Eddie van Halen verstorben

Gute Musik aus Blues, Rock und R&B
Antworten
slowhandbernd
Beiträge: 401
Registriert: Do 5. Jan 2012, 10:57
Wohnort: Barmstedt -S-H

Eddie van Halen verstorben

Beitrag von slowhandbernd » Di 6. Okt 2020, 21:19

https://www.focus.de/

Eddie van Halen verstorben ! RIP !

clapgold
Beiträge: 76
Registriert: Di 25. Feb 2014, 11:34

Re: Eddie van Halen verstorben

Beitrag von clapgold » Di 6. Okt 2020, 23:57

Eric möge mir verzeihen, bleibt für mich ebenso OnTop, ist ja mal klar, aber EVH (oder King Edward, wie ihn Steve Vai immer nennt...) hatte die Melodien, er hatte die Licks, er hatte die Sounds und Tricks, die vor ihm auf der E-Guitar niemand hatte, Vai, Satriani, Malmsteen, Bettencourt, Gilbert, die Liste der von ihm beeinflussten Musiker liest sich wie das WhoisWho der Rockgitarre, sein Sound machte den Fluxkompensator wieder flott für Michael J. Fox's Reise Back to the Future, sein Solo in BeatIt ließ auch Michael Jackson den RockOlymp erklimmen, einer der größten E-Gitarristen aller Zeiten, sicherlich für mich...die beiden Songs gaben meinem Fluxkompensator mehr als einmal den nötigen Boost...RIP Eddie van Halen.

https://www.youtube.com/watch?v=DpQCqwz6itI
https://www.youtube.com/watch?v=zsXCs41DkWs

Das Pendant zu EricsBadge klasse Foto: The Doc pays tribute:
https://brianmay.com/brian/brianssb/bri ... 0a.html#04
Bild
Dateianhänge
Van_Halen_MineAllMine.jpg
Van_Halen_MineAllMine.jpg (53.29 KiB) 270 mal betrachtet
Van_Halen_Dreams.jpg
Van_Halen_Dreams.jpg (93.62 KiB) 270 mal betrachtet

Antworten