EC 2021 Lockdown Sessions!

Aktuelles und Vergangenes aus seinem Leben und seiner Musik
slowhand1
Beiträge: 9
Registriert: Di 17. Jun 2014, 12:57

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von slowhand1 » Mo 20. Dez 2021, 19:15

Isn't It A Pity from Lady In The Balcony (bonus track

https://www.youtube.com/watch?v=GgUKnf_iXc8

juergen2
Beiträge: 52
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:27
Wohnort: Saarland

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von juergen2 » Mo 3. Jan 2022, 16:46

Hallo,

und ein gutes und hoffentlich gesundes neues Jahr 2022!

Auch ich hatte ja schon zu EC und Covid geschrieben, und auch dass mir dieses blinde Kaufen und die Vorfreude bei ihm abhanden gekommen ist und ich deswegen seine Van Morrison Single weder anhören noch kaufen möchte.

Anders die Lockown-Sessions; zum Glück auf die Wunschliste gesetzt und die Deluxe-Ausgbe mit Bluray und 4K zu Weihnachten bekommen.
Gestern Abend war es dann soweit, ich habe die Zeit und Ruhe gefunden mir die Session anzuschauen.

Was soll ich sagen, unfassbar gut. Als Gitarrist / Bassist bin ich ja normalerweise eher derjenige der schaut was denn so technisch abgeliefert wird, wie laufen die Soli etc.
Hier ist es vollkommen anders; die Songs stehen im Vordergrund und die Arrangements sind absolut reduziert, man erkennt wie unglaublich gut manche Titel sind und deswegen hier auch so gut funktionieren.

Die Soli sind sehr sparsam eingesetzt und oft auch von Chris Stainton gespielt; ich bin nicht unbedingt ein Riesenfan von ihm, aber hier hat er sehr geschmackvoll gespielt.
Und Steve Gadd und Nathan East haben einmal mehr ihre Klasse gezeigt. Steve mit Besen und Fingern/Händen und doch auf den Punkt, und Nathan, als Bassist normalerweise eher ein weiterer Solist in der Band, hat diesmal einfach nur das gespielt was in diese reduzierten Arrangements reingehört.

Mein Highlights waren River of tears, Bell Bottom Blues sowie die beiden Peter Green Titel Black Magic Woman und Man of the world. After midnight war auch cool gespielt.

River of tears, wer Gitarre / Bass spielt, der weiss dass das was Nathan da macht im Prinzip "Fingersatz Zupfübung für die rechte Hand auf Gitarre üben für Anfänger" ist, was auf dem 5-Saiter Bass naturgemäss etwas anspruchsvoller ist.
Aber das über 7 Minuten fehlerfrei und ohne irgendwelche Tempi/-Lautstärkeschwankungen so hinzubekommen ist eine Klasse für sich. Abgesehen davon dass es super zum Song passt.

Der Sound der gesamten Aufnahme ist der Hammer; ich bin mir ziemlich sicher dass das eine der neuen Referenzscheiben in irgendwelchen High-End Vorspielräumen von teuren Hifi-Läden wird. Ich habe noch nie in irgendeiner Konzertaufnahme die Besen von den Drums so klar und deutlich aber keinesfalls störend herausgehört.

Ich bin schwer begeistert.

Wobei das ein Konzert ist was ich mir nur mit entsprechender Ruhe und Musse anschauen werde; das ist nichts für mal so nebenbei im Hintergrund plätschern zu lassen finde ich.

Viele Grüsse
Juergen2
"Der Himmel wird erst schön durch ein paar Wolken" (Tabaluga)

Georgia
Beiträge: 102
Registriert: Do 1. Mär 2012, 21:07

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von Georgia » Mo 3. Jan 2022, 18:01

Der Sound der gesamten Aufnahme ist der Hammer; ich bin mir ziemlich sicher dass das eine der neuen Referenzscheiben in irgendwelchen High-End Vorspielräumen von teuren Hifi-Läden wird.
Diese gute Anregung werde ich ganz sicher bei der nächsten Hifi-Messe umsetzen! Ich hoffe sehr, dass sie in diesem Herbst wieder stattfindet.
Gruß Georgia ;)

EricsBadge
Beiträge: 3732
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von EricsBadge » Mi 19. Jan 2022, 16:24

Exclusiver Download (nur bis 24. Januar 2022):
Eric Clapton, Lockdown Sessions, The Lady In The Balcony, Japan Edition 2021 with Bonustrack.

https://wetransfer.com/downloads/

Antworten