Fleetwood Mac

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
Antworten
slowhandbernd
Beiträge: 344
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Fleetwood Mac

Beitrag von slowhandbernd » Di 23. Okt 2018, 10:13

Hallo zusammen,

gerade ist die Info gekommen : Am 6.6. spielt FLEETWOOD MAC in Berlin in der Waldbühne.
Tickets ab Freitag !!

Läßt sich mit Eric in Berlin m 4.6. gut verbinden.

Viele Grüße

Bernd

Jester
Beiträge: 529
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:05

Re: Fleetwood Mac

Beitrag von Jester » Di 23. Okt 2018, 15:17

Ticketpreise zwischen 150 und 200 laut Rolling Stone...ohne Lindsey Buckingham.

who
Beiträge: 46
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 14:48

Re: Fleetwood Mac

Beitrag von who » Mi 24. Okt 2018, 20:57

Fleetwood Mac war vor Jahren in Köln schon super teuer. Ich meine wir haben ca. 180 Euro bezahlt.
Die Veranstalter vom Glastonbury Festival wollten FM schon immer gerne als Headliner buchen. Es scheiterte aber bisher jedesmal an der extrem hohen Gage der Band. Soll wohl höher sein als bei den Stones...

wummi24
Beiträge: 21
Registriert: So 11. Jan 2015, 12:15
Wohnort: Franken

Re: Fleetwood Mac

Beitrag von wummi24 » So 2. Jun 2019, 16:02

Hallo Zusammen,
ich hätte ein Ticket für Fleetwood Mac in Berlin übrig...
Block I Platzwahl Frei für 108 Euro, gebe es so ab wie ich es gekauft habe.
Gruß Doris

EricsBadge
Beiträge: 3056
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:16
Wohnort: HSK & Emden

Re: Fleetwood Mac

Beitrag von EricsBadge » Fr 7. Jun 2019, 11:55

6.6.19: Eric in Wien, Fleetwood Mac in Berlin.
Hier "Rhiannon":

https://www.youtube.com/watch?v=2NUEscDp-90
Dateianhänge
Fleetwood Mac 2019-06-06 Rhiannon.jpg
Fleetwood Mac 2019-06-06 Rhiannon.jpg (251.4 KiB) 701 mal betrachtet

jsauer56
Beiträge: 346
Registriert: Di 31. Jan 2012, 13:50

Re: Fleetwood Mac

Beitrag von jsauer56 » Do 13. Jun 2019, 18:02

Welch eine Enttäuschung, Fleetwood Mac beim Pinkpop Festival. Ohne Lindsay Buckingham klingt das wie eine schlechte Coverband. Neil Finn, den ich bei Crowded House sehr geschätzt habe, ist einfach völlig unpassend. Der Rest der Band mit Ausnahme von Mike Campbell an der Gitarre liegt bei den meisten Songs total neben der Spur. Die Ausschnitte die ich aus der Waldbühne vom 6.6. gesehen habe finde ich ebenso schlecht. Meine Güte die brauchen doch die Kohle nicht mehr, warum macht man sich seinen Legendenstatus so kaputt.

wummi24
Beiträge: 21
Registriert: So 11. Jan 2015, 12:15
Wohnort: Franken

Re: Fleetwood Mac

Beitrag von wummi24 » Fr 14. Jun 2019, 10:35

Hallo,
zurück aus Berlin mit gemischten Gefühlen....
Leider hat es in strömen geregnet und ja Lindsay Buckinham fehlt, ich habe Fleetwood zuletzt auf dem Classic East in NYC 2017 gehört mit Buckinham und leidund das konzert war klasse nur leider hat Christine McVie stimmlich jetzt ziemlich nachgelassen.
Meine Kids wollten fleetwod auch mal live hören darum haben wir es nochmal getan.
Gruß Doris

Antworten