Anonymer Weltstar

Aktuelles und Vergangenes aus seinem Leben und seiner Musik
Antworten
schmiddix
Beiträge: 44
Registriert: So 2. Sep 2012, 08:40
Wohnort: Niedersachsen

Anonymer Weltstar

Beitrag von schmiddix » Fr 25. Dez 2015, 15:38

Da EC privat ganz gerne unbelästigt bleibt von Fans, könnte ich mir vorstellen, dass ihm diese Situation gefallen hat:
http://www.focus.de/panorama/prominente ... 74669.html

Insofern verstehe ich den Titel "Verlierer des Tages" nicht. :)

Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

schmiddi

Benutzeravatar
redstrat
Beiträge: 681
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:42
Wohnort: Neuwied

Re: Anonymer Weltstar

Beitrag von redstrat » Fr 25. Dez 2015, 19:08

Ich lach mich schief ! :D

"...hätten Fans den mehrfachen Grammy Gewinner mit seinem Freund verwechselt !"

Der Gute muss reichlich irritiert gewesen sein :)

Gruss
Schiebe nicht die Wolken von morgen
über die Sonne von heute

Arabisches Sprichwort

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 735
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Anonymer Weltstar

Beitrag von smile07ec » Fr 25. Dez 2015, 22:25

Das war für EC wohl DER Lacher schlechthin und ich kann mir gut vorstellen, dass er damit in seinem Umfeld immer mal wieder auf die Schippe genommen wird - oder selbst für Lacher sorgt. :lol:

Aber - was ist schon ein Foto mit EC, wenn man eine Kamera haben kann, mit der er fotografiert hat :D

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren

wolfi
Beiträge: 309
Registriert: Do 5. Jan 2012, 16:22

Re: Anonymer Weltstar

Beitrag von wolfi » Sa 26. Dez 2015, 20:52

Eine kleine Suche fördert das zu Tage:
https://www.instagram.com/p/_r7Ekaiaaj/
und auf f*cbook:
https://www.facebook.com/theleonoralounge/
Sind die so blöd?

PS:
Hier ist der Originalbericht:
http://pagesix.com/2015/12/23/clueless- ... c-clapton/

Etwas OT:
Ich habe uns zu Weihnachten die Geschenkpackung vom 70ten in der RAH gegönnt.Und im ungarischen tv kommen jede menge Konzerte, auch das von Paul McCartney, wo Eric ein Stück mit spielt ...

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 735
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Anonymer Weltstar

Beitrag von smile07ec » So 27. Dez 2015, 01:38

wolfi hat geschrieben:Sind die so blöd?
Die sind halt einfach jung und haben eher andere Fav's bildlich im Kopf. Der Freund hatte sichtlich Spaß an der Situation und Eric hinter der Kamera ganz sicher auch :D Also wieder was zum lachen beigetragen - prima! :D :D :D

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren

myfatherseye
Beiträge: 259
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:54

Re: Anonymer Weltstar

Beitrag von myfatherseye » So 27. Dez 2015, 15:24

Na ja, ganz so exclusiv sind solche Verwechslungsszenen leider nicht, was man hier http://www.rp-online.de/panorama/leute/ ... -1.2014768 sehen kann.
Allerdings fällt es mir schwer, alles mit Jugend zu entschuldigen.
Jemand, der seine Umwelt nicht mehr wahrnimmt, weil der Blick nur noch aufs Smartphone und die Banalitäten des Alltags gerichtet ist, hat zwangsläufig eine eingeschränkte Sichtweise auf die Welt. Ich beobachte das täglich bei meinen jungen Kollegen. Und das ist ein sehr beklagenswerter Zustand. Man sieht das übrigens auch am Altersdurchschnitt der Konzertbesucher – leider.
Natürlich gibt es Ausnahmen, aber zu wenige. :(
Schönen Sonntag noch, myfatherseye

Benutzeravatar
Squonk
Beiträge: 365
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 22:14
Wohnort: Gießen

Re: Anonymer Weltstar

Beitrag von Squonk » Mo 28. Dez 2015, 19:44

Warum sollte "die Jugend von heute" denn auch wissen, wie ein 70-jähriger Eric Clapton aussieht?
Ich kenne das ja an meinem Umfeld - wenn irgendjemand EC überhaupt kennt (= den Namen einem Gitarristen zuordnen und mit ein paar Stücken in Verbindung bringen kann) und auch auf einem Foto erkennen würde, dann wohl am ehesten mit dem unplugged-Look.
EC sieht doch ziemlich unscheinbar aus - wohlgemerkt finde ich aber, dass er jünger aussieht, als er wirklich ist.

Antworten