Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Tourdaten, Infos zu Tickets, Fotos und Reviews
Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 895
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von smile07ec » Mi 19. Mai 2021, 00:58

Bist Du in Berlin dabei, Brosnan? Würde mich freuen.

Ja, ich weiß, wie er drauf ist. Trotzdem war Mannheim doch mal ne Ansage. Und wenn EC es nicht reißt, dann doch hoffentlich Zucchero und der (hoffentlich normale) Special Guest. Inzwischen freu ich mich auf das Event und mein Zwiespalt verblasst langsam etwas. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Meine Hoffnung klammert sich wirklich an Zucchero!

Somebody stellte übrigens kürzlich ne Frage hier. Bin ich echt die Einzige, die Berlin-Tickets vom Kontingent kaufte?? Ja, ich kaufte ganze ZWEI Stück - und mein Mann weiß noch nichts davon. Und er kann EC nicht ausstehen :oops: Ich möchte es trotzdem erleben - unter gewissen Voraussetzungen! Berlin ist ne tolle Stadt und es ist eine Chance, ein denkwürdiges Konzert dort in einer der schönsten deutschen Locations zu erleben. Es kann auch schiefgehen - hoffen!!

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

Brosnan
Beiträge: 38
Registriert: Di 23. Apr 2019, 00:23

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von Brosnan » Mi 19. Mai 2021, 06:53

Guten Morgen Petra,

ich bin mir nicht sicher, ob ich in Berlin dabei sein werde, OBWOHL ich aus Berlin komme! Der Grund ist, dass ich für Eric 2022 9 Konzerte im Kalender habe. Tolle Plätze in der ersten/ zweiten Reihe in Düsseldorf, München, Stuttgart und Tickets noch für Amsterdam, Antwerpen, Zürich und 2 mal Kopenhagen.. :roll: :D Also 2 Tage nach Berlin habe ich in der Woche 2 Konzerte in Düsseldorf und München und vielleicht will ich schon am Wochenende in die Richtung fahren..Aber vielleicht nicht. Ich denke nich drüber nach und werde dir definitiv Bescheid geben :D

LG
Brosnan

gooseman
Beiträge: 387
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 09:53

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von gooseman » Mi 19. Mai 2021, 15:18

Brosnan hat geschrieben:
Mi 19. Mai 2021, 00:29
Ich war auch dabei in Berlin! Ich stimme dir nicht zu.. Er hat Pretending plus Holy Mother plus Tearing us Apart plus Running on Faith. Eine richtig geile Playlist. Es war ein gutes Konzert. Ok vielleicht kein Royal Albert Hall aber ist halt so bei den Arenas. Was wollt ihr noch? Ich verstehe euch nicht.. Der ist 75. Er hat sogar Holy Mother gespielt das war der Hammer und ne tolle Überraschung..
Was möchtet ihr noch?
Es gibt Interpreten, die sind genauso alt oder älter und spielen 2-3 Stunden. Und ob die Playlist geil ist oder nicht ist die eine Sache. DIe andere ist, wie das Ganze dargeboten wurde. Naja, ich gehe nach seinen Schwurbeleien eh nicht mehr hin. Jetzt jammert er noch über die Impfung und bezeichnet sich als Rebell. Vielleicht kann man das auch mit dem Alter entschuldigen. Jeder wie er es will. Ich will es nicht mehr.

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 895
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von smile07ec » Mi 19. Mai 2021, 19:25

Bei Eventim hauen sie ja mit Superlativen in ihrer Werbung massiv um sich für dieses Konzert.

https://www.eventim.de/event/eric-clapt ... -13722020/

Der Satz „Beiden Songwritern geht es dabei nur um eines - um die MUSIK“ ließ mich etwas schmunzeln. Gibt’s da etwa Erklärungsbedarf? :twisted: Bin echt gespannt.

@Brosnan - in München bin ich auch. Das ist aber neben Berlin mein einziges Konzert dieser Tour. Hoffen wir, dass es schöne Abende werden, bei denen es wirklich nur um die Musik geht.

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

Benutzeravatar
LesPaul
Beiträge: 341
Registriert: Do 5. Jan 2012, 00:50
Wohnort: München

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von LesPaul » Do 20. Mai 2021, 18:58

Hallo Petra,
bin kurz entschlossen in Berlin auch dabei.
War noch nie auf der Waldbühne, Zucchero kommt da bestimmt auch gut und wenn sie noch 1 Song gemeinsam spielen hat‘s sich gelohnt. ;)
Aber ist ja noch laaaange hin.

https://youtu.be/M2ytTTxBWM0

Grüße
LesPaul

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 895
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von smile07ec » Do 20. Mai 2021, 23:09

Na also, geht doch :D

Ich war auch erst einmal in der Waldbühne und fand es richtig klasse. Es war beim eigentlich offiziellen Abschiedskonzert von Black Sabbath (danach spielten sie doch noch eines in Köln).

https://www.youtube.com/watch?v=P4TBdNGtxxQ

Wir waren total früh dort und hatten Glück, wenigstens schon in Sichtweite des Eingangs zum Stehen zu kommen. Rasend schnell bildete sich hinter uns eine Endlosschlange die ganze Straße entlang. Menschen, soweit das Auge reichte. Bin gespannt, wie es bei EC/Zucchero sein wird. Damals hatten wir freie Platzwahl und die Waldbühne war für uns Neulinge ein einziger Irrgarten. Richtung Bühnennähe zu kommen, war aussichtslos. Immer wenn wir dachten "da jetzt runter, dann sind wir im unteren Block und kommen weiter vor, standen wir vor Absperrungen und mussten wieder hochkrabbeln. Deshalb gönnte ich mir nun einen festen Sitzplatz in der dritten Reihe rechts von der Bühne. Da finde ich hoffentlich besser hin.

Schön, dass Du Dich doch noch aufraffen konntest, LesPaul. Wir sehn uns - und erleben hoffentlich ein tolles Konzert. Zucchero und Waldbühne geben sicher ein tolles Duo ab und wenn sich das dann noch auf Trio oder Quartett erweitert, dann können wir uns für unser Wagnis auf die Schulter klopfen und mit breitem Grinsen heimgehen. Wäre toll!

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

bluesbreaker
Beiträge: 97
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 10:37

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von bluesbreaker » Fr 21. Mai 2021, 20:50

Ja brosnan, unser Erich ist 75 ABER dieses lustlose Gespiele - ob nun mit seltenen Stücken oder nicht - schadet nur seinem Ansehen.Mir wäre es lieber noch einige gute Studio CD ,Vinyl oder was auch immer von ihm im Schrank zu haben und mal ehrlich : den berliner Musik - Prof -ob Freund oder nicht - hätte er uns ersparen können.

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 895
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von smile07ec » Sa 22. Mai 2021, 01:28

So Leute, vergesst bitte nicht, wessen Namen dieses Forum trägt.

Ja, der „Namenseigner“ hat genug Mist gebaut in letzter Zeit. Vielleicht baut er den auch in naher Zukunft noch. Er hat lustlos seine Fans um ihr sauer verdientes Geld gebracht, indem er viele Auftritte nur seelenlos abspulte. Trotzdem waren dazwischen immer wieder Momente, in denen er sichtlich Spaß hatte und uns überraschte. Man musste halt das Glück haben, genau dann dabeizusein. Ich hatte es 2019 in Mannheim und denke an sein Grinsen bei den ersten Tönen der elektrischen Layla. Er kann es noch, muss es nur wollen. Hier kommt wieder der arrogante Dickschädel ins Spiel.

Dass er hier viele vergrault hat, leuchtet vollkommen ein. Ich wollte ihn auch nicht mehr sehen. Trotzdem stehen künftige Konzerte an und es gibt ein paar hier (mich eingeschlossen), die es wagen wollen, ihm noch ne Chance zu geben. Kann schiefgehen, ist mir bewusst, aber lasst uns doch ein bisschen Hoffnung, dass es auch gutgehen kann. Und wenn manch einer ein Konzert gut in Erinnerung hat, das bei anderen mies ankam, dann ist das persönliches Empfinden. Einer setzt seine Prioritäten hier, der andere hier. Dadurch kann ein und dasselbe Event bei einzelnen Personen völlig unterschiedlich nachwirken.

Dass EC seit vielen Jahren nicht mehr DER Bringer ist, sollte allen hier klar sein, aber nicht alle hatten das Glück, ihn in seiner Glanzzeit live zu erleben. Und die freuen sich eben über solch kleine Highlights in jüngeren Konzerten.

Prügel hat er verdient, aber lasst ihn am Leben 😉

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

Benutzeravatar
LesPaul
Beiträge: 341
Registriert: Do 5. Jan 2012, 00:50
Wohnort: München

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von LesPaul » Sa 22. Mai 2021, 07:50

Petra, dann sitze in schräg hinter Euch in Reihe 4 ;)
Freu mich drauf, wird bestimmt einzigartig, und hoffentlich ist das Wetter perfekt (Sonnenuntergang, milde Mainacht :roll: ), nicht so wie jetzt gerade.
(Wobei, Pfingstsamstag, bin grad in Freiburg und die Sonne scheint, blauer Himmel..)

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 895
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Eric Clapton & Zucchero,29.05.2022 Waldbühne Berlin

Beitrag von smile07ec » Sa 22. Mai 2021, 15:18

Super @LesPaul
Dann können wir uns notfalls zusammen durch den Irrgarten wuseln 😁

Meine Tickets kamen heute an. Enttäuscht mich ja schon etwas, dass das nichtmal hübsche Fantickets sind. Für diesen Preis hatte ich das erwartet. Es stehen nur stinknormal die Daten drauf und die Namen der beiden Hauptakteure nichtmal „gleichberechtigt groß“. ERIC CLAPTON in groß und unten drunter deutlich kleiner wie ein Support ZUCCHERO & Special Guest. Find ich nicht ok. Beworben wird das Konzert schließlich als Event zweier Superstars, dann sollten die auch ebenbürtig auf dem Ticket erscheinen.

Naja, vielleicht muss Eventim Druckerfarbe sparen :roll:

LG Petra

EDIT: Bei Eventim steht ganz klar „inkl. Fanticket“ bei diesem Event. Hab da jetzt mal hingeschrieben, warum ich nicht erhielt, was ich bestellte. Bin gespannt, welche Antwort/Ausrede wieder kommt.
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

Antworten