Meine Konzert-Historie

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
jsauer56
Beiträge: 371
Registriert: Di 31. Jan 2012, 13:50

Re: Meine Konzert-Historie

Beitrag von jsauer56 » Fr 12. Feb 2021, 09:10

Habe mich an einem verschneiten Wochenende auch mal in das Thema vertieft

Meine ersten drei Konzerte:
1. Hardin & York – Aula eines Gymnasiums in Hagen 1969
2. Earth & Fire , Nektar – Hagen Sockenball Ischelandhalle 1970
3. Epitaph – Hagen 1971

Meine letzten drei Konzerte:
▪︎Henrik Freischlader, Wuppertal Waldbühne Hardt am 29.8.2020
(+Stevie +Thomas)
▪︎Night of the Proms – Westfalenhalle November 2019
▪︎Doyle Bramhall II – November 2019 Dortmund

Meine besten Konzerte:
1. Eagles – Dortmund 25.7.1996 Hell freezes over Tour
2. Clapton / Winwood – Düsseldorf 28.5.2010
3. Clapton – RAH 2001
4. James Taylor – Hamburg 28.04.2012 (Slowhandbernd war auch da)
5. Pink Floyd – The Wall Dortmund Februar 1981
6. Crossroads Festival NY 2013

Das schlechteste Konzert:
Keziah Jones – Loreley

Das lauteste Konzert:
Styx – Dortmund Westfalenhalle 2 Oktober 2000
(aber im Vorprogramm Venice großartig)

Am meisten gesehen:
Eric Clapton – 24x (Karte 25 für Düsseldorf 2021 liegt bereit)

Die beiden größten positiven Überraschungen:
Nils Lofgren – Live Station Dortmund. 1991
Kenny Wayne Shepherd – Vorprogramm Eagles 1996


Nächstes Konzert:
Clapton im Juni ???????

Wen ich gern mal gesehen hätte:
1. Queen (mit Freddie)
2. Led Zeppelin
3. Frank Zappa
4. Grateful Dead
5. C, S, N & Y

Liebe Grüße und bleibt gesund !

Jürgen

Livefan
Beiträge: 500
Registriert: Do 5. Jan 2012, 19:37

Re: Meine Konzert-Historie

Beitrag von Livefan » So 14. Feb 2021, 17:49

Hallo Freunde,
die Liste kann leider nur unvollständig sein. Viele gute Namen, ob jung oder alt, fehlen. Trotzdem interessant zu lesen.. Breites Spektrum und reichlich Fachleute an Bord !!!

Meine ersten zwei Konzerte:

1. LED ZEPPELIN 1970 Berlin - Deutschlandhalle - Hammer-Konzert !!! Seitdem Live-infiziert
2. Nicht mehr nachvollziehbar.
3. British Rock Meeting Germersheim vom 20. - 22. 5. 1972
Dort spielte fast alles was damals Rang und Namen hatte (siehe Link). Bitte lesen - hochinteressant
https://ger72.lima-city.de/Bands.html


Mein letztes Konzert:
MAM – BAP Tribute Band - 07.02.20 Koblenz

Meine besten 5 Konzerte:
1. Led Zeppelin 1970 Berlin
2. Pink Floyd 1994 Köln
3. Frampton Comes Alive Tour 1977 o. 1978 Offenbach
4. Dire Straits 1991 Frankfurt
5. Neil Young 1996 Frankfurt Lt. Zeitungsartikel fegte ein „Hurricane“ durch die Festhallle !!!

Das schlechteste Konzert:
Einige Vorgruppen, deren Namen nicht hängen geblieben sind.

Das lauteste Konzert:
1. Peter Gabriel 1994 Köln Sehr laut aber gut!

Am meisten gesehen: Eric Clapton – 20 Konzerte

Größte positive Überraschung:
1. The Eagles 1996 Frankfurt
2. Genesis 2007 Frankfurt
3. Bruce Springsteen - 1985 Frankfurt
4.Tedeschi Trucks Band – 2011 Bonn
5 Royal Southern Brotherhood - 2013 Bonn
6. Paul McCartney - 2016 . Düsseldorf


Nächstes Konzert: Nick Mason/Pink Floyd 2021 Frankfurt (Die Hoffnung stirbt zuletzt

Wen ich gern mal gesehen hätte:
1. Jimi Hendrix
2. The Beatles
3. Van Halen

Es grüßt Euch der Livefan 8-)

Benutzeravatar
CDW
Beiträge: 501
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:56
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Meine Konzert-Historie

Beitrag von CDW » So 14. Feb 2021, 19:10

Moin zusammen,

hier meine Liste. Schwierig, schwierig. So viele die ich erleben durfte, und die es auch verdient hätten, können im engen Listenrahmen nicht dabei sein.

Einige möchte ich hier trotzdem noch nennen:
Rolling Stones, Carlos Santana, Whisbone Ash, B.B. King, Barclay James Harvest, Stefan Gwildis, Vaya on Dios, Simple Minds, John Mayall, Pink Floyd....

Meine ersten drei Konzerte:
1. Led Zeppelin 1973, Hamburg Musikhalle
2. Nazareth 1974, Hamburg Musikhalle
3. Rory Gallagher 1974, Hamburg Musikhalle

Mein letztes Konzert:
Samrock 2020, regionale Coverband R&B, Alte Schule in Meddewade :lol:

Meine besten 3 Konzerte:
1. Led Zeppelin 1973, Hamburg Musikhalle
2. Dire Straits 1991, Bremen Stadthalle
3. Eric Clapton 1995, Bremen Stadthalle

Das schlechteste Konzert:
Neil Young 1976, Hamburg CCH, Young anscheinend total bekifft

Das lauteste Konzert:
keine Erinnerung

Am meisten gesehen:
Rory Gallagher, 10 x zwischen 1974 u. 1994

Größte positive Überraschung:
1. Joe Cocker Comeback 1988, Hamburg Stadtparkbühne
2. Roger Chapman 1981, Ziegelei Groß Weeden :lol:
3. Jethro Tull 1975, Hamburg CCH

Nächstes Konzert: Melissa Etheridge Juli 2021 ? , Hamburg Stadtparkbühne

Wen ich gern mal gesehen hätte:
1. Paul McCartney
2. AC/DC
3. The Eagles

Gruß - CDW
Unsere Freude beginnt dort, wo wir Andere zum Lächeln bringen.

Antworten