BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Aktuelles und Vergangenes aus seinem Leben und seiner Musik
wolfi
Beiträge: 309
Registriert: Do 5. Jan 2012, 16:22

BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von wolfi » Di 27. Jan 2015, 21:28

Im Netz habe ich diese Liste mit über 100 CDs/DVDs gefunden - das sind wohl alles bootlegs, oder?
http://www.bigozine2.com/tradelist/list ... blindfaith

Darunter auch Sachen, die mir völlig unbekannt waren:
Eric Clapton - "Turn Up Down": UNRELEASED ALBUM [DJ Copy 1CD Torrent: 81603] studio sessions in April 1980 at Surrey Sound Studios, Leatherhead, Surrey, England.
PS:

Bitte löschen, falls diese info nicht erwünscht sein sollte!

slowhandbernd
Beiträge: 378
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von slowhandbernd » Di 27. Jan 2015, 22:02

Hi wolfi,

es gibt die CD Turn up down nur von DJ copy26 E.C.is here - als limited edition 500 copies.
Es sind 13 Titel auf der CD und das Lied Freedom kommt im Film WATER (Produzent George Harrison) vor.
Im Film auch mit Clapton.

Außerdem gibt es von Mid valley die Turn up down sessions mit 10 Titeln.

Viele Grüße

slowhandbernd

wolfi
Beiträge: 309
Registriert: Do 5. Jan 2012, 16:22

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von wolfi » Mi 28. Jan 2015, 16:56

Danke, Bernd!

Was mich halt erstaunt hatte, war dieser Kommentar:
The sessions produced some fairly uninspired results. It is difficult to pinpoint blame; maybe it was Eric being lazy, maybe it was the band being too laid back, or perhaps Glyn Johns in his role as producer was not assertive enough. Whatever the reason, the album was finished and mastered and cassette copies were sent around to various RSO executives. It was to be called Turn Up Down, but all concerned decided it was not good enough to release.
Hätte man doch nicht erwarten sollen ...

trablu
Beiträge: 67
Registriert: Do 5. Jan 2012, 11:40

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von trablu » Mi 28. Jan 2015, 21:03

Dieser link führt zu einer reinen Bootleg-Liste.

Nicht nur die geposteten Veröffentlichungen Claptons sind kompett illegal (!), sondern auch die aller anderen Interpreten.
Ich erkenne nicht den Sinn dieser Liste. Dokumentation, Downloads der Veröffentlichung? Auf jeden Fall ist dieser link nicht mit der Seite collectors music reviews, die sich selbst - sinngemäß - als "Bootleg Museum" bezeichnet. Der Informationsgehalt dieser Seite dagegen ist beeindruckend.

Zu TURN UP DOWN:

EC war im Apri und März 1980 in den Surrey Sound Studios in Surrey um den Studio-Nachfolger zu BACKLESS aufzunehmen. Die Band bestand aus Albert Lee (Gitarre/Gesang), Chris Stainton (Keyboards), Gary Brooker (Keyboards/Gesang), Dave Markee (Bassgitarre) und Henry Spinetti (Schlagzeug).
Aufgenommen wurden folgende Songs: BLUES INSTRUMENTAL/THERE AIN´T NO MONEY, GAMES UP, RITA MAE, FREEDOM, EVENGELINA, HOME LOVIN´, HOLD ME LORD, SOMETHING SPECIAL, I´D LOVE TO SAY I LOVE YOU, CATCH ME IF YOU CAN, THUNDER AND LIGHTNING und OH HOW I MISS MY BABYS LOVE.
Den Gesang übernahmen teilweise Albert Lee und Gary Brooker.
Produziert hat Glyn Johns.

Das Album wurde technisch komplett fertig gestellt, den Verantwortlichen des Labels (RSO) vorgespielt und von ihnen nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Man forderte Clapton stattdessen auf, komplett neues/anderes Material einzuspielen. Von TURN UP DOWN wurde bis dato nichts offizell veröffentlicht.
Clapton ging mit den gleichen Musikern und dem gleichen Produzenten in die Compass Point Studios in Nassau und nahm das auf, was dann als ANOTHER TICKET veröffentlicht wurde.
Zudem die Songs LEAD ME TO THE WATER und HOME LOVIN´ die auf Brookers Album LEAD ME TO THE WATER (1980) erschienen und der unveröffentlichte Outtake SAY HELLO TO BILY JEAN.

Alles klar?

trablu

Quelle (u. a.): Marc Roberty: ERIC CLAPTON - THE COMPLETE RECORDING SESSIONS 1963-1992
Zuletzt geändert von trablu am Mi 28. Jan 2015, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.

Jester
Beiträge: 531
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:05

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von Jester » Mi 28. Jan 2015, 21:27

Turn Up Down ist für mich das bessere Another Ticket! Die Songs sind strukturierter, ausgewogener - was auch immer, auf jeden Fall besser ;)

Palpitations
Beiträge: 31
Registriert: So 8. Jan 2012, 21:55

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von Palpitations » Mi 28. Jan 2015, 23:13

Hi wolfi,
du hast 'ne PN.
LG P

IchderDuke
Beiträge: 52
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 21:17

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von IchderDuke » Do 29. Jan 2015, 10:58

Es wird mal wieder Zeit für eine "Expanded Deluxe Edition".

Z.B. solche Sachen wie "Turn up down" etc..

frank
Beiträge: 69
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 12:21

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von frank » Do 29. Jan 2015, 22:11

Jester hat geschrieben:Turn Up Down ist für mich das bessere Another Ticket! Die Songs sind strukturierter, ausgewogener - was auch immer, auf jeden Fall besser ;)
ich dachte ja immer, so ziemlich alles über ec zu wissen, aber "turn up down" ist vollkommen an mir vorbei gegangen. wer kann mir denn dabei behilflich sein, dieses album einmal zu hören?

grüße
frank

EricsBadge
Beiträge: 3236
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von EricsBadge » Fr 30. Jan 2015, 08:52

Hallo Frank, hier kannst Du schon mal alle Titel einzeln hören. Rechts in der Spalte stehen die anderen Titel:

http://www.youtube.com/watch?v=u4llaRuS ... TT-p4I2dZi

chrisffm
Beiträge: 265
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 15:34

Re: BigO's Liste von Bootleg (?) Cds mit Eric

Beitrag von chrisffm » Fr 30. Jan 2015, 14:34

Vielen Dank für den Link. Das Album kannte ich bisher auch noch nicht.

Gruss

Antworten