EC 2021 Lockdown Sessions!

Aktuelles und Vergangenes aus seinem Leben und seiner Musik
Benutzeravatar
hansa_export
Beiträge: 61
Registriert: Do 5. Jan 2012, 08:27
Wohnort: Jever

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von hansa_export » Sa 13. Nov 2021, 14:00

Fast wäre sein Schwurbel-Song Stand & Deliver auch auf dem neuen Album gelandet... https://www.stereogum.com/2167166/eric- ... drop/news/

Der Produzent wäre fast ausgestiegen, aber das Label hat wohl eingegriffen... Nix dazu gelernt. Nun überlege ich mir wirklich, sie noch zu kaufen...

Evtl. ist das ja der ominöse Bonus-Song der Japan-CD? :D :D :D

LG Steffen :-)
Always keep on the sunny side of life...

somebody2003
Beiträge: 227
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:34

Fehler in den credits

Beitrag von somebody2003 » Sa 13. Nov 2021, 15:12

Witzig... In den credits der Deluxe Ed. ist Bad Boy als Song des Soloalbums gekennzeichnet, mit Clapton und Bramlett als Komponisten. Es ist aber ein Charlie Musselwhite Song, der gar nichts mit dem E.C.-Totel des ersten Soloalbums zu tun hat.

Egal - was für ein großartiges Album!
Beste Grüße, Albrecht

Benutzeravatar
layla
Beiträge: 1025
Registriert: Do 5. Jan 2012, 01:22
Wohnort: Nahetal

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von layla » Sa 13. Nov 2021, 17:06

Habe heute zum 1. Mal das komplette Album am Stück auf der Anlage zu Hause gehört.
Ich bin total begeistert !!!
Freue mich jetzt auf die Limited Edition, die werde ich feiern!!!
Bei aller Kritik an der Person Clapton, seine Musik ist großartig.

Schönes Wochenende und viele Grüße
Layla
“When the power of love overcomes the love of power, the world will know peace.” (Jimi Hendrix)

madschnun
Beiträge: 24
Registriert: So 8. Jan 2012, 16:52

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von madschnun » Sa 13. Nov 2021, 19:01

Einfach großartig schön und berührend. Diese Diskrepanz zwischen dieser wundervollen Musik und seinem Geschwurbel/Unsinn schmerzt mich umso mehr. Auch ein schönes Wochenende an alle!

EricsBadge
Beiträge: 3707
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von EricsBadge » So 14. Nov 2021, 14:25

Dateianhänge
EC_2021 The Lockdown Videos.jpg
EC_2021 The Lockdown Videos.jpg (464.36 KiB) 474 mal betrachtet

somebody2003
Beiträge: 227
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:34

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von somebody2003 » So 14. Nov 2021, 17:36

Rezension in Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten am Samstag, 13. November 2021:

https://www.aachener-zeitung.de/kultur/ ... d-64030619

Benutzeravatar
Sally
Beiträge: 425
Registriert: Do 5. Jan 2012, 16:43

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von Sally » So 14. Nov 2021, 19:37

Ich habe mir gestern die Bluray angeschaut. Was für ein fantastisches Album. Diese Session ist für mich eines der besten Alben der letzten Jahre. Eine ausgesprochen gute Auswahl und Arrangements der Songs mit zwar minimalistischer, aber idealer Bandbesetzung. Seine momentane Lage wie auch sein Alter spiegeln die Songs wieder. Ganz viele Emotionen, die man nicht nur hören, sondern auch sehen kann bei allen. Mich hat diese Session berührt und aufgewühlt, besonders River oft tears, sehr ergreifend...Gänsehautfeeling.

In dieser Besetzung und mit dieser Setliste ein paar Konzerte in der RAH, vielleicht auch kleine Tour - wenn wieder unter Normalbedingungen möglich - da würde hier wohl erstmalig nicht über die Setliste gemeckert werden ;)
Bedauerlich, dass dieses Konzert leider nur mit einer offiziellen Zuhörerin stattgefunden hat.
Euch allen noch einen schönen Abend.

Gruß
Sally

Benutzeravatar
00028EC
Beiträge: 172
Registriert: So 8. Jan 2012, 18:42

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von 00028EC » So 14. Nov 2021, 22:08

Hallo zusammen,
Albrecht, du hast es mit deiner grandios gelungenen Rezession voll und ganz auf den Punkt (für mich) gebracht- Gratulation!

LG
Seb

madschnun
Beiträge: 24
Registriert: So 8. Jan 2012, 16:52

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von madschnun » Mo 15. Nov 2021, 15:46

Kann Seb da nur zustimmen! Vielen Dank für's hier Teilen!

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: EC 2021 Lockdown Sessions!

Beitrag von smile07ec » Di 16. Nov 2021, 00:31

hansa_export hat geschrieben:
Sa 13. Nov 2021, 14:00
Fast wäre sein Schwurbel-Song Stand & Deliver auch auf dem neuen Album gelandet... https://www.stereogum.com/2167166/eric- ... drop/news/

Der Produzent wäre fast ausgestiegen, aber das Label hat wohl eingegriffen... Nix dazu gelernt. Nun überlege ich mir wirklich, sie noch zu kaufen...

Evtl. ist das ja der ominöse Bonus-Song der Japan-CD? :D :D :D

LG Steffen :-)
Denk doch mal nach, Steffen. Welcher Song fehlt denn hier? Welcher wäre als Bonus besser geeignet als „High Time…“?
Sorry, aber dieser „Klassiker“ fiel mir zuallererst beim Thema Bonussong ein.

Jetzt aber ernsthaft weiter. Danke auch von mir, Albrecht!!

Robert Cray vermutete ich nach diesem Heckmeck auch als Special Guest - vorallem in Berlin. Jetzt wird’s wieder spannend. Wer kommt? Findet es statt? Geh ich hin? Ich weiß es immer noch nicht, bin aber durch diese Edition erstmal etwas vorsichtig besänftigt.

Das Album finde ich mehr als gelungen. Es lief heute zigmal in Dauerschleife hier und mich berührt irgendwie „Bell Bottom Blues“ sehr.

Songs und Aufmachung der Edition passen perfekt zusammen. Bei mir laufen die Fotos im Buch bei den Songs vor dem inneren Auge ab und ich würde so gerne hoffen, dass er inzwischen wieder normal denken lernt. Irgendwie wirkt das Album auch wie eine Art Liebeserklärung an Melia, obwohl das anfangs sicher nicht geplant war - irgendwie berührend, auch dieses Foto von ihr auf dem Balkon und EC so in sich versunken.

„Er zerstört sein Denkmal grad selbst“ - ja, völlig richtig beschrieben, Albrecht. Es hat Risse, bröckelt und die Farbgebung ist unästhetisch. Mit diesem Album könnte er es so kitten, dass es wieder erhaltenswert erscheint. Ob er die Chance nutzt/sieht? Wir werden sehen.

Hansa, gönn Dir das Album und blende den ganzen Mist drumrum etwas aus. Klappt hier zeitweise sogar bei mir 😉

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

Antworten