Frampton Blues-Album und Schluss

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
Antworten
darkstar90
Beiträge: 313
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:21

Frampton Blues-Album und Schluss

Beitrag von darkstar90 » So 28. Apr 2019, 01:01

Peter Frampton bringt am 7. Juni ein neues Album „All Blues „ raus. Alles klasse Standards,u.a. „I‘m A King Bee“ und „Nothing But The Blues „ und geht dann auf große Abschieds-Tour leider nur in den 🇺🇸
Hintergrund: Bei Frampton wurde Multiple Sklerose diagnostiziert
Sehr schade, hätte Peter zu gerne noch einmal Live erlebt!
Bei dem Album sind einige Gäste dabei, auch Sonny Landreth
Klingt spannend
V.G.
Holger

Stevie
Beiträge: 243
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 16:31
Wohnort: Kölle

Re: Frampton Blues-Album und Schluss

Beitrag von Stevie » Mo 29. Apr 2019, 09:51

Eine Scheißkrankheit.
Peter Frampton spielt auch beim CGF in Dallas.

Liebe Grüße
Stevie

bluesbreaker
Beiträge: 41
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 10:37

Re: Frampton Blues-Album und Schluss

Beitrag von bluesbreaker » Mo 29. Apr 2019, 15:57

Hallo, Pete Frampton leidet NICHT an MS sondern an Inclusion-Body Myositis (IBM) , einer degenerative Muskelerkrankung.

darkstar90
Beiträge: 313
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:21

Re: Frampton Blues-Album und Schluss

Beitrag von darkstar90 » Sa 15. Jun 2019, 01:42

Wie auch immer die Krankheit heißt
Peter hat die Arschkarte, doch sein neues Album ist SUPER!
Alleine Georgia On My Mind als Instrumental ist den Kauf wert
Gibson Guitars at its best!
Alte Frampton Fans werden das Album lieben
Viele Grüße
Holger

darkstar90
Beiträge: 313
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 00:21

Re: Frampton Blues-Album und Schluss

Beitrag von darkstar90 » Sa 15. Jun 2019, 01:55

Nicht zu vergessen: Sonny Landreth‘ Slide on The Thrill is Gone - sensationell

Antworten