönen Sonntag noch!
myfatherseye

Benutzeravatar
CDW
Beiträge: 456
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:56
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Abschied trablu

Beitrag von CDW » So 3. Feb 2019, 15:37

Moin @trablu,

dachte bisher immer, dass Beiträge beim Verfassen in betimmten Zeitintervallen automatisch gespeichert werden.

Sehr ärgerlich und frustrierend, was Dir passiert ist. Den Vorschlag von @Uli, alles in einem Textprogramm zu schreiben, kenne ich noch aus Anfangszeiten in Foren. Effektiv, aber leider auch ein wenig umständlich. Nicht mehr ganz zeitgemäß irgendwie...

Aber deswegen hier das Handtuch schmeißen, sehe ich als eine spontane Reaktion aus Deiner momentanen Verärgerung. Verständlich allemal, aber nach einem gewissen zeitlichen Abstand betrachtet, sollte eine mildere Betrachtung der Situation für Dich möglich sein. Bitte bewerte Deinen spontanen Schritt noch einmal neu.

@EricsBadge hat es sehr treffend und auch in meinem Sinne formuliert, warum Du hier bleiben solltest, um dieses kleine Forum mit Deinen wirklich gut recherchierten und ausführlich geschriebenen Beiträgen zu bereichern. Bitte, bitte bleib...

Gruß - CDW
Unsere Freude beginnt dort, wo wir Andere zum Lächeln bringen.

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 702
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Abschied trablu

Beitrag von smile07ec » So 3. Feb 2019, 16:41

Ich verstehe, dass Du verärgert bist wegen der "Arbeit für die Katz", die Du Dir gemacht hast. Aber Deine Reaktion verstehe ich nicht, sorry. Das ist mir überall wo ich mich rumtreibe schon x-mal passiert, auch hier. Das ist eben die verflixte Technik, da kann keiner was dafür. Deshalb das Forum zu verlassen, empfinde ich als Überreaktion und ich wünsche mir auch, dass Du erstmal tief durchschnaufst, mal drüber schläfst und dann entscheidest.

Ich mache es generell bei allen größeren Texten so, dass ich den bisherigen Text markiere und mit STRG+C in die Zwischenablage speichere. Meistens jedesmal neu, wenn ich nen größeren Abschnitt fertig habe. Das ist überall dort wo Du schreibst möglich, dafür musst Du nicht vorher in Word. Flieg ich dann raus, melde ich mich einfach neu an und füge den Text mit STRG+V wieder ein, ergänze noch den Rest oder schicke ihn ab. Als mein PC mal ne zeitlang zickte und sich ständig aufhängte, hab ich meine Entwürfe sogar mit dem Handy fotografiert. So konnte ich den Text einfach nochmal abschreiben, wenn er grad wieder ungefragt abschaltete. Das war zwar auch mit Zeit verbunden, aber doch um einiges einfacher und schneller, als alles nochmal zu recherchieren und neu zu formulieren.

Also, überdenke Deine Reaktion nochmal. Die Technik hat halt ihre Macken - wurde ja vom Macken-Mensch erfunden ;)

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren

Webmaster
Administrator
Beiträge: 155
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 13:29

Re: Abschied trablu

Beitrag von Webmaster » So 3. Feb 2019, 18:32

Lieber Trablu,

das ist super ärgerlich, ich hab auch schon oft Texte auf diese Weise an vielen Orten verloren!
Es wäre traurig, Dich als treues Mitglied zu verlieren!

Die Software des Forums ist so programmiert, dass die Session im Browser nach einer Stunde ohne Tätigkeit gekappt wird und man wird ausgeloggt. Das hat z.B. den Sinn, wenn man nicht am Heimrechner sitzt. Das kennt man ja auch von anderen Websites. Das Forum bietet eine Lösung an, und zwar kann man einen Entwurf speichern. Das ist unterhalb des Schreibfelds der erste Knopf. Wenn man den Beitrag beim Login wieder öffnet und antwortet, kann man den gespeicherten Entwurf laden.

Nun, das holt den bestimmt spannenden Text auch nicht wieder zurück!
Aber für die Zukunft (mit Dir als Trablu!) gibt es dann eine technische Lösung!

Ich hoffe, wir sehen bzw lesen uns wieder!
Viele Grüße sendet Dir
Webbi

Antworten