Neue Band Greta van Fleet

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
Antworten
jsauer56
Beiträge: 321
Registriert: Di 31. Jan 2012, 13:50

Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von jsauer56 » Mi 21. Mär 2018, 11:13

Die US-amerikanische Rock 'n' Roll-Band Greta Van Fleet veröffentlichte im November 2017 ihr erstes Album From The Fires.

Die vierköpfige, aus Frankenmuth / Michigan stammende Band besteht aus Josh und Jake Kiska sowie ihrem 18-jährigen jüngeren Bruder Sam und Familienfreund Danny Wagner. Der Sänger hört sich stellenweise sehr nach Robert Plant an und auch die Musik ist oft ganz nah an Led Zeppelin.
Für mich schon jetzt eine der Platten des Jahres, ich glaube da kommt noch viel gute Musik von.

Bin mal auf eure Meinung gespannt, hier kann man das Album hören.
https://www.youtube.com/watch?v=6Jdy_8A4pWk

Dominik
Beiträge: 56
Registriert: So 17. Jul 2016, 16:40

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von Dominik » Mi 21. Mär 2018, 12:27

Finde ich auch gut, habe mir die CD schon gekauft. Allerdings wirken die Jungs leider noch wie eine Tribute-Band, zu stark lehnt sich der Sänger an Robert Plan an. Dennoch: Viel Potential, und vor allem endlich eine neue junge Band, die ordentlichen Rock ohne große Effekte spielt.

jsauer56
Beiträge: 321
Registriert: Di 31. Jan 2012, 13:50

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von jsauer56 » Do 22. Mär 2018, 14:45

Gerade noch entdeckt, 3 Konzerte im März 2018:
22.3. Köln Bürgerhaus
24.3. Hamburg Markthalle
25.3. Berlin Kesselhaus

gooseman
Beiträge: 302
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 09:53

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von gooseman » So 15. Apr 2018, 20:37

Ist ja schon mal dagewesen - und zwar viel besser. Scheinbar kann man alten Fans immer wieder alten Wein in neuen Schläuchen verkaufen. Klar, wenn die Jungens Spass haben, prima! Aber dieses "auf der LedZepHypeWelleSchwimmen" geht mir schon ziemlich auf den Senkel.

EricsBadge
Beiträge: 2685
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von EricsBadge » Do 19. Apr 2018, 13:11

Um einen Live-Eindruck zu bekommen, hier die "Jungs" letzten Freitag in Cochella:

https://www.youtube.com/watch?v=0TDmhY8BxGQ
Dateianhänge
GVF 2018-04-13 Cochella.jpg
GVF 2018-04-13 Cochella.jpg (167.28 KiB) 1134 mal betrachtet

EricsBadge
Beiträge: 2685
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von EricsBadge » Mi 20. Jun 2018, 17:08

Greta Van Fleet Ende 2018 wieder in Deutschlang: HAMBURG, KÖLN und BERLIN.
Dateianhänge
GretaVanFleet2018.jpg
GretaVanFleet2018.jpg (288.92 KiB) 953 mal betrachtet

Benutzeravatar
LesPaul
Beiträge: 320
Registriert: Do 5. Jan 2012, 00:50
Wohnort: München

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von LesPaul » Fr 9. Nov 2018, 10:36

Im Feb sind sie in München. Ich schaue sie mir jetzt mal an, die YouTube-Mitschnitte finde ich ganz witzig . Sie ähneln Led Zep besonders wg. der Stimme. Sonst spielen sie vor allen Dingen eigene Songs und auch andere Blues-Klassiker. Und im Interview sind sie ziemlich bodenständig und auf dem Teppich geblieben. (Petra?)

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 632
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von smile07ec » Sa 10. Nov 2018, 01:40

LesPaul hat geschrieben:Im Feb sind sie in München. Ich schaue sie mir jetzt mal an, die YouTube-Mitschnitte finde ich ganz witzig . Sie ähneln Led Zep besonders wg. der Stimme. Sonst spielen sie vor allen Dingen eigene Songs und auch andere Blues-Klassiker. Und im Interview sind sie ziemlich bodenständig und auf dem Teppich geblieben. (Petra?)
Da humple ich noch an Krücken und an Auto fahren und Konzert ist wohl nicht zu denken. Aber wenn ich LedZep höre juckt's mich schon gewaltig. Hab mir letztens erst wieder meine Videos vom Robert Plant-Konzert angeguckt.

Ich wünsch Dir viel Spaß beim Konzert und hoffe, Du berichtest ausführlich.

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren

Benutzeravatar
LesPaul
Beiträge: 320
Registriert: Do 5. Jan 2012, 00:50
Wohnort: München

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von LesPaul » Sa 10. Nov 2018, 02:37

Ach schade, das hätte so gut gepasst, auch wieder in der Zenithhalle. Aber klar, Stehkonzert wäre dann nicht so optimal für dich :|
Aber sei nicht traurig, es klappt schon irgendwann! :!:
Doch schau dir mal die Videos von GVF an, der Hammer!

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 632
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Neue Band Greta van Fleet

Beitrag von smile07ec » Sa 10. Nov 2018, 22:26

So, Du hast mich neugierig gemacht und ich hab mir mal ein bisschen was angeguckt. Die Musik und die Band gefallen mir gut, aber was mich massiv stört ist der Sänger. Mit dem werd ich nicht warm. Der hat eine Art, die mir zu sehr "Robert Plant bemüht" ist und mir ist die Stimme auch zu "kindlich". Da würde ich mir jemanden mit mehr Reife wünschen, was aber nicht gleichbedeutend mit "älter" sein soll. Bei ihm habe ich das Gefühl, da sitzt der Grünspan noch sehr fest hinterm Ohr und er muss erst noch lernen, er selbst zu werden, anstatt Legenden wie Robert Plant zu imitieren. Da fehlt noch der eigene Stil, der einen Musiker ausmacht.

Ich denke auch, dass es der übrigen Band gut täte, sich etwas weniger an schon Gehabtem zu fixieren. Stattdessen sollten sie ihr Potential völlig eigen ausschöpfen. Das könnte richtig gut werden.

Bin trotzdem gespannt, was Du nach dem Konzert schreibst, denn live dabei ist ja immer etwas ganz anderes. Ich wünsch Dir jedenfalls ein tolles Konzert.

LG Petra
...und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hinzuschauen Astrid Lindgren

Antworten