Keine Großveranstaltungen bis 31.8.2020

Die kleine Welt außerhalb der Musik
Antworten
slowhandbernd
Beiträge: 387
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Keine Großveranstaltungen bis 31.8.2020

Beitrag von slowhandbernd » Mi 15. Apr 2020, 20:49

https://www.n-tv.de/politik/Grossverans ... 16267.html

Was wird das für eine Konzertsaison 2020.
Bei mir fallen vom 15.03. bis 31.8. 41 Konzerte aus.
Incl. 3 in Berlin, 1 in Köln, was wird verschoben und was wird storniert.

Aus der eventimseite steht bereits es gibt Gutscheine.

Aber was ist mit Hotel (Storno geht meistens) aber die Bahn ist da nicht flexibel.

Hoffentlich werden kleine Veanstaltungen in HH und SH bis zu 100 oder 200 Zuschauern
erlaubt. Also fast 6 Monate ohne Konzert geht ja gar nicht.

In der Hoffnung auf bessere Zeiten und bleibt gesund

Bernd

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 791
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Keine Großveranstaltungen bis 31.8.2020

Beitrag von smile07ec » Fr 17. Apr 2020, 03:11

Ach Bernd,

Deine Absagen/Verschiebungen sind ganz klar extrem - trotzdem: es ist eine Chance, das Wesentliche zu sehen, das uns wohl im Laufe der Zeit verloren ging. Wir können Konzerte nur deshalb buchen, weil es uns gutgeht und das ist hoffentlich weiter der Fall. Finanziell müssen wir wohl Kompromisse dulden, oder uns zu anderen Zeitpunkten auf unsere Heroes freuen.

Es ist eine surreale Zeit - keine Frage!!! Machen wir das Beste draus und freuen wir uns auf die Zeit danach!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommt Leute, so hart wie es gerade ist - es gibt ein DANACH. Und die Geschichte lehrt uns, dass das DANACH sehr gut werden kann. Freuen wir uns einfach mal drauf ;)

LG Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

Stevie
Beiträge: 340
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 16:31
Wohnort: Kölle

Re: Keine Großveranstaltungen bis 31.8.2020

Beitrag von Stevie » Fr 17. Apr 2020, 22:53

Moin Petra

Du hast Winnie, the Pooh ja richtig verinnerlicht, Respekt 👍

Liebe Grüße
Stevie

Benutzeravatar
smile07ec
Beiträge: 791
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 19:24
Wohnort: bei Nürnberg

Re: Keine Großveranstaltungen bis 31.8.2020

Beitrag von smile07ec » Sa 18. Apr 2020, 02:06

Ja Stevie, ich liebe diesen "Bären mit sehr geringem Verstand" ;)

Wir haben zwei Möglichkeiten:
1. Trauer, Hoffnungslosigkeit, Angst und -was weiß ich noch alles-
2. Hoffnung, Erwartung, Zuversicht, dass irgendwann alles wieder gut wird. Zwar wohl nie mehr so, wie es mal war - aber trotzdem auf eine andere Art gut

Bin eindeutig für die 2. Version - obwohl auch ich sehr traurig über die vielen ausgefallenen Sachen bin. Allen voran der Urlaub, den wir mit meinen Eltern im Mai in England machen wollten. Wir wollten ihnen die Isle of Wight und London zeigen, mit ihnen Hovercraft fahren und mit meinem Vater seinen Jugendtraum, Lord Nelson's Victory, besichtigen. Ich wollte mit meiner Mutter Steine am Strand sammeln, habe ein Vierteljahr lang alles geplant, gebucht und viel Geld ausgegeben (wir wollten ihnen diese Reise schenken). Tja, vorbei! Ob es wiederholbar im nächsten Jahr ist, ist mehr als ungewiss, denn meine Mutter hat beginnende Demenz. Jetzt wäre diese Reise noch machbar gewesen, in einem Jahr voraussichtlich nicht mehr. Mal sehn, etwas Hoffnung habe ich noch.

"Man muss nach vorne gehen - dahin, wo man noch nicht war..." ;)

Bleibt gesund
LG
Petra
Ich denke, ich muss nach vorn gehen - wo ich noch niemals gewesen bin. Anstatt zurück, wo ich war. Winnie, The Pooh

Antworten