Rolling Stones & Jimmy Page 1974 "Scarlet"

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
Antworten
EricsBadge
Beiträge: 3300
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Rolling Stones & Jimmy Page 1974 "Scarlet"

Beitrag von EricsBadge » Sa 25. Jul 2020, 21:06

Ende 1974 jammte Keith Richards mit Led-Zeppelin-Gitarrist Jimmy Page im Studio -
und nahm einen bald sagenumwobenen Song auf.
Jetzt haben die Rolling Stones "Scarlet" endlich veröffentlicht.
Im Oktober 1974 hingen die Rolling Stones im Londoner Island Studio herum, um einen Nachfolger für das im Vorjahr veröffentlichte Album "Goats Head Soup" aufzunehmen. Auch Jimmy Page, Gitarrist der Led Zeppelin, wurde von Stones-Gitarrist Keith Richards zu einer Jamsession eingeladen.
Dabei waren außerdem Ian Stewart am Piano, damals eine Art inoffizielles Stones-Mitglied, Bassist Ric Grech (u.a. Traffic) und Bruce Rowland (u.a. Fairport Convention) an den Drums. Es entstand der launige, reggaelastige Track "Scarlet", benannt nach Pages Tochter.
Er ist einer von drei bisher unveröffentlichten Tracks, die auf der Deluxe-Edition von "Goats Head Soup" enthalten sind, die am 4. September erscheint.

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo
Dateianhänge
Rolling Stones "Scarlet" Jimmy Page.jpg
Rolling Stones "Scarlet" Jimmy Page.jpg (325.48 KiB) 148 mal betrachtet

Antworten